KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Umfrage’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Umfrage’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Soziale Netzwerke in Deutschland: Reichweite, Privatsphäre & mobile Nutzung

Geschrieben am von

„Die Nutzerstruktur sozialer Netzwerke entspricht heute nahezu der Internetbevölkerung in Deutschland“, so BITKOM-Vize-Präsident Achim Berg bei Vorstellung der Studienergebnisse. Vor allem bei den Älteren sind die Nutzerzahlen erheblich gestiegen. Mit 55% ist bereits mehr als die Hälfte der sogenannten „Generation 50+“ aktuell auf Social Media Plattformen aktiv, vor zwei Jahren waren es noch 46%. Waren Frauen vormals noch in den sozialen Netzwerken deutlich überrepräsentiert, konnten nun die Männer nahezu gleichauf nachziehen. So nutzen aktuell 68% der Frauen und 67% der Männer aktiv Social Media Portale. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Suche: Lokale Relevanz, Dringlichkeit & Konsumbereitschaft [+ Infografik]

Geschrieben am von

Aktuelle Studie zur Mobilen Suche zeigt Verbraucherverhalten mit Smartphones und Tablets bei der mobilen Suche auf

Mobile path to purchaseDas Vermarktungsunternehmen für mobile Werbung x-Ad und der Telefontracking-Anbieter telmetrics haben vor wenigen Tagen eine gemeinsam durchgeführte Studie veröffentlicht, die sich detailliert mit dem Nutzverhalten bei der mobilen Suche befasst. Im Rahmen der Untesuchung wurden 6.000 US-Konsumenten auf ihre Vorlieben und Verhaltensweisen beim Umgang mit der mobilen Suche befragt.

Herausgekommen ist dabei ein aufschlussreiche Datensammlung, die der einfachen Verständlichkeit halber auch in Form einer interessanten Infografik vorliegt und die zeimlich eindeutig aufzeigt, dass es die drei Aspekte Lokale Relevanz, Dringlichkeit und eine gesteigerte Konsumbereitschaft sind, die den Nutzer bei der mobilen Suche antreiben. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Commerce: Smartphones & Tablets im Kaufprozess

Geschrieben am von

Aktuelle Studie zeigt den Stellenwert mobiler Endgeräte im Kaufprozess auf

Mobile CommerceIn den vergangenen Wochen wurden von ECC Handel in Zusammenarbeit mit PayPal und Shopgate eine umfangreiche Untersuchung durchgeführt, die sich mit der Rolle von Smartphones und Tablets im Kaufprozess befasst.

Die kostenlos erhältliche Studie liefert eine Übersicht über das Verhalten von Verbrauchern bei der Informationssuche, beim Einkauf und Bezahlung.

Im Rahmen der Untersuchung wurde zwischen mobilen Engeräten wie Smartphones und Tablets unterschieden, denn die Anforderungen der Konsumenten sind gerade bei mobilen Lösungen äußerst spezifisch, was für eine zielgruppengerechte Präsentation in jedem Fall berücksichtig werden muss (Vgl. Lokale Suche: Desktop vs. Mobile vs. Tablet – wie ticken die Nutzer?). Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche: Desktop vs. Mobile vs. Tablet – wie ticken die Nutzer?

Geschrieben am von

Aktuelle Umfragen belegen große Unterschiede beim Nutzerverhalten mit mobilen Endgeräten, stationären Desktop-PCs und Tablets

Desktop vs. Mobile vs. TabletBei ClickZ wurden interessante Statistiken veröffentlicht, die im Rahmen einer Umfrage zum Nutzerverhalten bei der lokalen Suche je nach Endgerät entstanden sind.

Bei näherer Betrachtung der Verbraucher-Aussagen fällt auf, dass Tablets (Marktanteile: iPad 52%, Android 42%) zum Teil einen deutlich unterschiedlichen Anwendungsbereich aufweisen, als mobile Endgeräte oder Desktop-PCs.

So verwenden Besitzer eines iPad oder Android-Tablets ihre Geräte auffallend häufiger für lokale Suchen, als bei den anderen Geräte-Typen: 55% geben an mindestens 1 x pro Woche lokal geprägte Suchanfragen zu tätigen und immerhin 16% der Nutzer suchen täglich nach lokalen Informationen (gegenüber Desktop 9% und Mobile 8%). Zum kompletten Beitrag »


Ergebnisse unserer Umfrage zu Google Places

Geschrieben am von

Ergebnisse unserer Umfrage „Wird Google Places eher an Bedeutung gewinnen oder nicht?“

Vor einer Woche haben wir eine Umfrage auf Graph.me gestartet, um herauszufinden, was die Nutzer von Google Places (ehemals „Lokales Branchencenter“) halten und ob das überarbeitete Branchenverzeichnis von Google durch das „Re-Branding“ und die Einführung neuer Funktionen eher an Bedeutung gewinnen wird, oder eben nicht.

Auswertung – „Wird Google Places eher an Bedeutung gewinnen oder nicht?“
Umfrage zur Bedeutung von Google Places
Zum kompletten Beitrag »