KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Suchmaschinenoptimierung’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Suchmaschinenoptimierung’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Linkbuilding für die Lokale Suche

Geschrieben am von

Wie baut man gezielt Links für lokale Firmen-Websites auf?

Local LinkbuildingBei Searchenginewatch ist ein schöner Beitrag erschienen, der sich damit auseinandersetzt, welchen Stellenwert Links aus einem lokalen Umfeld für die Lokale Suchmaschinenoptimierung einnehmen und wie man gezielt an diese gelangt.

Dies erscheint angesichts von Warnungen in den Google Webmastertools über „unnatürliche“ Links, was im Ernstfall zu einerm Verlust an Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen führen kann, mehr als angebracht, denn in einem solchen Fall bleiben einem zumindest noch die Besucher, die über derartige Links zur Firmen-Website gelangen.

Weshalb sind lokale Links überhaupt wichtig? Wer benötigt Links aus einem lokalen Umfeld? Wie kann man gezielt lokale Links aufbauen? Was sollte man beim Linkbuilding für die Lokale Suche beachten? Was für Quellen und Kriterien gilt es beim Linkaufbau für lokale Unternehmen zu berücksichtigen?

Nachstehend daher ein paar Überlegungen, wie man das Thema „Linkbuilding für die Lokale Suche“ als Local SEO Maßnahme anpacken kann, um relevante Links über die auch Traffic kommt aufzubauen. Zum kompletten Beitrag »


Warum das Feature „Links entwerten“ blanker Wahnsinn ist…

Geschrieben am von

Vier Gründe, die gegen eine systematische Einführung eines „Link-Entwertungs Tools“ sprechen

y u no discount these links?Das Penguin Update hat eine neue Zunft an SEOs hervorgebracht, die sich um den Abbau von „schlechten“ Links bei Domains kümmern, die es mit dem Linkbuilding übertrieben haben und im Zuge des letzten Google Updates eine algorithmische Zurückstzufung ihrer Rankings erfahren mussten.

Gleichzeitig tauchten etliche Artikel auf, die über erfolgreiches „Negativ-SEO“ zu berichten wussten – einer Maßnahme, bei der von Wettbewerbern in einem kurzen Zeitraum etliche Spam-Links mit wenig variantenreichen Link-Texten gesetzt werden, was unter Umständen entweder zu einem echten Link-Penalty oder zu einer Abstufung beim nächten Penguin Update führen kann.

Im Zuge dessen geriet die Diskussion unter Webmastern und SEOs in Bereiche, in denen sich verzweifelte Domain-Inhaber ein Feature von Google wünschen, mit dem sie Links entwerten können, von denen sie ausgehen, dass sie ihrer Domain schaden können (weil diese womöglich von Konkurrenten mit böser Absicht gesetzt wurden).

Als ich mich gestern nach langer Zeit mal wieder ausführlich mit den überarbeiteten Bing Webmastertools befasst habe, ist mir – neben einem allgemein erheblich erweiterten Funktionsumfang und einer viel größeren Detailtiefe bei der Aufbereitung der Daten – die neue Funktion „Disavow Links“ aufgefallen, was dann auch der Grund für mich war, diesen Beitrag zu schreiben. Zum kompletten Beitrag »


SEO für Google+ Local – Präsentation auf der SEMSEO 2012

Geschrieben am von

Lokale Suchmaschinenoptimierung für die Google Suche

Direkt nach der SEMSEO 2012 in Hannover war mein Terminkalender ein wenig voll und darüber hinaus wollten ein paar aktuelle Themen verbloggt werden, wesegen ich bislang leider nicht dazu gekommen bin, über diese klasse Veranstaltung zu berichten.

Mittlerweile sind aber auch bereits eine Menge an Recaps zur SEMSEO 2012 erschienen, weswegen ich der Vollständigkeit halber hier im Blog eigentlich nur noch kurz auf meine Präsentation „Lokale Suche & Google+ Local – Die erfolgreichsten SEO-Strategien“ aufmerksam machen möchte, die ich dort vortragen durfte. Zum kompletten Beitrag »


Einfluss des Google Venice & Brand Update auf Sichtbarkeits-Index & Keyword-Rankings

Geschrieben am von

Wie sehr beeinflusst das jüngste Google Update „Code Venice“ die Sichtbarkeitswerte von lokalen Branchen- und Bewertungsportalen? Wie sehr das aktuelle „Brand-Update“? Was kann man aus jüngst veröffentlichen US-Patentschriften von Google in diesem Zusammenhang lernen?

Google Venice UpdateNachdem die SEMSEO 2012 nun Geschichte ist, geht es wieder munter weiter mit dem Ernst des Alltagslebens. Zum Wochenstart möchte ich daher heute einen kleinen Blick auf das zuletzt umfassend in den Index geschobene Google Update „Code Venice“ werfen und mir dabei anschauen, welchen Einfluss die „Lokalisierung der organischen Web-Treffer nach dem Standort des Nutzers“ auf die Keyword-Rankings sowie die Sichtbarkeitswerte ausgewählter Domains ausübt.

Dies erscheint mir deswegen interessant, denn mit der Umstellung zur standardmäßigen Lokalisierung der Suchergebnisse auf Grundlage des Nutzer-Standorts verändern sich die lokalen Google Suchergebnisse doch erheblich. Die SEO-Toolboxen hingegen verwenden bei der Abfrage der Keywords-Rankings und bei der sich daran anschließenden Berechnung der Sichtbarkeits-Werte ein globale Deutschland-Einstellung, woraus sich für mich folgende Frage ergibt: Wie werden die Betreiber der SEO-Toolboxen darauf reagieren? Zum kompletten Beitrag »


Recap SMX München 2012 – Marketing statt SEO, Google Plus & Excel Power

Geschrieben am von

Ein kurzer Recap auf die SMX München 2012

Recap - SMX München 2012Interessant war sie gewesen und eigentlich zu kurz und ein paar intimere Räumlichkeiten und zusätzliche Treffpunkte zum Networken außer der leidigen Verkaufshalle der Tool-Anbieter hätte es geben sollen:

Die Rede ist von der SMX München 2012, die in jeder Hinsicht einen Besuch wert gewesen ist.

Für mich war es die erste SMX überhaupt… zu der ich dann auch gleich noch von Rising Media als Referent eingeladen wurde, was mich selbstverständlich sehr gefreut hat. Es war zwar nicht das erste Mal, dass ich vor einem größeren Publikum einen Vortrag halten durfte, aber es war das erste Mal, dass ich zum Thema SEO vor einem Fachpublikum reden sollte, welches über umfassende Kenntnisse im Bereich Online-Marketing verfügt. Zum kompletten Beitrag »


SEO ist tot? Lokale Suchmaschinenoptimierung lebt!

Geschrieben am von

Googles Algorithmus Update „Code Venice“ krempelt SERPs nachhaltig um – doch wo ist der Aufschrei der Suchmaschinenoptimierer?

SEO ist... tot?Ich habe vor einer Weile in dem Artikel „Local SEO: Klassische Ranking-Faktoren stärker gewichtet“ bereits etwas ausführlicher über die jüngsten Google Algorithmus-Updates im Februar 2012 geschrieben, die im Search Quality Blog veröffentlicht wurden.

Dabei wurden in meinem Beitrag die neuesten Entwicklungen in der lokalen Google Suche (Integration von G+ in Places, Reduktion der 7-Packs, Vergrößerung des Suchradius, etc.) in einen Zusammenhang mit den etwas kryptisch umschriebenen Ausführungen von Google zum lokalen Update „Code Venice“ gebracht.

Seitdem ist es um diese m.E. recht umfassenden Änderungen des klassischen Google Ranking-Algorithmus zugunsten einer stärkeren Lokalisierung der Suchresultate verdächtig still geblieben…

Deswegen möchte ich diesen Aspekt erneut zur Disposition bringen und ein paar anschaulich Beispiele liefern, die jedenfalls bis vor kurzem in dieser Form keine lokalen Suchergebnisse ausgelöst haben. Zum kompletten Beitrag »


Local SEO: Klassische Ranking-Faktoren stärker gewichtet

Geschrieben am von

Google’s Algorithmus Update „Code Venice“ sorgt für stärkere Gewichtung traditioneller Ranking-Signale im Rahmen der lokalen Suchmaschinenoptimierung

Google inside searchIm Rahmen der nunmehr transparenter gestalteten Informationspolitik des Google Search Quality Teams wurde gestern erneut ein Blogpost im offiziellen Google Blog gepostet, der über die jüngsten Änderungen am Ranking-Algorithmus im Februar 2012 berichtet.

Neben etlichen interessanten Modifikationen und Verbesserungen bei der Google Suche sowie bei einigen weiteren Google-Produkten wie Youtube, kommt auch der Bereich Lokale Suche gesondert zur Sprache. Dabei wird eingeräumt, dass bei lokalen Suchanfragen künftig die klassischen SEO-Faktoren wieder etwas stärker zur Kalkulation des Ranking herangezogen, als das bislang der Fall war. Zum kompletten Beitrag »


Das Google Panda Update – 1 Jahr später [Infografik]

Geschrieben am von

Interessantes Schaubild zeichnet zum einjährigen Jubiläum die Evolution des Google Panda Updates auf

Google Panda Update InfografikSearchengineland hat eine interessante Infografik gepostet, die über die Entwicklung des Panda Updates bei Google in dem vergangenen Jahr aufklärt. In der Grafik wird ausgehend von dessen ersten Aufkommen, die ersten prominenten Opfer im Web, über die Ausbreitung des Google Panda Updates in zahlreiche regionale Sprachversionen von Google, bis zum heutigen Tag die Evolution des berüchtigten Algorithmus nachvollzogen.

Einen guten Überblick über die vielfältige Meinung der deutschsprachigen SEO-Szene über die ersten Auswirkungen des Google Panda Update kann man sich bspw. auf SEO.at in dem Artikel „Google Panda: Blog-Roundup DE“ verschaffen.

In dem oben verlinkten Post auf Searchengineland findet man außerdem eine immense Fundgrube an weiterführenden Links, anhand derer man die Chronologie des Google Panda Update 2011-2012 detailliert nachvollziehen kann.

Unter der Infografik befinden man außerdem noch etliche Links zu weiterführenden Beiträgen und Detail-Analysen, die hier im Blog rund um das Google Panda Update erschienen sind. Zum kompletten Beitrag »


Roundup: Ranking-Faktoren bei Google im Jahr 2012

Geschrieben am von

Google Rankingfaktoren 2012: Aktuelle Umfragen, Meinungen, Kontroversen und ’ne klasse Infografik

Google Ranking-Faktoren 2012 - IntroIn den letzen Tagen wurde in der SEO-Community mal wieder viel diskutiert, kommentiert und fleißig gebloggt.

Der Grund: seit dem Erscheinen der Analyse von Searchmetrics zu den Google Ranking-Faktoren 2012 erhitzen sich die Gemüter über die wichtigste Frage, die man sich als SEO stellen muss:

Welche Faktoren fließen in welcher Gewichtung in das Google Ranking ein?

Um die Vielzahl der Expertenmeinungen und Informationen zu bündeln, die sich im Rahmen der Diskussionen ergeben haben, will ich heute einen kleinen Überblick über die wichtigsten Artikel, Meinungen und Erkenntnisse zu den Google Ranking-Faktoren 2012 liefern, die einige geschätzte SEO-Kollegen in den letzten Tagen „zu Papier“ gebracht haben. Zum kompletten Beitrag »


10 Gebote für die Lokale Suchmaschinenoptimerung

Geschrieben am von

Zehn Punkte, die bei Local SEO beachtet werden sollten

Google MapsIm Rahmen der Optimierung für die Lokale Suche gibt es ein paar grundlegende Punkte zu beachten, ohne die keine guten Rankings bei Google zu erreichen sind.

Berücksichtigt man jedoch als lokales Kleinunternehmen die folgenden zehn Punkte, so sollte im Grunde gewährleistet sein, dass dieses auch bei passenden Suchanfragen in der betreffenden Stadt in der Google Suche bei den lokalen Places Ergebnissen auftaucht.

Damit man sich diese Local SEO Grundlagen auch gut einprägen kann, habe ich diese ganz klassisch als eine übersichtliche Abbildung mit dem Titel „10 Gebote für die Lokale Suchmaschinenoptimierung“ gestaltet.

Die zehn aufgeführten Punkte richten sich in allererster Linie an lokale Kleinunternehmer, die keine Spezialisten auf dem Gebiet des Online-Marketing sind und stellen selbstverständlich lediglich die absoluten Basics dar, die in diesem Zusammenhang beachtet werden sollten. Zum kompletten Beitrag »