KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Suchmaschinenoptimierung’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Suchmaschinenoptimierung’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Warum lokale SEO bei KMU wichtig ist [Gastbeitrag]

Geschrieben am von

Denn Google ist, wie wir alle wissen, eine Suchmaschine – und mit einem Marktanteil von 94,61 Prozent im April 2014 die größte in Deutschland. Der Markenname hat sich in den vergangenen Jahren so stark etabliert, dass daraus das Verb “googeln” geworden ist, das sogar im Duden steht.

Dass aus einem Markennamen oder einem Produkt ein so stark etablierter Begriff in Verbindung mit einer Tätigkeit steht, kommt nicht oft vor. Als ein Paradebeispiel gilt unser geliebter “Fön”:

Der Haartrockner mit den drei Buchstaben ist ein Modell der Marke AEG und gilt seither als Synonym für das Gerät, mit dem wir uns die Haare trocknen. Haartrockner war gestern, seit dem AEG “Fön” fönen wir uns die Haare.

Wer heutzutage googelt, möchte sich online über etwas informieren. Dabei spielt der lokale Bezug in den Suchergebnissen eine große Rolle, wie Google in einer neuen Studie kürzlich ermittelte. Zum kompletten Beitrag »


SEO-Recherche: Wettbewerber mit dem Google AdWords Keyword-Planer “anzapfen” und mehr…

Geschrieben am von

Die allermeisten werden die folgende Situation gut kennen: Man ist zu einem Gespräch mit einem potenziellen Kunden eingeladen und möchte dabei selbstverständlich möglichst viele kritische Punkte ansprechen, für die man SEO-Dienstleistungen verkaufen kann. Angesichts des immens hohen Stellenwerts einer relevanten Keyword-Recherche bietet sich dieses Thema bei den allermeisten Websites an.

Doch was macht man, wenn man keinen Zugriff auf die Google Analytics-Daten des Unternehmen hat? Ganz abgesehen davon, dass dank “not provided” ohnehin nur noch ein Bruchteil der Suchbegriffe, die organischen Traffic liefern, reported wird… Zum kompletten Beitrag »


Bing integriert Hotel-Bewertungsportal Tripadvisor auf den Suchergebnissen

Geschrieben am von

Wie der Tripadvisor Blog berichtet, hat das Hotel- & Reisebewertungsportal einen Deal mit Microsoft geschlossen, der darauf hinausläuft, dass fortan die Bewertungen und Beiträge von Tripadvisor-Mitgliedern nun direkt auf den Suchergebnisseiten von Bing.com zu finden sind.

“In the U.S., we are partnering with Bing to embed TripAdvisor’s price comparison tools, traveler reviews and photos within search results on Bing.com. Now, when you search for somewhere to stay on Bing, you’ll have instant access to our community’s reviews and ratings without needing to leave the page.”

Nutzer haben demnach die Möglichkeit ihre komplette Urlaubsrecherche innerhalb von Bing durchzuführen. Neben dem Vergleich von diversen Unterkünften anhand der Nutzerbewertungen ist es außerdem möglich direkt die Buchungs-Engine von Tripadvisor innerhalb von Bing zu verwenden, um zu prüfen, ob das gewünschte Hotel noch ein Zimmer zur Verfügung hat und wie viel eine Übernachtung kostet. Zum kompletten Beitrag »


SEO CAMPIXX 2013 Recap: “Ich war dabei & es war klasse!”

Geschrieben am von

Am vergangenen Wochenende fand die SEO CAMPIXX 2013 statt – viel zu kurz, viel zu interessant, viel zu viel!

seo campixx 2013Ich war dieses Jahr zum ersten Mal überhaupt bei der SEO CAMPIXX 2013 dabei. Dafür bin ich an diesem Wochenende früh morgens mit dem Fahrrad bei Minusgraden von Neukölln raus an den Müggelsee gefahren. Das straffe Konferenzprogramm will nämlich auf keinen Fall verpasst werden!

Entsprechend verschwitzt und außer Atem kam ich dann morgens auch stets in der Lobby des “Hotel am Müggelsee” an… die Unmengen an Sauerstoff, die ich dabei in meinen Körper gepumpt habe, sollten mir jedoch prima dabei helfen, auch bei sauerstoffarmen Sessions gesund durch den Konferenztag zu kommen. Zum kompletten Beitrag »


Tipps für SEO-Agenturen zur lokalen Kundengewinnung

Geschrieben am von

Praktische Hinweise für SEO-Agenturen für eine optimierte Kundengewinnung im lokalen oder regionalen Umfeld

wir bieten SEO für ummeUngeachtet der Kampfansagen seitens Google gegen die SEO-Industrie boomt die Branche. Zahllose Unternehmen sind deutschlandweit auf der Suche nach einer Agentur für Suchmaschinenoptimierung, die ihren Teil dazu beitragen kann die Sichtbarkeit der Unternehmens-Website zu optimieren. Da auch immer mehr mittelständische Unternehmen und lokale Kleinstbetriebe auf diesen Zug aufspringen, um den Kreis potenzieller Kunden zu erweitern, kann man getrost von einem Überangebot an Kunden am Markt sprechen.

Im Zuge dessen wachsen bereits existierende, erfolgreiche SEO-Agenturen und gründen Filialen in weiteren Städten. Vor dem Hintergrund des digitalen Wandels beginnen aber auch klassische Werbeagenturen, Webdesigner, technisch versierte Freelancer oder Quereinsteiger aus ganz anderen Geschäftsfeldern die Option wahrzunehmen eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung zu gründen, um ein Stück vom Kuchen abzubekommen. Zum kompletten Beitrag »


10 Punkte, die auf KMU-Websites noch vor SEO in Ordnung gebracht werden sollten

Geschrieben am von

Um welche Aspekte sollten sich KMUs auf ihrer Website kümmern, bevor sie mit SEO loslegen können?

Conversion Rate VS. SEOVermutlich kennen diese Beschreibung recht viele SEO-Berater: Ein Interessent stellt sich mit der Absicht vor nun endlich “mit dieser Suchmaschinenoptimierung” loslegen zu wollen. Anschließend schaut man sich die Website für eine Quick-Analyse an und stellt dabei fest, dass auf der Website des Interessenten noch ganz andere Baustellen zu finden sind, die in jedem Fall in Ordnung gebracht werden sollte, bevor man tiefer in die Optimierung der Website einsteigt.

Welche Baustellen das sein können, habe ich heute mal in Anlehnung an Andrew Shotlands neuesten Beitrag auf Searchengineland hier im Blog zusammengestellt. Meiner Erfahrung nach lohnen sich SEO-Maßnahmen in der Regel wirklich erst, wenn A) auf Seite des Interessenten das Verständnis für die nachfolgenden Aspekte geweckt wird und B) die Verbesserungs- maßnahmen auch tatsächlich umgesetzt wurden, weil sonst die über SEO generierten, neuen Besucher mit Problemen bzw. “Leerstellen” konfrontiert werden, die sich schädlich auf die Conversion-Rate auswirken können. Zum kompletten Beitrag »


SEOMoz übernimmt Getlisted.org

Geschrieben am von

Tool-Anbieter SEOMoz erwirbt Local SEO-Tool Getlisted.org

seomoz getlistedWie David Mihm berichtet wurde sein Unternehmen Getlisted.org vom Toolanbieter SEOmoz übernommen. Damit reiht sich ein hervorragendes, allerdings zu 100% lediglich auf die US und Kanada ausgerichtetes Local SEO-Tool nun in das Arsenal der unterschiedlichen SEOMoz-Tools ein.

Getlisted.org habe ich bereits in dem Beitrag “Local SEO: Tools für die lokale Suchmaschinenoptimierung” etwas näher beleuchtet. Im Kern handelt es sich um ein Tool, mit dem lokale Anbieter ihre Präsenz bei Google und den wichtigsten lokalen Branchen- und Bewertungsportalen auf Korrektheit und Vollständigkeit hin überprüfen können.

Wer ein Mal derartige Tätigkeiten in etwas größerem Umfang durchgeführt hat, der weiß wovon ich rede, wenn ich behaupte, dass dies ein schrecklich mühseliger und zeitintensiver Prozess ist. Diesen Prozess extrem zu verkürzen ermöglicht Getlisted.org auf einem eleganten Weg und zeigt so wenig web-affinen Nutzern, worauf es bei den Grundlagen im Rahmen der lokalen Suchmaschinenoptimierung ankommt.

Was in jedem Fall mit der Übernahme deutlich wird, ist die über die letzten Jahre immens gestiegene Relevanz von Local SEO im Kontext der Suchmaschinenoptimierung. Da die Optimierung für die lokale Suche jedoch im Kern bereits Multi-Channel Marketing darstellt – schließlich gilt es eine kanalübergreifende Vereinheitlichung auf Daten- & “Brand”-Perspektive zu gewährleisten – reiht sich dieser Ansatz in aktuelle SEO-Trends ein, die es ermöglichen sollen Web-Projekte ein klein wenig unabhängiger von Google zu machen. Zum kompletten Beitrag »


Von einem “Pony”, das keine Werbung mag & einem Google Update, das keines war…

Geschrieben am von

Waren die Verlierer des vermeintlichen Google “Pony” Updates möglicherweise verspätete “Panda” Opfer? Werden “Penguin” & Co. bald gar zu einer ständigen Begleiterscheinung?

PonyVergangene Woche machten einige von Searchmetrics als Google “Pony” Update titulierte Ranking-Schwankungen in allen größeren SEO-Blogs und auf Social Media Kanälen die Runde. Dem wurde jedoch von John Mueller in einem Google Webmaster Hangout auf Google+ widersprochen.

Auch SISTRIX meldete sich mit einem Artikel zu dieser Thematik und widersprach dabei mit dem Hinweis auf derzeit generell umfangreichere Index-Schwankungen bei Google. Bei SEO-United hieß es daraufhin “Googles Pony-Update doch nur eine Ente!?” und noch heute “kabbeln” sich die an dieser Diskussion beteiligten Parteien im dortigen Kommentarbereich ein wenig.

So viel zum status quo…
Doch wie geht es weiter? Was könnte mit Blick auf die Verlierer-Seiten passiert sein? Was bedeutet das für uns SEOs?

Ich habe mir jedenfalls dazu mal “mein” Benchmark-Dashboard in meinem SISTRIX-Account angeschaut und mir vier prominente Opfer angesehen, die vergangene Woche unter die Räder des Algorithmus geraten sind. “Naturgemäß” stammen diese aus dem Umfeld der Lokalen Suche… doch zunächst eine knappe Einleitung. Zum kompletten Beitrag »


Wann wird SEO sterben? Ist SEO tot? Warum?

Geschrieben am von

Witzig gestaltete Infografik, die veranschaulicht für welche Interessenvertreter die Disziplin SEO “mal wieder tot” zu sein scheint…

seo was dead but this changes everythingBei Aaron Wall auf SEObook.com findet man heute eine klasse Infografik, die sich mal wieder mit dem Meme “SEO ist tot” befasst.

Ganz sicher ist derzeit weder SEO tot, noch wird SEO sterben.

Darüber sind sich sowohl die Suchmaschinenoptimier, als auch diejenigen einig, die über andere Themen ihren Weg zum Online-Marketing gefunden haben und dabei nicht vergessen haben die Objektivitäts-Brille auf der Nase und “die Kirche im Dorf” zu lassen.

Das die Verdammung der Disziplin “Suchmaschinenoptimierung” durch Journalisten, Social Media Evangelisten, Webdesigner und viele andere Interessengruppen mehr, in der Regel einen handfesten Hintergrund hat, der ganz klar mit eigenen Zielen verknüpft ist, wird einem rasch klar, wenn man sich die Infografik, die ich heute im Blog zeigen möchte, mal in Ruhe anschaut. Zum kompletten Beitrag »


Mobile SEO – 9 Tipps für eine effektive Suchmaschinenoptimierung

Geschrieben am von

9 praxisorientierte Aspekte die bei SEO für mobile Endgeräte berücksichtigt werden sollten

Mobile SEOMobile, mobile, mobile… kaum ein Tag vergeht, an dem derzeit keine neuen Rekordmarken in punkto Umsatz, Verbreitung und Marktanteile mobiler Betriebssysteme im Rahmen der Verwendung von Smartphones und Tablets verkündet werden.

Grund genug sich mal wieder eingehender mit dem Thema mobile Suchmaschinenoptimierung zu befassen, denn mobile Nutzer suchen anders, sind stark auf sozialen Netzwerken vernetzt und weisen einen starken lokalen Bezug auf.

Sie erwarten nutzerfreundliche Websites, die auch auf einem Smartphone Display einfach zu bedienen sind und Conversions von mobilen Nutzern führen vor allem zu Telefonanrufen (vgl. “Mobile SEO VS. Klassische Suchmaschinenoptimierung“).

Hier nun – basierend auf dem aktuellen Searchengineland Beitrag “10 Simple Tips For Effective Mobile SEO” – eine Auflistung an neun relevanten Aspekten, die bei jeder mobile SEO Kampagne bedacht und optimal umgesetzt werden sollten. Zum kompletten Beitrag »