KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Qualitätsrichtlinien’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Qualitätsrichtlinien’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google Places: Welche Unternehmen dürfen Ihre Adresse anzeigen?

Geschrieben am von

Neu definierte Richtlinien auf Google Places verlangen von bestimmten Unternehmenstypen ihre Adresse nicht anzeigen zu lassen

Google PlacesVor knapp zwei Wochen erschien ein Blogartikel von Andrew Shotland der nun in diversen US-Blogs die Runde macht und in dem der Searchengineland Autor auf folgenden Umstand aufmerksam macht:

Als Dienstleister in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing wurde er von einem Google-Mitarbeiter angerufen und gefragt, in welchem Radius der namhafte Local SEO Experte seine Services verkaufen würde.

Auf die Antwort er hätte sowohl eine nationale als auch eine lokale Kundenstruktur, bedankte sich der freundliche Anrufer von Google… und kurze Zeit später war der Google Places Eintrag von Andrew Shotland aus dem lokalen Ranking verschwunden! Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Verschärfte Qualitätsrichtlinien für den Eintrag

Geschrieben am von

Google verschärft die Qualitätsrichtlinien für Einträge in Google Places

Google PlacesIn dem Benutzerhandbuch für Google Places wurde der Abschnitt “Qualitätsrichtlinien für Unternehmenseinträge” in der US-Version überarbeitet (Die deutsche Version ist aktuell nicht erreichbar!).


Die wichtigsten Neuerungen betreffen dabei den Abschnitt “Unternehmensbezeichnung”:

  • Represent your business exactly as it appears in the offline world. The name on Google should match the business name, as should the address, phone number and website.
  • Do not attempt to manipulate search results by adding extraneous keywords or a description of your business into the business name.
  • Do not include phone numbers or URLs in the business name.

Im Klartext heißt das:
Dem bislang äußerst erfolgreichen Ansatz bei der Optimierung für Google Places – Branche & Stadt in die Unternehmensbezeichnung mit aufzunehmen – möchte Google nun einen Riegel vorschieben.

So konnte man beispielsweise seinen Kosmetikbetrieb in Göttingen prima für das lokale Branchencenter optimieren, indem man als Unternehmensname “Kosmetikstudio Wunderschön in Göttingen” hinterlegt hat… Das hatte außerdem den Vorteil, dass die Begriffe auch noch fett dargestellt wurden, wenn diese vom Nutzer in die Suchmaske eingeben wurden, was den CTR zusätzlich verbessert hat.
Zum kompletten Beitrag »