KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Online-Reputation-Management’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Online-Reputation-Management’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Neues Chart: Google+ Local Einträge zeigen nun Bewertungsverteilung

Geschrieben am von

Auf den Google+ Local Einträgen wird nun die Verteilung der Nutzerbewertungen auf die einzelnen Sterne angezeigt

Bewertungsverteilung Google+ LocalGoogle hat gestern ein neues Feature an den Start gebracht, mit dem sich Mike Blumenthal bereits kurz befasst hat. Es geht um die Anzeige der sog. „Bewertungsverteilung“, sprich:

Der Nutzer kann auf einem kompakten Chart auf einen Blick sehen, wie die Nutzer das jeweilige lokale Unternehmen bewertet haben. Sind es viele fünf Sterne Bewertungen und nur wenige mit einem oder zwei Sternen? Oder wurde das Unternehmen von fast allen Nutzern sehr negativ bewertet?

Dies sind hilfreiche Informationen für den Nutzer und auch eine gute Möglichkeit für das lokale Unternehmen rasch seine Online-Reputation bei Google zu beurteilen. Zu finden ist das neue Bewertungschart direkt auf den Google+ Local Einträgen, die allerdings mittlerweile nur noch „über Umwege“ erreicht werden können. Zum kompletten Beitrag »


Gastbeitrag: 33 Tipps zum Online Reputation Management (ORM)

Geschrieben am von

Tipps für einen guten Ruf im Internet

Sebastian Lange betreibt seit fast fünf Jahren Online-Marketing mit dem Schwerpunkt auf SEO. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Gesellschafter und Betreiber der Agentur XAVA Media GmbH bietet er seinen Kunden das vollständige Online-Marketing Spektrum an. Angefangen vom Webdesign, über Programmierung und Vermarktung der Website (SEO, SEM) reichen die angebotenen Leistungen bis in die Bereiche Social Media-Marketing, Online Reputation-Management und Online PR hinein.

Warum Online Reputation Management?

Wir leben mittlerweile in einem Zeitalter, in dem das Internet zu einer unverzichtbaren Informationsquelle geworden ist. Die Deutschen User nutzen es überwiegend für Tätigkeiten, für die man früher das Haus verlassen musste. Dazu zählen Online Banking, Social Media und besonders Online Shopping. Zum kompletten Beitrag »