KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Online-Marketing’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Online-Marketing’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Social Media- & Online Marketing bei KMU in Deutschland [Studie]

Geschrieben am von

Laut einer aktuellen Studie von phaydon research + consulting, die vom Greven’s Adressbuchverlag in Auftrag gegeben wurde, nutzen rund 40% der KMU in Deutschland Online-Vermarktungsangebote. Ein Viertel der kleinen- und mittelständischen Unternehmen ist darüber hinaus auch noch in sozialen Netzwerken regelmäßig aktiv. Befragt wurden 200 Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen.

Als Hauptgründe erhoffen sich die KMU positive Effekte auf den Geschäftsbetrieb und auf das Image des Unternehmens. Zum kompletten Beitrag »


Marketing-Triangulation für lokale Unternehmen

Geschrieben am von

Anhand der folgenden Optionen trianguliert man Marketing-Maßnahmen für lokale Dienstleister, Firmen & Einzelhändler

triangulation geodäsieErst kürzlich habe ich die groben Umrißlinien beim lokalen Online-Marketing für KMU im Jahr 2013 skizziert und anschließend noch einen Post hinterherschoben, der sich mit “10 Punkten, die wichtiger als SEO” sind befasst.

In dem heutigen Beitrag möchte ich nun noch ein Schritt weiter zurücktreten, um die drei Hauptentwicklungslinien beim Marketing für lokale Unternehmen herauszuarbeiten. Die angegebenen Hinweise verstehen sich dabei eher als Leitlinien für Filialketten und Franchise-Unternehmen mit zahlreichen Standorten, können aber selbstverständlich auch auf lokale Einzelkämpfer heruntergebrochen werden.

Folgende Herausforderungen kommen dabei auf lokale Unternehmen zu:

  • Wie erreicht man die Zielgruppe in geographisch eng umrissenen Arealen?
  • Wie erzielt man mit Kommunikation und Werbebotschaften Relevanz bei einem lokalen Publikum?
  • Wie kann man die unterschiedlichsten lokalen Netzwerke effizient und kostengünstig ansprechen?

Eine bewährte Methode, die ich im folgenden kurz vorstellen möchte, könnte man als Marketing-Triangulation für lokale Unternehmen bezeichnen. Bei diesem Ansatz werden “die Tradition” und “das Neue”, das vereinzelte, lokale mit dem skalierbaren sowie online mit offline miteinander vermählt. Zum kompletten Beitrag »


Lokales Online-Marketing 2013: Trends, Tendenzen & Prognosen

Geschrieben am von

Worauf dürfen wir uns im Jahr 2013 in den Bereichen Local SEO, Social Media & Internet-Marketing bei lokalen KMU einstellen?

Ein Blick in die Kristallkugel: Mobile First und mehr Prognosen für 2013Neues Jahr, neues Glück. Wie versprochen möchte ich – wie für die vergangenen Jahre 2011 und 2012 – auch heuer für das Jahr 2013 wieder einen kleinen Ausblick zusammenstellen, der einen Überblick darauf bieten soll, worauf wir uns in in den Themen- gebieten “Lokale Suchmaschinen- optimierung, soziale Netzwerke und Online-Marketing bei KMU” einstellen können.

Einige Überlegungen, die diesem Beitrag angesprochen werden, kann man an anhand der offensichtlichen Indizien recht gut zusammenstellen – einige andere Aspekte wiederum erschließen sich nicht auf den allerersten Blick, üben jedoch vor allem langfristig zweifelsfrei einen großen Einfluss auf die Bereiche “Social-, Local- & Mobile-Marketing” – auch bekannt als SoLoMo – aus, wie man dies auch anhand des sympathischen WimmelbildsSchöne neue Online- Welt” unterhaltsam nachvollziehen kann.

Gegliedert sind die einzelnen Abschnitt immer nach dem gleichen Strickmuster: Einsteigend liefere ich einen kleinen Rückblick auf die jüngsten Entwicklungen in dem jeweiligen Themengebiet. Abgeschlossen werden die einzelnen Punkte mit hoffentlich halbwegs objektiven Ausblicken auf kommende Entwicklungen, die teilweise ein wenig mit meinen persönlichen Ansichten garniert werden… Zum kompletten Beitrag »


Neuer Fokus auf den lokalen Suchmarkt bewegt die Onlinemarketing-Branche

Geschrieben am von

SEMPO Studie “State of Search Marketing 2012″ gibt Erwartungshaltungen, Bedenken & Herausforderungen in der Suchmaschinen-Marketing Welt wieder

Der Online- & Marketing-Verband SEMPO hat diese Tage seinen alljährlichen “State of Search Marketing” Report für das Jahr 2012 herausgebracht. Herausgekommen ist dabei eine interessante Übersicht über die wichtigsten Aspekte, die die Branchenvertreter derzeit bewegen.

Als größte Herausforderung nannten die in der Studie befragten Inhouse Suchmaschinen-Marketing Spezialisten am häufigsten das mobile Web sowie die diesjährigen Änderungen am Google-Algorithmus.

State of Search Marketing – Inhouse Perspektive
State of Search Marketing - Inhouse Perspektive Zum kompletten Beitrag »


Die 7 Todsünden bei lokalem Online-Marketing

Geschrieben am von

Sieben Fehler, die es beim Marketing für lokale Betriebe & Dienstleister zu vermeiden gilt

7 TodsündenEs ist noch niemals ein Meister vom Himmel gefallen. Das gilt für alle Lebens- und Arbeitsbereiche, was im Umkehrschluss bedeutet, dass man im Idealfall von seinen Fehlern lernt, um diese zukünftig zu vermeiden.

Es gibt jedoch einige weit verbreitete “Todsünden”, die man beim Online-Marketing für lokale Unternehmen in jedem Fall vermeiden sollte, wenn man nicht Gefahr laufen möchte, dass sämtliche Marketing-Maßnahmen im Sande verlaufen.

Vermeidet man diese gekonnt, so ist das Marketing des eigenen Unternehmens bereits auf einen guten Weg gebracht… und es bleibt noch genug Spielraum für Fehler, die man machen und von denen man lernen kann ;-)

Fehler 1: Lokale Online-Werbung wird nicht gemessen

Einer der größte Fehler bei lokalem Internet-Marketing ist es, wenn man die Effektivität der Werbe-Maßnahmen nicht misst. Der entscheidende Vorteil beim Online-Marketing ist nämlich die Messbarkeit. Dabei sollte man so feinteilig wie nur möglich vorgehen und nicht nur die Besucherzahlen auf der Firmen-Website im Auge behalten, oder irgendwelche ominösen Keyword-Rankings, oder gar den Google Pagerank beobachten. Zum kompletten Beitrag »


Das große Online-Marketing “Wimmelbild” für lokale Unternehmen

Geschrieben am von

An Social, Local und Mobile kommt keiner mehr im Internet vorbei – Infografik von WinLocal zeigt warum

Schöne neue Online-Welt - Chance und Herausforderungen für lokale UnternehmenDie lieben Kollegen von WinLocal sind mal wieder kreativ tätig gewesen und haben nun nach der Infografik “Marktplatz Internet – wichtige Kennzahlen und Entwicklungen für Unternehmer” erneut ein spannendes Schaubild mit interessanten Informationen erstellt.

Die neueste Infografik ist im Stile eines jener beliebten “Wimmelbilder” von Ali Mitgutsch (deutscher Bilderbuchautor, Illustrator, Grafiker und Maler) gehalten, die sicher die meisten von Euch aus ihrer Kindheit kennen.

Das Prinzip derartiger “Wimmelbilder” läuft darauf hinaus, dass man seinen Blick ungerichtet über die überwältigende, kleinteilige Vielfalt schweifen lässt und dort etwas länger verweilt, was einen aus irgendeinem Grund näher interessiert bzw. emotional anspricht.

Die Wikipedia zum “Wimmelbilderbuch”:
Auf den sich dann im Buch meist doppelseitig erstreckenden Bildern wimmelt es von detailliert dargestellten Menschen, Tieren und Dingen, woraus sich der Name der Bilderbuchart ergibt. Innerhalb eines Bildes werden Dutzende kleine Alltagsszenen dargestellt, die miteinander durch die gemeinsame Umgebung, wie zum Beispiel einen Zoo, eine Stadt oder einen Bauernhof, verbunden sind. (Quelle)

Und genau diesen Umstand möchten wir gerne mit dem großen Online-Marketing “Wimmelbild” verdeutlichen: Die Vernetzung der Nutzer und der verwendeten Dienste nimmt stetig zu, die Vielschichtigkeit bei kommerziellen Rechercheprozessen wird immer komplexer, das Smartphone ist mehr als nur ein allseits bereiter Begleiter, der uns bei unseren Entscheidungen im Alltag unterstützt, die Nachbarschaft und das direkte lokale Umfeld wird digital erschlossen…

… was das für das Markting lokaler Dienstleister und Betriebe bedeutet, wie sich die unterschiedlichen Recherchezyklen von mobilen Internet-Nutzern in der Praxis ergeben und vor welche Herausforderungen lokale Unternehmen angesichts der aktuellen Entwicklungen gestellt werden, das zu zeigen, ist das Ziel unseres allerneuesten Online-Marketing “Wimmelbilds”.

Social, Local & Mobile: “SoLoMo” als Ausdrucksform moderner Lebenskultur

Betrachtet man das “Wimmelbild” so fällt vor allem eines auf: Es ist nicht möglich die Aspekte “Social”, “Local” und “Mobile” sauber voneinander zu trennen. Im Kern dreht sich alles darum, dass der mobile Internet-Nutzer zahllose Aktivitäten von unterwegs aus (“Mobile”) organisiert, die durch Informationen aus den Bereichen “Local” (meine direkte Umgebung) und “Social” (Empfehlungen aus meinen sozialen Netzwerken) angereichert, bzw. unterstützt werden.

Ob es sich nun um die Nutzung einer “Taxi App” handelt, die einen pünktlich zum Flughafen bringt, wobei man noch von unterwegs aus den günstigsten Flug per Handy sucht und bucht, oder ob es um die Familie Schneider geht, die bei der Ankunft beim Reiseziel leider feststellt, dass ihr Hotel überbucht wurde, glücklicherweise aber eine gut bewertete Pension über Google Places findet.

Die Nutzeraktivitäten im sozialen, mobilen und lokalen Web sind so vielfältig wie das Alltagsleben und die technologischen Voraussetzungen durchdringen und unterstützen sich gegenseitig. Zum kompletten Beitrag »


Penguin Update, Penalties & “plaue Priefe” – Wie überlebt man trotz Google?

Geschrieben am von

Worauf müssen KMU beim Online-Marketing aus Gründen der Nachhaltigkeit achten?

Google Penguin UpdateDas Google Penguin Update ist noch nicht mal vollständig ausgerollt (Daten und Kommentare bei Sistrix & Searchmetrics) und schon häufen sich weltweit die Berichte, dass zahllose Unternehmer sich in ihrer Existenz gefährdet sehen. Nur wenige Wochen vorher wurde in der SEO-Szene massiv über abgestrafte Linknetzwerke diskutiert, die für zahlreiche Webseitenbetreiber die alleinige Linkquelle darstellten. Blogger und Webmaster aller Art erhalten haufenweise “Blaue Briefe” mit dem Hinweis auf “unnatürliche Maßnahmen, die den Richtlinien widersprechen” in ihren Google Webmastertools.

Seit langem schon ändert Google regelmäßig die Spielregeln und damit auch welche Website den Platz an der Sonne genießt. Neu ist jedoch, dass sich die Schlagzahl der Maßnahmen zusehends erhöht und auch die Tonlage gegenüber Manipulationsmaßnahmen seitens Google zusehends verschärft wird. Selbst Search-Quality Chef Matt Cutts zückte die verbale rote Karte und kündigte ein paar Wochen auf der SXSW in Austin/ Texas das sogenannte “Over Optimization”- oder auch “Bad SEO”- bzw. “Penguin Update” bereits mit folgenden Worten an: Zum kompletten Beitrag »


Recap SMX München 2012 – Marketing statt SEO, Google Plus & Excel Power

Geschrieben am von

Ein kurzer Recap auf die SMX München 2012

Recap - SMX München 2012Interessant war sie gewesen und eigentlich zu kurz und ein paar intimere Räumlichkeiten und zusätzliche Treffpunkte zum Networken außer der leidigen Verkaufshalle der Tool-Anbieter hätte es geben sollen:

Die Rede ist von der SMX München 2012, die in jeder Hinsicht einen Besuch wert gewesen ist.

Für mich war es die erste SMX überhaupt… zu der ich dann auch gleich noch von Rising Media als Referent eingeladen wurde, was mich selbstverständlich sehr gefreut hat. Es war zwar nicht das erste Mal, dass ich vor einem größeren Publikum einen Vortrag halten durfte, aber es war das erste Mal, dass ich zum Thema SEO vor einem Fachpublikum reden sollte, welches über umfassende Kenntnisse im Bereich Online-Marketing verfügt. Zum kompletten Beitrag »


Social Media: Schritt-für-Schritt Anleitung für Unternehmen

Geschrieben am von

Interaktive Infografik bietet leicht verständliche, schrittweise Einführung in ein erfolgreiches Social Media Marketing

Social Media Marketing - IntroDie Kollegen vom WinLocal Blog haben sich die Mühe gemacht und eine Interaktive Infografik mit freundlicher Genehmigung des Unternehmens Simply Business ins Deutsche übertragen.

Dabei wurden sämtliche Links auf der anklickbaren Infografik neu angepasst und an die hiesigen Verhältnisse hin ausgerichtet, denn das Umfeld ist beim Social Media Marketing selbstverständlich hierzulande ein wenig anders als in den US…

Angesichts der nicht mehr von der Hand zu weisenden Tatsache, dass Plattformen wie Facebook, Twitter oder Google Plus einen großen Einfluss auf ein gelungenes Online-Marketing haben können, ist es spätestens jetzt an der Zeit sich mit “Social Media Marketing” und dem Umfeld, in dem dieses betrieben wird, zu befassen. Zum kompletten Beitrag »


10 Gebote für die Lokale Suchmaschinenoptimerung

Geschrieben am von

Zehn Punkte, die bei Local SEO beachtet werden sollten

Google MapsIm Rahmen der Optimierung für die Lokale Suche gibt es ein paar grundlegende Punkte zu beachten, ohne die keine guten Rankings bei Google zu erreichen sind.

Berücksichtigt man jedoch als lokales Kleinunternehmen die folgenden zehn Punkte, so sollte im Grunde gewährleistet sein, dass dieses auch bei passenden Suchanfragen in der betreffenden Stadt in der Google Suche bei den lokalen Places Ergebnissen auftaucht.

Damit man sich diese Local SEO Grundlagen auch gut einprägen kann, habe ich diese ganz klassisch als eine übersichtliche Abbildung mit dem Titel “10 Gebote für die Lokale Suchmaschinenoptimierung” gestaltet.

Die zehn aufgeführten Punkte richten sich in allererster Linie an lokale Kleinunternehmer, die keine Spezialisten auf dem Gebiet des Online-Marketing sind und stellen selbstverständlich lediglich die absoluten Basics dar, die in diesem Zusammenhang beachtet werden sollten. Zum kompletten Beitrag »