KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Mobile’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Mobile’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Neues Werbeformat: AdWords für die Google Maps App

Geschrieben am von

Google startet mit modifizierten AdWords für die Google Maps App ein neues Werbeformats für mobile Endgeräte

Google AdWordsWie Google im offiziellen AdWords Blog verkündet führt das Unternehmen aus Mountainview ein neues Werbeformat für die neue Google Maps App an:

“Recently, we launched a new version of the Google Maps app for Android, iPhone, and iPad where we introduced several new features. Today we’re introducing an updated ad experience we think is more attractive for users and more effective for advertisers.”

Dieser Schritt von Google ist eine logische Konsequenz wenn man bedenkt, dass die Google Maps App derzeit die am häufigsten genutzte Smartphone Applikation der Welt ist. Bei über einer Milliarde Suchanfragen über Google Maps App pro Monat eröffnet dies eine weitere, attraktive Möglichkeit die Werbeeinkünfte Google gehörig in die Höhe zu treiben, auch vor dem Hintergrund der aktuell aberwitzigen Wachstumsrate im mobilen Segment. Zum kompletten Beitrag »


Der Stellenwert von Social, Local & Mobile Marketing [SoLoMo]

Geschrieben am von

Warum ist lokale Suchmaschinenoptimierung, Social Media & Mobile Marketing wichtig für lokale Unternehmen?

15 miles, Localeze, ComScore, NeustarDie US-Unternehmen Localeze, ComScore und 15 Miles haben – erstmalig zusammen mit neustar – erneut die recht umfangreiche und äußerst interessante Studie namens “Local Search Usage 2013” veröffentlicht.

Ich werde in den kommenden Tagen noch etwas näher auf die Erkenntnisse und Informationen dieser Studie eingehen und einen umfangreichen Beitrag dazu veröffentlichen…

Um nun schon mal einen kleinen Vorgeschmack zu liefern, möchte ich bereits heute – sozusagen als kleinen “Teaser” – die dazugehörige Infografik “Stop Playing Hide & Seek” veröffentlichen, die im Rahmen der Studie entstanden ist. Die übersichtlich gestaltete Abbildung zeigt dabei anhand verständlicher Kennzahlen den Stellenwert von Local SEO, Social Media Maßnahmen und mobilem Marketing für lokale Unternehmen und Filialisten auf. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Google SERPs: Neue lokale Suchergebnisse am Start

Geschrieben am von

Google hat das Aussehen der lokalen Suchergebnisse auf mobilen Endgeräten modifiziert – alles wird heller & moderner

Wie Mike Blumenthal berichtet hat Google über Nacht das Aussehen der lokalen SERPs für mobile Endgeräte rundumerneuert.

Die Änderungen der mobilen Google Suchergebnisse betreffen die Farbgebung, die Schriftgröße, es werden neue Icons eingeführt und der Gesamteindruck ist nun deutlich “luftiger” dank eines etwas großflächigeren Einsatz von mehr Whitespace. Zum kompletten Beitrag »


Geosocial Universe 3.0 – Mobile Social Media Nutzerzahlen 2013 [Infografik]

Geschrieben am von

Spannende Neuauflage der “Geosocial Universe” Infografik von JESS3 zum Verbreitungsgrad mobiler, sozialer Kommunikationsplattformen im Internet

5.98 Milliarden mobile EndgeräteVor zwei Jahren habe ich hier im Blog bereits die zweite Auflage des “Geosocial Universe 2.0″ von JESS3 veröffentlicht.

Nun haben die Experten für ästhetische Datenvisualisierung in ihrem Unternehmensblog die dritte, vollständig überarbeitete Auflage online gestellt und zur Verbreitung freigegeben.

Inhaltlich dreht sich alles auf der hochformatigen Abbildung um die Reichweite (Nutzerzahlen) und den Nutzungsgrad (hauptsächlich mobil oder nicht-mobil?) der bekanntesten und größten sozialen Netzwerke im Web. Zum kompletten Beitrag »


Lokales Online-Marketing 2013: Trends, Tendenzen & Prognosen

Geschrieben am von

Worauf dürfen wir uns im Jahr 2013 in den Bereichen Local SEO, Social Media & Internet-Marketing bei lokalen KMU einstellen?

Ein Blick in die Kristallkugel: Mobile First und mehr Prognosen für 2013Neues Jahr, neues Glück. Wie versprochen möchte ich – wie für die vergangenen Jahre 2011 und 2012 – auch heuer für das Jahr 2013 wieder einen kleinen Ausblick zusammenstellen, der einen Überblick darauf bieten soll, worauf wir uns in in den Themen- gebieten “Lokale Suchmaschinen- optimierung, soziale Netzwerke und Online-Marketing bei KMU” einstellen können.

Einige Überlegungen, die diesem Beitrag angesprochen werden, kann man an anhand der offensichtlichen Indizien recht gut zusammenstellen – einige andere Aspekte wiederum erschließen sich nicht auf den allerersten Blick, üben jedoch vor allem langfristig zweifelsfrei einen großen Einfluss auf die Bereiche “Social-, Local- & Mobile-Marketing” – auch bekannt als SoLoMo – aus, wie man dies auch anhand des sympathischen WimmelbildsSchöne neue Online- Welt” unterhaltsam nachvollziehen kann.

Gegliedert sind die einzelnen Abschnitt immer nach dem gleichen Strickmuster: Einsteigend liefere ich einen kleinen Rückblick auf die jüngsten Entwicklungen in dem jeweiligen Themengebiet. Abgeschlossen werden die einzelnen Punkte mit hoffentlich halbwegs objektiven Ausblicken auf kommende Entwicklungen, die teilweise ein wenig mit meinen persönlichen Ansichten garniert werden… Zum kompletten Beitrag »


Der “SoLoMo” Guide für Einzelhändler [Infografik]

Geschrieben am von

Interessante Infografik zeigt hilfreiche Leitlinien & relevante Informationen beim “Social, Local & Mobile” Marketing für lokale Einzelhändler auf

SoLoMo Guide TeaserDas Marketing-Unternehmen Monetate.com hat kürzlich eine Infografik mit dem Titel “The Retailers Guide to SoLoMo” veröffentlicht, die sich mit den Chancen und Herausforderungen für lokale Einzelhändler befasst, die sich im Kontext von “Social, Local & Mobile” ergeben.

Herausgekommen ist dabei eine gute Übersicht über die Rahmenbedingungen, die das Nutzerverhalten im “SoLoMo”-Kontext maßgeblich prägen.

Lokale Unternehmen sollte klar sein, dass die mobile Web-Nutzung nicht nur bereits jetzt schon Realität ist, sondern das das gewandelte Nutzerverhalten ganz realen Einfluss auf die Kaufaktivitäten der Kunden ausübt. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Suche: Lokale Relevanz, Dringlichkeit & Konsumbereitschaft [+ Infografik]

Geschrieben am von

Aktuelle Studie zur Mobilen Suche zeigt Verbraucherverhalten mit Smartphones und Tablets bei der mobilen Suche auf

Mobile path to purchaseDas Vermarktungsunternehmen für mobile Werbung x-Ad und der Telefontracking-Anbieter telmetrics haben vor wenigen Tagen eine gemeinsam durchgeführte Studie veröffentlicht, die sich detailliert mit dem Nutzverhalten bei der mobilen Suche befasst. Im Rahmen der Untesuchung wurden 6.000 US-Konsumenten auf ihre Vorlieben und Verhaltensweisen beim Umgang mit der mobilen Suche befragt.

Herausgekommen ist dabei ein aufschlussreiche Datensammlung, die der einfachen Verständlichkeit halber auch in Form einer interessanten Infografik vorliegt und die zeimlich eindeutig aufzeigt, dass es die drei Aspekte Lokale Relevanz, Dringlichkeit und eine gesteigerte Konsumbereitschaft sind, die den Nutzer bei der mobilen Suche antreiben. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Commerce: Smartphones & Tablets im Kaufprozess

Geschrieben am von

Aktuelle Studie zeigt den Stellenwert mobiler Endgeräte im Kaufprozess auf

Mobile CommerceIn den vergangenen Wochen wurden von ECC Handel in Zusammenarbeit mit PayPal und Shopgate eine umfangreiche Untersuchung durchgeführt, die sich mit der Rolle von Smartphones und Tablets im Kaufprozess befasst.

Die kostenlos erhältliche Studie liefert eine Übersicht über das Verhalten von Verbrauchern bei der Informationssuche, beim Einkauf und Bezahlung.

Im Rahmen der Untersuchung wurde zwischen mobilen Engeräten wie Smartphones und Tablets unterschieden, denn die Anforderungen der Konsumenten sind gerade bei mobilen Lösungen äußerst spezifisch, was für eine zielgruppengerechte Präsentation in jedem Fall berücksichtig werden muss (Vgl. Lokale Suche: Desktop vs. Mobile vs. Tablet – wie ticken die Nutzer?). Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche: Desktop vs. Mobile vs. Tablet – wie ticken die Nutzer?

Geschrieben am von

Aktuelle Umfragen belegen große Unterschiede beim Nutzerverhalten mit mobilen Endgeräten, stationären Desktop-PCs und Tablets

Desktop vs. Mobile vs. TabletBei ClickZ wurden interessante Statistiken veröffentlicht, die im Rahmen einer Umfrage zum Nutzerverhalten bei der lokalen Suche je nach Endgerät entstanden sind.

Bei näherer Betrachtung der Verbraucher-Aussagen fällt auf, dass Tablets (Marktanteile: iPad 52%, Android 42%) zum Teil einen deutlich unterschiedlichen Anwendungsbereich aufweisen, als mobile Endgeräte oder Desktop-PCs.

So verwenden Besitzer eines iPad oder Android-Tablets ihre Geräte auffallend häufiger für lokale Suchen, als bei den anderen Geräte-Typen: 55% geben an mindestens 1 x pro Woche lokal geprägte Suchanfragen zu tätigen und immerhin 16% der Nutzer suchen täglich nach lokalen Informationen (gegenüber Desktop 9% und Mobile 8%). Zum kompletten Beitrag »


Das große Online-Marketing “Wimmelbild” für lokale Unternehmen

Geschrieben am von

An Social, Local und Mobile kommt keiner mehr im Internet vorbei – Infografik von WinLocal zeigt warum

Schöne neue Online-Welt - Chance und Herausforderungen für lokale UnternehmenDie lieben Kollegen von WinLocal sind mal wieder kreativ tätig gewesen und haben nun nach der Infografik “Marktplatz Internet – wichtige Kennzahlen und Entwicklungen für Unternehmer” erneut ein spannendes Schaubild mit interessanten Informationen erstellt.

Die neueste Infografik ist im Stile eines jener beliebten “Wimmelbilder” von Ali Mitgutsch (deutscher Bilderbuchautor, Illustrator, Grafiker und Maler) gehalten, die sicher die meisten von Euch aus ihrer Kindheit kennen.

Das Prinzip derartiger “Wimmelbilder” läuft darauf hinaus, dass man seinen Blick ungerichtet über die überwältigende, kleinteilige Vielfalt schweifen lässt und dort etwas länger verweilt, was einen aus irgendeinem Grund näher interessiert bzw. emotional anspricht.

Die Wikipedia zum “Wimmelbilderbuch”:
Auf den sich dann im Buch meist doppelseitig erstreckenden Bildern wimmelt es von detailliert dargestellten Menschen, Tieren und Dingen, woraus sich der Name der Bilderbuchart ergibt. Innerhalb eines Bildes werden Dutzende kleine Alltagsszenen dargestellt, die miteinander durch die gemeinsame Umgebung, wie zum Beispiel einen Zoo, eine Stadt oder einen Bauernhof, verbunden sind. (Quelle)

Und genau diesen Umstand möchten wir gerne mit dem großen Online-Marketing “Wimmelbild” verdeutlichen: Die Vernetzung der Nutzer und der verwendeten Dienste nimmt stetig zu, die Vielschichtigkeit bei kommerziellen Rechercheprozessen wird immer komplexer, das Smartphone ist mehr als nur ein allseits bereiter Begleiter, der uns bei unseren Entscheidungen im Alltag unterstützt, die Nachbarschaft und das direkte lokale Umfeld wird digital erschlossen…

… was das für das Markting lokaler Dienstleister und Betriebe bedeutet, wie sich die unterschiedlichen Recherchezyklen von mobilen Internet-Nutzern in der Praxis ergeben und vor welche Herausforderungen lokale Unternehmen angesichts der aktuellen Entwicklungen gestellt werden, das zu zeigen, ist das Ziel unseres allerneuesten Online-Marketing “Wimmelbilds”.

Social, Local & Mobile: “SoLoMo” als Ausdrucksform moderner Lebenskultur

Betrachtet man das “Wimmelbild” so fällt vor allem eines auf: Es ist nicht möglich die Aspekte “Social”, “Local” und “Mobile” sauber voneinander zu trennen. Im Kern dreht sich alles darum, dass der mobile Internet-Nutzer zahllose Aktivitäten von unterwegs aus (“Mobile”) organisiert, die durch Informationen aus den Bereichen “Local” (meine direkte Umgebung) und “Social” (Empfehlungen aus meinen sozialen Netzwerken) angereichert, bzw. unterstützt werden.

Ob es sich nun um die Nutzung einer “Taxi App” handelt, die einen pünktlich zum Flughafen bringt, wobei man noch von unterwegs aus den günstigsten Flug per Handy sucht und bucht, oder ob es um die Familie Schneider geht, die bei der Ankunft beim Reiseziel leider feststellt, dass ihr Hotel überbucht wurde, glücklicherweise aber eine gut bewertete Pension über Google Places findet.

Die Nutzeraktivitäten im sozialen, mobilen und lokalen Web sind so vielfältig wie das Alltagsleben und die technologischen Voraussetzungen durchdringen und unterstützen sich gegenseitig. Zum kompletten Beitrag »