KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Lokaler Suchmarkt’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Lokaler Suchmarkt’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Suchmaschinen generieren am meisten Kontakte für lokale Unternehmen

Geschrieben am von

Social Media hinken Suchmaschinen bei der Erzeugung von Kontaktanfragen im lokalen Kontext hinterher

Lokaler SuchmarktDas Demografie- und Statistik-Unternehmen PewResearch Center hat gestern auf PewInternet eine interessante Konsumentenbefragung herausgebracht, die sich mit der folgenden Frage befasst:

Woher erhalten die Leute Informationen über Restaurants und andere lokale Unternehmen?

Methodik & Teilnehmer:
Im Rahmen der Untersuchung wurden 2.251 US-Bürger ab dem Alter von 18 Jahren aufwärts in Form von Telefoninterviews befragt.

Wie Greg Sterling bereits kritisch in seinem Blogbeitrag anmerkt, fehlten bei den Auswahloptionen, zwischen denen die Befragten wählen konnten, leider die beiden Wahlmöglichkeiten „Yellow Pages“ im Printformat, bzw. als Online-Branchenverzeichnis, was eine feinere Granulierung des Bereichs Internet bzw. Print erlaubt hätte… Zum kompletten Beitrag »


Beeinträchtigen Google Panda & Places den Traffic von Branchenportalen?

Geschrieben am von

Wie sehr beeinträchtigt das Google Panda Algorithmus Update sowie die prominenten Google Places Ergebnisse die Besucherzahlen auf Branchenverzeichnissen?

Google Panda und Google Places vs. Branchenverzeichnisse und -portaleMyles Anderson, der Gründer des Vermarktungsunternehmens BrightLocal, hat auf Searchengineland einen recht interessanten Beitrag rund um den lokalen Suchmarkt veröffentlicht.

In dem gestern erschienenen Artikel dreht sich einerseits alles um den Einfluss des Google Panda Updates auf den Traffic bei lokalen Branchenverzeichnissen und anderseits um den Einfluss, den die prominenten Google Places Ergebnisse auf die Besucherzahlen von Branchenportalen ausüben.

Der bei Searchengineland publizierte Text geht damit den gleichen Fragen nach, wie ich sie zuletzt hier im Blog ebenfalls in etlichen Beiträgen gestellt habe. Zum kompletten Beitrag »


Google Maps wird persönlicher und integriert „My Places“

Geschrieben am von

Google personalisiert Maps Ergebnisse – hebt bewertete Locations hervor

Google Places EmpfehlungenWie der offizielle Google Maps Blog berichtet hat Google erneut weitere Schritte unternommen, Google Maps personalisierter zu gestalten.

Wie bereits in dem Artikel “My Places” für Google Maps ersetzt “My Maps” von mir berichtet, fügt Google diesem Tab nun eine erweiterte Einblendung derjenigen Orte, die man bewertet hat, direkt auf der Karte hinzu.

Damit werden nun künftig all jene Anbieter, Locations und Orte, die von einem bewertet wurden in eine übersichtliche Chronologie gebracht, die jetzt auch noch direkt auf den Kartenansichten nachvollzogen werden kann. Zum kompletten Beitrag »


Infografik: Evolution der Lokalen Suche

Geschrieben am von

Optisch toll aufbereitete Infografik klärt über die Entwicklung des lokalen Suchmarkts auf

Lokale SucheGestern wurde ich durch Jonas Höhfeld via Twitter auf eine tolle Infografik aufmerksam gemacht, die sich umfassend mit dem Thema Lokale Suche befasst. Bei dieser Thematik liegt es selbstverständlich nahe, dass ich dieses Schaubild meinen Lesern auch hier im Blog zur Verfügung stelle…

Hier die Kernthesen:

  • Die Einnahmen über lokale Werbemaßnahmen wachsen kontinuierlich
  • Zum Jahr 2015 werden lokale Suchen 30% aller Suchanfragen ausmachen
  • Besseres Targeting, eine intensivere Nutzung des Mobile Web und eine sinnvolle Integration lokaler Informationen tragen zum Wachstum des lokalen Suchmarkts bei
  • Die großen Suchportale, allen voran Google Places, werden mit 74% am häufigsten für lokale Suchanfragen verwendet; erst dann folgen Lokale Suchportale, Internet Yellow Pages und andere Plattformen
  • 17% aller Nutzer suchen ein Mal die Woche im Web nach einem lokalen Anbieter, 14% sogar jeden Tag
  • 36% aller Nutzer bewerten die lokalen Suchresultate bei Google als „sehr nützlich“, 24% geben an diese dann zu verwenden, wenn sie den Eindruck gewinnen, dass die präsentierten Unternehmen auch zur Suchanfrage passen
  • Zahlreiche Nutzer geben an, dass Bilder und Logos einen Firmeneintrag stark aufwerten, 37% heben dabei hervor das sie Unternehmen, die sich optisch attraktiv präsentieren, bei der Auswahl bevorzugen
  • Nur 37% aller lokalen Firmeneinträge in den großen Suchmaschinen wurden bislang von den Firmeninhabern „bestätigt“
  • 80% der Unternehmen, die einen Firmeneintrag im Web pflegen geben an, dass es v.a. die Telefonnummer ist, die den Wert eines Eintrags ausmacht und worüber sie gefunden werden

Zum kompletten Beitrag »


Google Panda Update in Deutschland & der Lokale Suchmarkt

Geschrieben am von

Das Google Panda Update ist im deutschsprachigen Web angekommen und verpasst etlichen Branchen- & Bewertungsportalen einen Dämpfer

Google Panda Update in DeutschlandWie der offizielle Google Webmaster Central Blog bereits vergangenen Freitag verkündet hat, ist das Google Panda Update nun auch in Deutschland am Start.

Da ich mich ja bereits zum Start des Panda Updates in UK im April diesen Jahres in dem Beitrag „SEO-Herausforderung: Google Panda VS. Branchenverzeichnisse“ gefragt habe, inwieweit auch hierzulande die in den UK betroffenen Branchen- und Reviewportale im Visier des „EukalyptusBambus-Junkies“ sein könnten, möchte ich mich heute etwas intensiver mit den Daten auseinandersetzen.

In diesem Zusammenhang werde ich die Thesen aus meinem Artikel „Google Panda Update – Visits, Bounce Rate & Page Impressions als Rankingsignale?“ angesichts der bei SISTRIX und Searchmetrics veröffentlichten Daten erneut aufgreifen und zur Diskussion stellen.

Seinerzeit stand die These im Raum, dass Seiten, bei denen eher „negative“ Nutzersignale über das Tool Alexa reported werden, wohl eher Gefahr laufen ein Opfer des Google Panda Update zu werden. Zum kompletten Beitrag »


Lokaler Suchmarkt: „Was für ein Chaos…?“

Geschrieben am von

Studie der Local Search Association zeigt: Zweistelliges Wachstum bei der (mobilen) lokalen Suche auf einem stark diversifizierten Markt

Local Search AssociationDie Local Search Association hat heute basierend auf einer Datenerhebung von ComScore eine interessante Studie rund um den lokalen, mobilen Suchmarkt veröffentlicht, die das Suchverhalten der Nutzer zum Gegenstand hat sowie Trends hinsichtlich des Interaktionsverhaltens bei lokalen, mobilen Suchanfragen beleuchtet. Zum kompletten Beitrag »


Lokales Marketing: Branchenbücher nach wie vor verbreitet

Geschrieben am von

Aktuelle Studie enthüllt: Branchenbücher werden von lokalen Vermarktern als effektives Marketinginstrument beurteilt

Wie Greg Sterling berichtet hat das Geo-Marketing Unternehmen Quova ein Studie unter Marketing-Experten durchgeführt, die primär auf dem lokalen Suchmarkt tätig sind.

Im Rahmen der aktuellen Studie wurden 255 Fachleute aus den US befragt, welches Medium Sie zur lokalen Vermarktung aktiv nutzen und wie hoch sie die Relevanz diverser Marketinginstrumente auf dem lokalen Suchmarkt beurteilen. Zum kompletten Beitrag »


Lokaler Suchmarkt: 6 wichtige Erkenntnisse

Geschrieben am von

Local Search Konferenz „Search starts here“ bietet Ausblick auf die Entwicklungen auf dem lokalen Suchmarkt

Vor zwei Wochen fand in Las Vegas die von der Local Search Association (ehemals Yellow Pages Association) organisierte Local Search Konferenz Search Starts Here statt. Ziel der Veranstaltung war es einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen zu bieten, denen sich sowohl lokale Such- und Vermarktungsplattformen (Branchen- & Bewertungsportale), wie auch lokale KMU auf dem lokalen Suchmarkt derzeit stellen müssen.

Angesichts aktuell stattfindender Veränderungen das Nutzerverhalten betreffend (Vgl. Studie 1, Studie 2) sowie vor dem Hintergrund, dass auch in sozialen Netzwerken zusehends lokale Suchen stattfinden, stellt sich die Frage, welchen Ansprüchen integrierte Werbe- und Marketingstrategien für lokale Anbieter genügen müssen.

Hier daher eine kleine Zusammenfassung, der bei Searchengineland veröffentlichten wichtigsten Erkenntnisse zum status quo auf dem Lokalen Such- und Werbemarkt. Zum kompletten Beitrag »


Google Studie zum Nutzerverhalten bei der lokalen, mobilen Suche

Geschrieben am von

Google bringt Verbraucherstudie zum Benutzerverhalten im Rahmen der lokalen, mobilen Suche heraus

Passend zu meinem gestrigen Artikel „Mobile, lokale Suche: 43% der Nutzer betreten den Laden [Studie]“ wurde ebenfalls erst vor wenigen Tagen von Google zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen Ipsos eine interessante Verbraucherstudie zur lokalen, mobilen Suche herausgebracht (Link zum Beitrag im offiziellen Google Mobile Ads Blog).

Idealerweise decken sich die Aussagen der beiden Studien größtenteils, was den wachsenden Stellenwert der lokalen, mobilen Suche unterstreicht.

Kernaussagen der Studie:

  • 70% der mobilen Nutzer nehmen Kontakt zu einem lokalen Anbieter auf: 61% per Telefonanruf; 59% als Laufkundschaft
  • 44% der mobilen Nutzer konvertierten nach der Suche: 22% online; 36% im Ladengeschäft
  • 36% der mobilen Nutzer melden sich sofort nach der Recherche
  • 39% der mobilen Nutzer melden sich in wenigen Stunden nach der Recherche

Zum kompletten Beitrag »


Mobile, lokale Suche: 43% der Nutzer betreten den Laden [Studie]

Geschrieben am von

Aktuelle Untersuchung gibt interessante Einblicke in das Nutzerverhalten im Rahmen der mobilen, lokalen Suche

Wie Searchengineland berichtet, hat das Telekommunikationsunternehmen AT&T zusammen mit dem Statistikunternehmen Nielsen eine umfassende Studie zum Nutzerverhalten im Rahmen der lokalen, mobilen Suche herausgebracht.

Ich habe lange nach der Originalquelle auf Att.com und bei Nielsen.com gesucht, leider aber den Report nicht zum Download gefunden… bedauerlicherweise verzichtet auch Searchengineland auf eine Quellenangabe, weswegen wir dem Suchmaschinen-Magazin dieses eine Mal wohl einfach Glauben schenken müssen. Zum kompletten Beitrag »