KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Local Search’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Local Search’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Geschichte und Entwicklung von Google Places

Geschrieben am von

David Mihm stellt mit führenden Local SEO Experten einen spannenden Zeitstrahl über die Entwicklung von Google Places zusammen

Google PlacesHeute wurde von David Mihm ein spannender Artikel namens „A Brief History of Google Places“ veröffentlicht. In diesem Beitrag, der zusammen mit weiteren Fachleuten für die Lokale Suche wie bspw. Mike Blumenthal, Matt McGee und Greg Sterling zusammengestellt wurde, dreht sich alles um die Geschichte und Entwicklung von Google Places von einem lokalen Branchenbuch hin zu einem vielschichtigen Online-Marketing Instrument für lokale Betriebe und Dienstleister.

Das Ergebnis dieser Bemühungen ist einerseits interaktiver Zeitstrahl, der um die Aspekte Feature Releases, Business / Personnel Changes, Related Product Milestones, SERP / Interface Changes, Other Google Products, News Items und Other Local / Mobile Products gefiltert werden kann, damit ein wenig Übersichtlichkeit gewährleistet wird. Zum kompletten Beitrag »


Infografik: Evolution der Lokalen Suche

Geschrieben am von

Optisch toll aufbereitete Infografik klärt über die Entwicklung des lokalen Suchmarkts auf

Lokale SucheGestern wurde ich durch Jonas Höhfeld via Twitter auf eine tolle Infografik aufmerksam gemacht, die sich umfassend mit dem Thema Lokale Suche befasst. Bei dieser Thematik liegt es selbstverständlich nahe, dass ich dieses Schaubild meinen Lesern auch hier im Blog zur Verfügung stelle…

Hier die Kernthesen:

  • Die Einnahmen über lokale Werbemaßnahmen wachsen kontinuierlich
  • Zum Jahr 2015 werden lokale Suchen 30% aller Suchanfragen ausmachen
  • Besseres Targeting, eine intensivere Nutzung des Mobile Web und eine sinnvolle Integration lokaler Informationen tragen zum Wachstum des lokalen Suchmarkts bei
  • Die großen Suchportale, allen voran Google Places, werden mit 74% am häufigsten für lokale Suchanfragen verwendet; erst dann folgen Lokale Suchportale, Internet Yellow Pages und andere Plattformen
  • 17% aller Nutzer suchen ein Mal die Woche im Web nach einem lokalen Anbieter, 14% sogar jeden Tag
  • 36% aller Nutzer bewerten die lokalen Suchresultate bei Google als „sehr nützlich“, 24% geben an diese dann zu verwenden, wenn sie den Eindruck gewinnen, dass die präsentierten Unternehmen auch zur Suchanfrage passen
  • Zahlreiche Nutzer geben an, dass Bilder und Logos einen Firmeneintrag stark aufwerten, 37% heben dabei hervor das sie Unternehmen, die sich optisch attraktiv präsentieren, bei der Auswahl bevorzugen
  • Nur 37% aller lokalen Firmeneinträge in den großen Suchmaschinen wurden bislang von den Firmeninhabern „bestätigt“
  • 80% der Unternehmen, die einen Firmeneintrag im Web pflegen geben an, dass es v.a. die Telefonnummer ist, die den Wert eines Eintrags ausmacht und worüber sie gefunden werden

Zum kompletten Beitrag »


Mobil, Sozial & Lokal – „… three is a magic number“

Geschrieben am von

Beschränken sich Innovationszyklen in den neuen Schlüsselkategorien der Web-Economy auf „copy & paste“?

Der Chicago Tribune hat sich unlängst in einem interessanten Beitrag mit den Innovationszyklen und Herausforderungen befasst, denen sich derzeit Internet-Unternehmen angesichts der aktuellen „Herausforderung Mobile, Social & Local Commerce“ ausgesetzt sehen.

In dem Maße wie nämlich ein erfolgreicher Wettbewerber in einem dieser drei Bereiche ein funktionierendes und möglicherweise dazu sogar monetarisierbares Konzept auf den Markt bringt, in dem Maße werden anschließend etliche Copycats hinterhergeworfen, was bspw. darin mündet, dass Unternehmen wie Facebook, Google & Groupon hinterher in allen drei Bereichen nahezu das gleiche Produkt (Facebook Deals, Google Offers, Groupon Deals) anbieten, mit dem Sie um die Gunst der Nutzer buhlen – immer mit einem Auge auf den Umsatz schielend. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche 2011 – Trends, Prognosen & Tendenzen

Geschrieben am von

Was könnte im Jahr 2011 im Bereich der lokalen Suche auf uns zukommen?

Na klar… wer einen Jahresrückblick zur Lokalen Suche 2010 schreibt, der muss dann auch einen Ausblick wagen. Daher hier „in aller Kürze“ meine Prognosen, was im Jahr 2011 auf dem lokalen Suchmarkt an Bedeutung gewinnen wird, oder gar eine Schlüsselrolle spielen könnte.

Google gibt Vollgas

Im Jahr 2011 könnte es soweit sein, dass wir auch in DE kostenpflichtige Zusatzprodukte für Google Places wie Google Tags oder Google Boost zu Gesicht bekommen werden. Parallel dazu treibt Google mit Google Hotpot das Spiel um die Gunst der bewertungswilligen Nutzer weiter voran. Ganz sicher wird diese neue Recommendation Engine schon sehr bald auch hierzulande in vollem Funktionsumfang zur Verfügung stehen.

Ein Blick in den Google Small Business Blog zeigt, dass das Unternehmen aus Mountain View zumindest in den US so langsam Ernst macht und ganz klar versucht den Wünschen lokaler Anbieter und KMU gerecht zu werden. Dabei ist es gut möglich, dass Tools wie Google Voice, schon bald dazu zur Verfügung stehen, das immens wichtige Thema „Rufnummer-Tracking“ in das Bewußtsein der werbtreibenden lokalen Anbieter zu rücken… denn bei AdWords testet Google Call-Tracking bereits. Zum kompletten Beitrag »