KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Keyword-Recherche’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Keyword-Recherche’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

SEO-Recherche: Wettbewerber mit dem Google AdWords Keyword-Planer „anzapfen“ und mehr…

Geschrieben am von

Die allermeisten werden die folgende Situation gut kennen: Man ist zu einem Gespräch mit einem potenziellen Kunden eingeladen und möchte dabei selbstverständlich möglichst viele kritische Punkte ansprechen, für die man SEO-Dienstleistungen verkaufen kann. Angesichts des immens hohen Stellenwerts einer relevanten Keyword-Recherche bietet sich dieses Thema bei den allermeisten Websites an.

Doch was macht man, wenn man keinen Zugriff auf die Google Analytics-Daten des Unternehmen hat? Ganz abgesehen davon, dass dank „not provided“ ohnehin nur noch ein Bruchteil der Suchbegriffe, die organischen Traffic liefern, reported wird… Zum kompletten Beitrag »


Local SEO Keyword-Tool jetzt in der ESO-SEO Toolbox

Geschrieben am von

Suchbegriffe für jede Stadt Deutschlands für die lokale Suchmaschinenoptimierung recherchieren

Local Keyword-ToolDer geheimnisvolle „Psychic SEO“ a.k.a. Marcus Pentzek hat in den letzten Tagen mit Recht gehörig Rummel um seine neue, kostenlose SEO-Toolbox gemacht. Enthalten sind in diesem vielfältigen Werkzeugkasten für Suchmaschinenoptimiererer sowohl ernsthafte, als auch etwas weniger ernsthafte dafür umso unterhaltsamere oder gar „esoterische“ Tools, die man zur Bewältigung unterschiedlicher SEO-Aspekte verwenden kann.

Meiner Leserschaft ganz besonders ans Herz legen möchte ich selbstverständlich das Local SEO Keyword-Tool, bei dem man die Möglichkeit hat Suchbegriffe für Firmen-Websites lokaler Unternehmen zu recherchieren.

Dabei zapft das Tool eine hauseigene Keyword-Datenbank an, in der sämtliche Städte Deutschlands sowie abertausende lokaler Branchen-Keywords enthalten sind. Zusätzlich werden Daten aus dem Google AdWords-Keywordtool genutzt um die Anzahl lokaler Suchanfragen abzufragen. Bei Städten, für die Google keine Daten bereithält, wird die Einwohnerzahl hinzugezogen und auf dieser Datengrundlage ein Wert kalkuliert, der die ungefähre Anzahl lokaler Suchanfragen beziffert.

Aufgrund hoher Nachfrage: Mehr Hintergrundinformationen zur Funktionsweise findet man in einem hinterhergeschobenen Blogpost „Lokale Keyword Recherche für kleine Ortschaften“ von Marcus Pentzek.

Und so kinderleicht findet man lokale Suchbegriffskombinationen kinderleicht in nur drei Schritten heraus: Zum kompletten Beitrag »