KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Google Places’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Google Places’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Fotos auf Google+ Local hochladen – was ist erlaubt?

Geschrieben am von

Qualitätsrichtlinien für Nutzer & Unternehmen beim Hochladen von Fotos zu Google+ Local und Google Maps

Google+ LocalJedes Unternehmen möchte sich gerne von seiner besten Seite zeigen. Das gilt selbstverständlich auch für lokale Betriebe und Dienstleister, die auf Google+ Local die Möglichkeit wahrnehmen, sich mit einem Firmen-Eintrag einen sonnigen Platz in den lokalen Suchergebnissen zu sichern.

Doch was ist auf Google+ Local eigentlich für Unternehmer erlaubt? Wie groß ist die Gefahr, dass Nutzer unliebsame Fotos, Logos und Abbildungen zu Google Maps und Google+ Local hochladen können, die sich geschäftsschädigend auswirken? Was für Inhalte dürfen auf Fotos abgebildet sein, die von Nutzern hochgeladen werden?

Um diese Fragen ansatzweise zu beantworten habe ich heute Teile der unlängst aktualisierten Richtlinen für Inhalte (Fotos und Videos) auf Google Maps und Google+ Local (-> Für Unternehmen & -> Für Nutzer) zum Teil ins Deutsche übertragen, da bislang keine andere Sprachversion außer der englischen existiert. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Google+ Seiten erstellen und mehr… Die offizielle Google Hilfe & der Google+ Local Guide

Geschrieben am von

Google startet mit rund umerneuerter Hilfe-Sektion für die lokalen Google+ Seiten durch. Welche wichtigen Fragen lokaler Geschäftsinhaber oder Dienstleister werden in der offiziellen Google+ Local FAQ beantwortet? Wo findet man den kostenlosen Google+ Local Guide zum Download?

Google+ Local LogoDie neuen Google+ Local Seiten sind nun an Stelle der bisherigen Places Seiten online und es stellen sich deswegen für viele lokale Anbieter etliche Fragen, die das neue Google Produkt betreffen.

Um dem sich daraus ergebenden Ansturm an Fragen lokaler Unternehmer eine nützliche Anlaufstelle zu bieten, hat Google bereits den Hilfe-Bereich rund um Google+ Local auf Deutsch übersetzt.

Ich möchte daher heute die wichtigsten Fragen aus der offiziellen FAQ zu den lokalen Google+ Seiten aufgreifen und eine kompakte Link-Sammlung für lokale Unternehmer erstellen, denn der Hilfe-Bereich ist m.E. ein wenig unübersichtlich aufgebaut. Zum kompletten Beitrag »


Google Plus Seiten mit G+ Local Firmenprofilen zusammenlegen

Geschrieben am von

Google führt erste G+ Local Seiten mit den bisherigen G+ Business Pages zusammen – ein simples Formular soll die Zusammenführung ermöglichen

G+ LocalWie Mike Blumenthal auf Google+ berichtet ist es zum Teil bereits möglich die ehemaligen Google Places Seiten, die vergangene Woche zu den neuen Google+ Local Seiten wurden, mit den seit einigen Monaten verfügbaren Google+ Unternehmensseiten zusammenzulegen.

Google hat hierfür ein Formular zur Verfügung gestellt, mit dessen Hilfe man die Zusammenlegung beider G+ Profile zu einem einzigen Firmenprofil beantragen kann. Hierzu muss man lediglich die Felder Name, E-Mail Adresse, Mail-Adresse des Places Account sowie die beiden URLs der jeweiligen Seiten ausfüllen und bestätigten, dass der Betrieb den Google Places Richtlinien entspricht. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Online-Werbung: Google startet „Business Builder“

Geschrieben am von

Google nimmt den Online-Werbemarkt für lokale KMU ins Visier

Google+ LocalWie das Wallstreetjournal berichtet, schickt sich Google nun scheinbar tatsächlich an, den lokalen Online-Werbemarkt mit einer Lösung für KMU „aus einem Guß“ zu versorgen.

Es handelt sich dabei vermutlich um das Projekt „Google Business Builder“, welches mehrere unterschiedliche Google Produkte unter einem Dach vereint, die auf lokale Betriebe und Dienstleister ausgerichtet sind.

Damit bestätigen sich auch zusehends meine Spekulationen zu diesem Thema, die ich in dem Artikel „Überlegungen zur Verschmelzung von Google Plus mit Places“ umfangreich und detailliert zusammengetragen habe.

Als zentraler Bezugsrahmen für alle Online-Marketing Aktivitäten lokaler Unternehmen soll dabei das soziale Netzwerk Google Plus dienen. Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local auf den Suchergebnisseiten

Geschrieben am von

Wo überall auf den SERPs findet man die neuen Google+ Local Treffer? Wie sehen diese aus? Über welche Services erreicht man die neuen Firmen-Profile?

Google+ LocalUm einen ersten Überblick darüber zu bieten, wie weit die Integration von Google Places in Google+ bereits fortgeschritten ist, möchte ich heute einfach mal ein paar Screenshots zusammentragen aus denen ersichtlich wird, welche Rolle die neuen Google+ Local Suchresultate auf den organischen Suchergebnisseiten und anderswo spielen.

Dies ist insofern interessant, da vorgestern noch etliche Google Places Seiten für nicht bei Google+ eingeloggte Nutzer über die Web-Suche auf Google.de zu finden waren – heute ist dies auf Google.de bereits übergreifend nicht mehr der Fall.

Für alle Nutzer werden bei lokalen Suchanfragen nur noch die ehemaligen Google Places Seiten im Gewand von Google Plus angezeigt.

Dabei ist mir jedoch aufgefallen, dass Google auf das neue G+ Local Feature auf unterschiedliche Weise aufmerksam macht. Zum kompletten Beitrag »


Google Plus Local: Nahtlose Integration von Places in G+?

Geschrieben am von

Mit Google Plus Local beginnt die Verschmelzung von G+ und Places

LocalErst kürzlich habe ich hier im Blog recht umfangreich über die anstehende Verschmelzung von Google Plus und Places nachgedacht.

Kern dieser Überlegungen war die nahtlose Integration des lokalen Branchenbuchs Google Places unter einer zentralen Verwaltungsoberfläche in Google Plus, mit der attraktiven Option das soziale Netzwerk Google Plus zu unterschiedlichen lokalen Marketing-Maßnahmen nutzen zu können.

Doch als ich gerade direkt nach der Veröffentlichung meines heutigen Blogposts „Die 7 Todsünden bei lokalem Online-Marketing“ auf Google Plus vorbeigeschaut habe, ist mir ein neues Feature sofort ins Auge gefallen: Zum kompletten Beitrag »


8 Tipps um gefälschte Bewertungen auf Google Places zu erkennen

Geschrieben am von

Woran erkennt man gefälschte Bewertungen auf Google Places?

Bewertungen bei Google - Echt oder falsch?In dem heutigen Beitrag dreht sich alles um Bewertungen auf Google Places und wie man erkennen kann, ob diese (mit zu viel guter Absicht, bzw. mit böser Absicht) gefälscht wurden.

Dies ist deswegen interessant, denn böswillige Wettbewerber können u.a. mit derartigen Sabotage-Maßnahmen das Ranking in der lokalen Google Suche negativ sabotieren.

Darüber hinaus tummeln sich auch immer mehr Anbieter im Internet, die derartige Services auch als Arie an äußerst positiven Bewertungen verkaufen, um das Google Places Ranking positiv zu beeinflussen. Dies entspricht jedoch nicht den Google Places Qualitätsrichtlinien und kann mit einem Ausschluss des Accounts geahndet werden!

Inspiriert wurde mein heutiger Beitrag von dem Artikel „8 Ways to Recognize Fake Google Reviews“ der heute im Blog von Nyagoslav Zhekov veröffentlicht wurde. Zum kompletten Beitrag »


Überlegungen zur Verschmelzung von Google Plus mit Places

Geschrieben am von

Wird Google Places in Google Plus aufgehen? Was spricht dafür und was dagegen? Was bedeutet das für lokale Vermarktungsmodelle?

Google Plus und Google PlacesRegelmäßig wird in Online-Marketing Kreisen über das „nächste große Ding“ bei Google gemunkelt, dass der eine oder andere von seinem Google AdWords Account Manager in Dublin erfahren hat. Das allerneuste Gerücht dreht sich dabei zur Zeit immer wieder um Google Places und dessen eventuelle Verschmelzung in das soziale Netzwerk Google Plus.

Dabei muss selbstverständlich klar sein, dass gerade die AdWords Manager als klassische Sales-Experten die Stimmung rund um Google Produkte und auch den Hype, der von diesen ausgeht regelmäßig neu entfachen, um den Kunden bei der Stange zu halten. Hierzu gehört auch die gezielte Streuung von Gerüchten, die sich dann quer über spezialisierte Blogs bis hin zu den Mainstream-Medien verbreiten.

Einen zwischenzeitlichen Höhepunkt in der Gerüchteküche markiert dabei der gestrige Artikel von David Mihm der unter der klangvollen Headline „The Worst Kept “Secret” in Local Search: My Thoughts on the Impending Plus-Places Merge“ eine Menge an kleineren Indizien und jüngeren Entwicklungen rund um Google Places und Google Plus zu einem Kaleidoskop an Spekulationen und Überlegungen verdichtet. Zum kompletten Beitrag »


Google Offers und Indoor Walking Directions für Google Maps

Geschrieben am von

Google startet lokale Deals und Wegbeschreibungen für Innenräume auf Google Maps 6.7 für Android

Google MapsMit dem Start von Google Maps 6.7 für Android Smartphones startet Google mit zwei neuen Features durch. Zum einen werden nun Nutzern in den US sogenannte „Google Offers“ für lokale Anbieter in der Nähe angezeigt.

Zum anderen bietet diese Google Maps Version nun auch ein „Indoor“-Navigation an, die man nun in Japan und in den US nutzen kann, um durch Einkaufszentren und sog. „Malls“ zu navigieren.

„Google Offers“ – Lokale Deals für Google Maps Android 6.7

Lokale Deals, die einem zusagen, können entweder direkt am Smartphone per „Use now“ eingelöst werden. Außerdem besteht die Möglichkeit attraktive Angebote mit der Funktion „Save for later“ für einen späteren Zeitpunkt zu speichern. Zum kompletten Beitrag »


Neues Google Places Bulk-Upload Tool am Start

Geschrieben am von

Google startet neues Tool zur Verwaltung lokaler Unternehmensstandorte und Filialen auf Places

google placesGoogle hat gestern über diverse Google Plus-Accounts ein neues Tool zur Verwaltung multipler Unternehmensstandorte und Filialen auf Google Places in einem Youtube-Video vorgestellt. Es handelt sich dabei um das bislang bekannte „Google Places Bulk-Upload Tool“, dass nun endlich einer Rundumerneuerung unterzogen wurde.

Wer sich darüber informieren möchte, wie man mit dem neuen „Google Places Bulk-Upload Tool“ etliche lokalen Standorte eines Unternehmens verwalten, aktualisieren und auf den neuesten Stand halten kann, der sollte sich einfach mal dieses offiziellen Video-Tutorial ansehen. Zum kompletten Beitrag »