KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Google Places Eintrag’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Google Places Eintrag’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Probleme mit Google+ Local: Was läuft aktuell alles schief?

Geschrieben am von

Die von Google hausgemachten Probleme auf Google+ Local häufen sich derzeit – hier eine aktuelle Übersicht der häufig wiederkehrende Bugs und Querelen bei Google+ Local

Nix als Ärger mit Google+ LocalWir betreuen bei WinLocal tausende Google+ Local Einträge von lokalen Unternehmen. So haben wir in den vergangenen Jahren mit viel “Geduld und Spucke” zwar mit zahlreichen “Workarounds” und vielen Erfahrungswerten die allermeisten unserer Kunden zufriedenstellen können, zur Zeit aber häufen sich mal wieder die Probleme bei Google+ Local massiv.

Heute möchte ich daher in Zusammenarbeit mit unserem Google+ Local Team in Frankfurt eine kleine Auflistung veröffentlichen, die knapp die aktuellen Probleme mit Firmeneinträgen auf Google+ Local auf den Punkt bringt.

Leider können wir für diese Probleme auch derzeit gar keinen “Workaround” schildern, weil sich schlichtweg keiner ergeben hat. Zum Teil können viele der nachfolgenden Bugs auch damit zusammenhängen, dass Google+ Local schon seit einer ganzen Weile überarbeitet wird (wann eigentlich nicht?) und vermutlich schon bald lokale Unternehmen mit einem neuen Google Places Dashboard ihre lokalen Firmeneinträge auf Google+ Local verwalten und bearbeiten können.

Hier nun wie angekündigt unsere “Google+ Local Wall of Shame” mit akuten Problemen, bei denen unserem Team leider aufgrund der Unfähigkeit von Google ein wenig die Hände gebunden sind.

Vorausschicken möchte ich in diesem Zusammenhang jedoch noch kurz, dass es selbstverständlich nicht in allen Fällen passiert, dass alles so schief läuft, wie nachfolgend geschildert. Zur Zeit häufen sich jedoch die von Google verursachten Probleme massiv… darum auch dieser Blog-Artikel… Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local: Gesonderte Einträge für Abteilungen, Fakultäten, etc. möglich

Geschrieben am von

Google+ Local Richtlinien für Firmeneinträge ermöglichen nun mehrere Einträge für unterschiedliche Abteilungen im gleichen Gebäude

Google+ LocalWie Mike Blumenthal berichtet hat Google erneut die Richtlinien für Einträge auf Google+ Local geändert.

Die Änderungen beziehen sich bspw. auf Krankenhäuser, große Warenhäuser, Universitäten oder Regierungseinrichtungen.

Kurz gesagt: Kliniken können nun getrennte Einträge für die HNO-Abteilung und den Kreissaal erstellen, Warenhäuser haben die Option einen Google+ Local Eintrag für die Abteilung Herrenbekleidung und einen Eintrag für Damenbekleidung anlegen. Universitäten können nun bspw. für jede einzelne Fakultät einen Eintrag bei Google+ Local erstellen. Zum kompletten Beitrag »


Neues Google Places Bulk-Upload Tool am Start

Geschrieben am von

Google startet neues Tool zur Verwaltung lokaler Unternehmensstandorte und Filialen auf Places

google placesGoogle hat gestern über diverse Google Plus-Accounts ein neues Tool zur Verwaltung multipler Unternehmensstandorte und Filialen auf Google Places in einem Youtube-Video vorgestellt. Es handelt sich dabei um das bislang bekannte “Google Places Bulk-Upload Tool”, dass nun endlich einer Rundumerneuerung unterzogen wurde.

Wer sich darüber informieren möchte, wie man mit dem neuen “Google Places Bulk-Upload Tool” etliche lokalen Standorte eines Unternehmens verwalten, aktualisieren und auf den neuesten Stand halten kann, der sollte sich einfach mal dieses offiziellen Video-Tutorial ansehen. Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Welche Unternehmen dürfen Ihre Adresse anzeigen?

Geschrieben am von

Neu definierte Richtlinien auf Google Places verlangen von bestimmten Unternehmenstypen ihre Adresse nicht anzeigen zu lassen

Google PlacesVor knapp zwei Wochen erschien ein Blogartikel von Andrew Shotland der nun in diversen US-Blogs die Runde macht und in dem der Searchengineland Autor auf folgenden Umstand aufmerksam macht:

Als Dienstleister in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing wurde er von einem Google-Mitarbeiter angerufen und gefragt, in welchem Radius der namhafte Local SEO Experte seine Services verkaufen würde.

Auf die Antwort er hätte sowohl eine nationale als auch eine lokale Kundenstruktur, bedankte sich der freundliche Anrufer von Google… und kurze Zeit später war der Google Places Eintrag von Andrew Shotland aus dem lokalen Ranking verschwunden! Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Probleme lösen & Hilfe finden [Präsentation]

Geschrieben am von

Grundlagenpräsentation zur Lösung von Problemen auf Google Places inkl. Optimierungstipps

Google Places macht mich verrücktAuf der SMX West wurde von Nyagoslav Zhekov der interessante Vortrag “Solving Problems and Seeing Success in Google Places” gehalten. Im Rahmen der auf Slideshare verlinkten Präsentation werden allerhand hilfreiche Informationen rund um die lokale Google Suche geliefert, die von den Grundlagen bis hin zu detaillierten Praxistipps zur Lösung von Problemen auf Google Places reicht.

Folgende Aspekte werden in der Präsentation behandelt:

  • Daten-Aggregation auf Google Places
  • Zusammensetzung und Abbildung der Unternehmensinformationen
  • Das lokale “Öko-System” in den US
  • Problemen auf Google Places vorbeugen
  • Probleme auf Google Places melden
  • Probleme mit dem Google Map Maker lösen
  • Probleme mit der “Google Places Hilfe” lösen
  • Das Google Places “Hilfe Forum”
  • Hilfreiche Ressourcen rund um Google Places


Zum kompletten Beitrag »


Google testet Integration von Plus in Places über Autoren-Profil

Geschrieben am von

Erneut Tests zur Integration von Google Plus in Google Places gesichtet

Google Plus PlacesWie Mike Blumenthal berichtet, wurden in den US erneut Tests auf den Google Suchergebnisseiten gesichtet, die andeuten, wie eine Integration von Google Plus in den lokalen Places Suchresultaten aussehen könnte. Hierzu hatte ich ja bereits in dem Artikel “Google Plus Pages integriert in Google Places” ein paar Sätze inklusive Screenshots veröffentlicht – der jüngste Test bei Google sieht allerdings ein wenig anders aus…

… wie es den Anschein hat, werden lokale Anbieter nun inklusive eines auffälligen Google Plus Autorenprofils inmitten der lokalen Places Resultate eingeblendet. Das Profil-Foto des Anbieters verlinkt dabei zu einem gesonderten Autoren-Suchergebnis (s. Abb. u.) und der Link “by [Autoren-Name]” führt direkt zum Google Plus Profil des Unternehmers, aber nicht zur Google Plus Unternehmensseite (s. Erläuterungen u.).

Zusätzlich gelangt man über den Firmennamen als anklickbaren Seiten-Titel direkt zur Homepage des Anbieters. Einen Link zur entsprechenden Places Seite des Anbieters sucht man jedoch ebenso vergeblich, wie auch keine Unternehmen-Descriptions sowie keine Google-Bewertungen angezeigt werden! Zum kompletten Beitrag »


Google Places: 9 typische Fehler, um das Ranking zu ruinieren

Geschrieben am von

Auflistung von neun in der Praxis häufig vorkommenden Fehlern, die man besser vermeiden sollte

Google PlacesNach meiner kürzlich veröffentlichten Auflistung Google Places: 8 Tipps um häufig & positiv aufzufallen folgt heute nun ein Beitrag, der sich mit dem Gegenteil befasst, sprich:

Welche Fehler tauchen bei lokalen Betrieben und Unternehmen im Umgang mit ihren digitalen Präsenzen auf? Warum sind diese schädlich für das Ranking?

Was sollte in jedem Fall vermieden werden? Wie kann man es besser machen? Zum kompletten Beitrag »


Google Places: 8 Tipps um häufig & positiv aufzufallen

Geschrieben am von

Zusammenstellung von acht hilfreichen Tipps zur Maximierung der Sichtbarkeit eines lokalen Unternehmens in der Google Suche

Google PlacesAnläßlich der jüngst erfolgten Umstellung zum neuen Google Places Design und der bevorzugten Einblendung von den Websites der Markeninhaber bei Suchanfragen mit Markenbezogenen Keywords in Form von sog. Mega-Sitelinks, ist es an der Zeit diese Erkenntnisse auch auf die lokale Suche zu übertragen.

Hier besteht nämlich mittlerweile ein erhebliches Optimierungspotenzial, welches aufgrund der Umstellung des optischen Erscheinungsbild der lokalen Suchergebnisse nun zusehends in den Fokus lokaler Anbieter rücken sollte.

Die nun folgenden Tipp zur Optimierung gelten zwar insbesondere für die Suche nach bestimmten Firmennamen – etwas um die Anschrift zu finden, oder um aktuelle Bewertungen zu lesen – haben aber, in etwas abgeschwächterer Form, auch hinsichtlich der allgemeinen Google Places Optimierung eine hohe Relevanz. Zum kompletten Beitrag »


Google Maps Studie: Aktuelle Eyetracking & Click Mapping Heatmaps

Geschrieben am von

Neue Heatmaps lokaler Suchergebnisseiten auf Google Maps und Places veröffentlicht

Google Maps HeatmapDas kanadische AdNetwork Mediative hat eine aktuelle Studie veröffentlicht, in der sich alles um das Nutzerverhalten auf lokalen Suchergebnisseiten bei Google dreht.

Dabei wurden sowohl Eye Tracking, als auch Click Mapping Heatmaps für Google Places und Google Maps erstellt, um die folgenden Fragestellungen zu beanworten:

Wohin blicken die Nutzer auf der Ergebnisseiten? Macht es einen Unterschied, wen eine Eintrag Bewertungen aufweist? Schauen sich die Nutzer wirklich die Karte an?

Hier die Ergebnisse als kompakter Überblick:

  • Die zuoberst angezeigten Resultate erhalten wie bei der herkömmlichen Suche auch, die meiste Aufmerksamkeit – die Nutzer betrachten diese Treffer am längsten und diese Ergebnisse erhalten auch die meisten Klicks
  • Optimierte Firmeneinträge mit hochwertigen Abbildungen, Links zu Bewertungsportalen wie bspw. KennstDuEinen und weiteren Social Signals haben generell eine höhere Chance mehr Aufmerksamkeit der Nutzer zu erhalten
  • Die angezeigten Karten und Kartenausschnitte erhalten in jedem Fall eine gewisses Maß an Aufmerksamkeit

Zum kompletten Beitrag »


Neues Google Place Search Design live

Geschrieben am von

Google modifiziert das Aussehen der lokalen Google Places Suchergebnisse umfassend

Google PlacesIm Zuge der fortwährenden Umgestaltung des Google Designs wurde in den US und auch hierzulande nun ein neues Layout der lokalen Suchergebnisse live gestellt. Die Änderungen beziehen sich dabei auf eine neue Darstellung der lokalen Suchergebnisse bei der herkömmlichen Google Suche.

Die größte Neuerung bezieht sich vor allem auf die umfassende Modifikation der Preview Funktion, die nun detaillierte Vorschauinformationen zu einem bestimmten lokalen Unternehmen für den Nutzer bereithält und deren Inhalte vom Google Places Profil stammen.

Ein paar der Screenshots habe ich übrigens auf Google.com erstellt, damit diese jeder nachvollziehen kann, wer mag. Zum kompletten Beitrag »