KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Google place pages’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Google place pages’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google Maps: Properties erleichtert lokale Suche nach Immobilien in UK

Geschrieben am von

Google Maps UK führt „Properties“ zur Immobiliensuche in Großbritannien ein

Google Maps UKWie das offizielle Google Maps Blog berichtet wurde vor zwei Tagen ein neues Feature auf Google Maps UK eingeführt. Es handelt sich dabei um die Funktion Properties, die für alle Nutzer, die sich im britischen Königreich ein hübsches Häuschen oder gar ein Landgut erwerben möchten, sicher von Interesse ist.
Zum kompletten Beitrag »


Twitter Places: Ortsspezifische Informationen für Tweets & mehr

Geschrieben am von

Twitter launcht „Twitter Places“ & integriert Foursquare & Gowalla

Twitter führt Twitter Places ein...Wie vorgestern im offiziellen Twitter Blog zu lesen war, hat das Unternehmen mit der angekündigten Einführung von Twitter Places einen großen Schritt bei der Verknüpfung der Echtzeitsuche mit ortsspezifischen Informationen gewagt.

Nutzer von Twitter können fortan ihren Statusmeldungen mit Orten verknüpfen, was darin resultiert, dass es für jede Location künftig eine eigene Twitter Seite geben wird.

Um diese Funktion nutzen zu können, ist es notwendig, dass man die Funktion „Tweet with your location feature“ aktiviert.
Zum kompletten Beitrag »


Google Maps: Neue Benutzerführung – Fokus auf „Google place pages“

Geschrieben am von

Unternehmens-Websites erreicht man auf Google Maps nur noch über einen Umweg

Logo Google MapsHeute habe ich bei der Suche auf Google Maps eine radikale Neuerung bei der Nutzerführung im Vergleich zum bisherigen Status Quo entdeckt, die ein Mal mehr zeigt, welch hohen Stellenwert mittlerweile die lokale Suche aus Sicht des Unternehmens aus Mountain View einnimmt und welch prominente Rolle die sog. Google place pages auf dem lokalen Suchmarkt künftig spielen sollen.

Galt bislang das Prinzip, dass man bei der Suche direkt auf Google Maps in der linken Spalte die einzelnen Google Places Einträge aufgelistet bekam – ein Klick auf die Unternehmensbezeichnung brachte den Nutzer direkt zur Website des gelisteten Unternehmens, ein Klick auf „23 Bewertungen“ oder auf „mehr Infos“ führte indes zur Google place page des jeweiligen Betriebs – so gehört diese Funktionalität fortan der Vergangenheit an…
Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Neue Benutzeroberfläche, Status-Meldungen & Statistiken

Geschrieben am von

Google Places führt neue Benutzeroberfläche ein

Google Places - LogoBeim Hochladen eines neuen Bulk-Uploads mit sämtlichen neu auf unserem Bewertungsportal eingetragenen Dienstleistern und Betrieben ist mir heute eine neue Ansicht der Benutzeroberfläche von Google Places aufgefallen. Es handelt sich dabei auf den ersten Blick um rein kosmetische Maßnahmen (ein blauer Farbverlauf wurde hinterlegt), beschäftigt man sich jedoch eine Weile mit der neuen Google Places UI, fällt auf, dass auch ein paar praktische Innovationen eingeführt wurden.
Zum kompletten Beitrag »


Google Mobile (US): Lokale Suche nun mit querrechteckiger Karte

Geschrieben am von

Google modifiziert Karteneinblendung bei lokalen Suchanfragen auf Smartphones

Googles Vorstöße auf dem lokalen Suchmarkt brechen nicht ab. Seit einigen Tagen wird bei lokalen Suchanfragen auf Google auf dem iPhone eine neuartige Kartendarstellung eingeblendet.

Mobilen Nutzern wird nun grundsätzlich eine bildschirmfüllende, querrechteckige Karte angezeigt, auf der sich 7 rote Google Maps Pins befinden. Ebenfalls vollkommen neu ist der darunter befindliche „Lucky Seven Pack“ der lokalen Branchencenter Ergebnisse.
Zum kompletten Beitrag »


Umfrage zu Google Places – Ihre Meinung ist gefragt!

Geschrieben am von

Wir haben eine Umfrage zu Google Places auf Graph.me gestartet

Google PlacesDa ich heute über die schicke, neue Plattform Graph.me gestolpert bin, dachte ich mir, dass man darüber doch eigentlich prima eine Umfrage zur erst kürzlich umbenannten lokalen Branchenverzeichnis Google Places starten könnte.

Die Oberfläches des Tools Graph.me ist kinderleicht zu bedienen und bietet unterschiedliche Umfragetypen, von denen wir uns für eine Umfrage entschieden haben, die von einem ablehnenden „Definitiv nicht!“ bis hin zu einem zustimmenden „Absolut!“ reicht.

Link zur Umfrage:

>> Wird Google Places eher an Bedeutung gewinnen oder nicht?

Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Mobile Version der Place Pages am Start

Geschrieben am von

Google Places startet mit mobiler Version der Place Pages

Google PlacesWie Searchengineland und das offizielle Google Mobile Blog berichten, wurden für Google Places heute die neuen Google Place Pages für mobile Endgeräte gelaunched.

Die neuen Google Place Pages kann man aktuell bereits auf Android-Systemen sowie auf dem iPhone bewundern. Grundsätzlich unterscheiden sich die mobilen Place Pages nur wenig von den herkömmlichen Google „Ortsseiten“, die über die lokalen Branchencenter Ergebnisse zu erreichen sind. Passend für den schmalen Touchscreen wurden die Infos schmaler gestaffelt und dafür mehr nach unten in die Länge gezogen.
Zum kompletten Beitrag »


Ergänzung zu Google Places: Mobile Werbung über AdWords

Geschrieben am von

Mobile Anzeigenschaltung für lokale Anbieter

Google Inside AdWords - Lokale Werbung auf Google PlacesDas offizielle Inside AdWords Blog hat gestern mobile Werbemaßnahmen für lokale Dienstleister und Geschäftsinhaber, die mit einem Eintrag auf Google Places vertreten sind, vorgestellt.

Google gibt dabei an, dass nahezu jede dritte Suchanfrage über ein Handy eine Anfrage mit lokalem Bezug darstellt:

Für lokale Unternehmen impliziert das, Handy-Nutzer, die sich in der Nähe eines Geschäfts befinden und umgehend eine bestimmte Handlung ausführen möchten, einfacher erreichen zu können.

Folgende aufeinander aufbauende Maßnahmen sollten daher idealerweise von lokalen Anbietern umgesetzt werden:
Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Neue Bezeichnung für das Lokale Branchencenter

Geschrieben am von

Relaunch des Lokalen Branchencenters

Logo Google PlacesWie Greg Sterling (Searchengineland), Matt McGee (Small Business Search Marketing) und Mike Blumenthal (Understanding Google Maps & Local Search) berichten, hat Google in einer Pressemitteilung das „ReBranding“ des Local Business Center (LBC) in den US und in etlichen anderen Staaten angekündigt (und zum Teil auch schon umgesetzt).

Im Rahmen dieses Relaunch wurde der Name in Google Places geändert, neue Funktionen und Features eingeführt sowie aktuelle Statistiken und Daten zu Suchanfragen, Nutzerverhalten und viele spannende Informationen um das Lokale Branchencenter erstmals veröffentlicht.

Google Places – Video:

Link zum YouTube Channel „Google Places“
Zum kompletten Beitrag »


Google Maps VP Carter Maslan im Interview zu „Nearby places“

Geschrieben am von

Interview mit Google VP zu „Nearby places“ auf den Google place pages

Gestern berichteten wir hier im Blog zu dem neuen Feature „Nearby places you might like„, in dessen Rahmen nun auf den Google place pages auch eine Linkliste zu direkten Konkurrenten eingeblendet wird.

Auf Mike Blumenthals Blog ist nun als Reaktion darauf ein sehr interessantes Interview mit Carter Maslan, VP of Product Development bei Google Maps erschienen.

Der Umfang des Interviews ist beachtlich, die Fragen sind sehr konstruktiv und Mike scheut auch nicht davor zurück direkte Kritik an Googles Produktpolitik im Rahmen von Google Maps und dem Lokalen Branchencenter zu üben.

Überraschenderweise weicht Carter Maslan diesen Fragen nicht aus, sondern versucht im Gegenteil für Google ungewöhnlich exakte Aussagen zu treffen und sogar Fehler einzuräumen…
Zum kompletten Beitrag »