KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Google Display Ads’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Google Display Ads’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google Remarketing für AdWords mit Display Ads

Geschrieben am von

Google Remarketing – Vom interessierten Nutzer zum Neukunden

Im März letzten Jahres wurde von Google das spannende Werbeinstrument Remarketing live gestellt und sukzessive allen AdWords-Kunden, die im Google Content-Netzwerk Werbung schalten, zur Verfügung gestellt (Ankündigung im offiziellen AdWords Blog).

Der Begriff Remarketing leitet sich dabei von dem Online-Marketinginstrument Retargeting ab, bei dem eine „Zweitansprache eines Besuchers einer bestimmten Website mit Werbemitteln wie z.B. Bannern, Video Ads oder Textanzeigen“ stattfindet (Vgl. Olaf Koop, ecommerce-Lounge.de).

Remarketing stellt demnach eine Form der interessenbezogenen Werbung dar, die es dem Werbetreibenden ermöglicht, Besucher einer Website bei ihren nächsten Schritten durch das Web zu begleiten. Auf diese Weise werden gezielt Nutzer angesprochen, die sich bereits in einem gewissen Maße für das Angebot des Werbetreibenden interessieren. Die Werbebotschaft spricht so permanent relevante Personen an, während diese Websites besuchen, die Teilnehmer des Google-Werbenetzwerks sind.

Das Werbenetzwerk von Google setzt sich aus zahllosen Websites zusammen, deren Betreiber mit Google kooperieren, indem AdWords-Anzeigen, etc. auf diesen Seiten geschaltet werden.

Remarketing-Anzeigen können nun im gesamten Google Display-Netzwerk geschaltet werden, einer Untergruppe des Google Werbenetzwerks, welche „über 70 Prozent aller Internetnutzer weltweit in mehr als 100 Ländern und in über 20 Sprachen“ erreicht. Zum kompletten Beitrag »