KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Google Boost’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Google Boost’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google AdWords Express – “Lokales Online-Marketing in 5 Minuten”

Geschrieben am von

Google startet AdWords Express in den US und beerdigt damit Google Boost

AdWords Express von GoogleAuf dem lokalen Suchmarkt geht es derzeit bei Google Knall auf Fall weiter, nachdem erst vor wenigen Tagen beschlossen wurde, fortan keine Bewertungen auf Google Places mehr anzuzeigen.

Wie der offizielle Google Blog berichtet, hat das Unternehmen aus Mountain View erneut ein neues Produkt für lokale Unternehmen in den US gestartet. Es handelt sich dabei um Google AdWords Express, einem Online-Marketinginstrument, welches sich speziell an lokale Unternehmen richtet. Damit wird das bisher Google Boost genannte Tools aus seiner Testphase entlassen und steht nun sämtlichen lokalen Betrieben und Dienstleistern zur Verfügung. Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Werbeinstrument “Tags” wird eingestampft

Geschrieben am von

Nach Hotpot nun auch “Tags” – ein weiteres Google Produkt wird abgesägt

Nachdem das Unternehmen aus Mountainview vor wenigen Tagen das Ende von Google Hotpot verkündet hat, ging es am vergangenen Freitag einem weiteren Tool für Google Places an den Kragen:

Google Tags segnet das Zeitliche und damit auch die Option für lokale Anbieter “ihren” Google Places Suchtreffer mit einem auffälligen, gelben Icon in den Suchergebnissen hervorzuheben. Lokale Anbieter hatten dabei die Möglichkeit per Deep-Link auf bestimmte Inhalte ihrer Website aufmerksam zu machen (Fotos, Videos, etc.) oder ihre Google Place Page zu bewerben (Coupons, etc.) Zum kompletten Beitrag »


Google Boost “for mobile” in den US gestartet

Geschrieben am von

Google startet mit AdWords “light” für Google Places in den US

Wie der offizielle Google Maps Blog berichtet wurde gestern mit der Auslieferung von Google Boost Anzeigen in den Suchresultaten begonnen.

Google Boost ist eine Art “AdWords light”, mit der lokale Anbieter die Möglichkeit haben Suchmaschinenwerbung für eine monatliche Flatrate zu buchen. Die Preisgestaltung für Werbetreibende differiert hier je nach Wettbewerbsträchtigkeit der jeweiligen Branche. Ausgeliefert werden die Anzeigen für Suchphrasen, die sich auf die bis zu fünf im Google Places Eintrag angegebenen Kategorien beziehen. Zum kompletten Beitrag »


Google Boost – AdWords “light” für Nutzer von Google Places

Geschrieben am von

“Google Boost” als einfach zu handhabendes Werbeinstrument für lokale Anbieter & KMU

Logo Google PlacesWie Mike Blumenthal berichtet testet das Suchmaschinenunternehmen aus Mountain View wieder mal ein neues Feature auf Google Places (Link zum Beitrag im offiziellen Google Maps Blog: Advertise your local Business with Google Boost).

Es handelt sich dabei mit “Google Boost” um eine stark vereinfachte Version von Google AdWords, die speziell auf die Bedürfnisse lokaler Dienstleister und Betriebe ausgerichtet sein soll und – so zumindest das Wunschdenken seitens Google – flexibel und komfortabel und über den Google Places Account gehandhabt werden kann. Zum kompletten Beitrag »