KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚G+ Local’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚G+ Local’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Bug auf Google+ Local: Kategorien werden nicht vollständig angezeigt

Geschrieben am von

Eirneuter Bug auf Google+ Local sorgt dafür, dass eingetragene Branchen-Kategorien nicht korrekt auf den Firmeneinträgen angezeigt werden

Unserem Google+ Local Team ist in den vergangen beiden Tagen aufgefallen, dass bei den Google+ Local Firmeneinträgen die im Places Dahsboard hinterlegten Kategorien nicht vollständig angezeigt werden.

Von insg. fünf Kategorien werden derzeit maximal ein bis zwei Kategorien für die Nutzer angezeigt. Die Auswahl dieser beiden Kategorien findet durch Google statt und ist, wie es den Anschein hat, vollkommen willkürlich. Teilweise werden dabei auch vollkommen neue Kategorien eingeführt, für die das Unternehmen nun auf ein Mal ranked. Es hat jedoch grundsätzlich den Anschein, dass die Unternehmen in aller Regel weiterhin für die im Dashboard eingetragenen Kategorien weiter ranken.

Da jedoch die eingetragenen Kategorie-Keywords eine sehr wichtige Grundlage darstellen, um für die gewählten Suchbegriffe mit dem Google+ Local Eintrag in der Websuche zu ranken, dürfte dieser Bug bei einigen lokalen Unternehmenr für gehörige Irritationen sorgen. Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local Eintrag mit lokaler Google+ Business Page verknüpfen

Geschrieben am von

Google bietet nun die Zusammenführung der lokalen Google+ Firmenseiten mit dem Google+ Local Firmeneintrag an

Auf diese Neuigkeiten haben viele lokale Betriebe und Dienstleister in den letzten Monaten gewartet und nun ist es endlich soweit: Es ist nun möglich, die ehemaligen Places Einträge, die unlängst in Google+ Local umbenannt wurden, mit den Business Pages für lokale Unternehmen auf Google+ zusammenzulegen. Dies geht aus einem aktuellen Eintrag im Google and Your Business Forum hervor, der von Jade Wang (Community Managering für Google+ Local) veröffentlicht wurde.

Damit hat nun endlich die Zeit des langen Wartens ein Ende und die unsägliche und unsinnige Doppel-Struktur zweier Seiten-Typen, die ein und denselben Zweck erfüllen hat sich nun auch erledigt. Künftig gibt es demnach nur noch ein Erscheinungsbild für lokale Unternehmen, egal ob der Nutzer auf Google Maps, auf Google+ Local direkt in Google+ oder in der lokalen Google Websuche nach einem lokalen Anbieter sucht. Zum kompletten Beitrag »


Neue Optik lokaler Suchresultate auf den Google SERPs?

Geschrieben am von

Google testet aktuell mal wieder eine neue Ansicht lokaler Suchtreffer

Google+ LocalEs war fast schon verdächtig still auf den lokalen Google SERPs geworden. Seit der Umstellung von Google Places zu Google Plus Local hat sich auf den Suchergebnisseiten überhaupt nichts getan. Der geplagte Blogger weiß schon überhaupt nicht mehr, worüber in diesem verdächtig ereignisarmen Sommerloch schreiben soll…

… doch zum Glück gibt es nun Abhilfe, denn Google testet endlich mal wieder etwas Neues, über das man berichten kann 😉 Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local: Warum viele ausländische Unternehmen in Deutschland nicht gefunden werden [Gastartikel]

Geschrieben am von

Wie betreibt man erfolgreich Lokale Suchmaschinenoptimierung für Google+ Local in einem internationalen Maßstab?

Bastian Sens - SENSational MarketingEin Fachbeitrag von Bastian Sens, leidenschaftlicher SEO und Inhaber von SENSational Marketing, einer Agentur für deutsch/spanische Website-Optimierung.

Google+ Local-Einträge (ehemals Google Places) sind in den Google Suchergebnissen (SERPs) weiterhin die auffälligsten Einträge überhaupt. Daher ist es das Bestreben aller SEOs die zu betreuenden Websites auch in Google +Local besser zu positionieren.

Doch was bisher verstärkt auffällt: Hotels, Großkonzerne und Firmen mit mehreren weiteren Niederlassung im Ausland haben meist nur einen Google+ Local-Eintrag, in deren Ursprungssprache.

Beispiel: Deutsche Hotelkette in Google+ Local

Eine deutsche Hotelkette besitzt eine Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Englisch und möchte jeweils in diesen Zielmärkten auch für das Keyword „Hotel + Stadt“ gefunden werden. Zum kompletten Beitrag »


Google+ für Unternehmen: Aktuelle Statistiken & hilfreiche Tipps [Infografik]

Geschrieben am von

Warum macht Google+ für Unternehmen Sinn? Wie können Betriebe und Dienstleister von Social Media Aktivitäten Google+ profitieren?

Google PlusBei unbounce ist unlängst die interessante Infografik „Why Google+ is Good For Business – and the Stats to Prove it [Infographic]“ veröffentlicht worden, die sich intensiv mit der Social Media Plattform Google Plus befasst. Im Fokus der Betrachtung liegt der Stellenwert von Google Plus für Unternehmen und wie diese sich das neue soziale Netzwerk zu Nutze machen können.

Für entscheidungsunwillige oder zögernde Unternehmer, Marketing- oder PR-Verantwortliche liefert die Infografik eine große Menge an relevanten Fakten, Daten, Statistiken und viele Tipps, die für einen pro-aktiven Umgang mit Google+ sprechen. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Google+ Seiten erstellen und mehr… Die offizielle Google Hilfe & der Google+ Local Guide

Geschrieben am von

Google startet mit rund umerneuerter Hilfe-Sektion für die lokalen Google+ Seiten durch. Welche wichtigen Fragen lokaler Geschäftsinhaber oder Dienstleister werden in der offiziellen Google+ Local FAQ beantwortet? Wo findet man den kostenlosen Google+ Local Guide zum Download?

Google+ Local LogoDie neuen Google+ Local Seiten sind nun an Stelle der bisherigen Places Seiten online und es stellen sich deswegen für viele lokale Anbieter etliche Fragen, die das neue Google Produkt betreffen.

Um dem sich daraus ergebenden Ansturm an Fragen lokaler Unternehmer eine nützliche Anlaufstelle zu bieten, hat Google bereits den Hilfe-Bereich rund um Google+ Local auf Deutsch übersetzt.

Ich möchte daher heute die wichtigsten Fragen aus der offiziellen FAQ zu den lokalen Google+ Seiten aufgreifen und eine kompakte Link-Sammlung für lokale Unternehmer erstellen, denn der Hilfe-Bereich ist m.E. ein wenig unübersichtlich aufgebaut. Zum kompletten Beitrag »


Mega SEO-Umfrage: Ranking-Faktoren für G+ Local

Geschrieben am von

David Mihm hat seine alljährliche Expertenumfrage „Local Search Ranking Factors 2012“ veröffentlicht – langsam wird’s unübersichtlich

Wie bereits im vergangenen Jahr hat auch dieses Jahr David Mihm wieder seine alljährliche Expertenumfrage zu den Ranking-Faktoren bei der lokalen Google Suche veröffentlicht. Im Rahmen der Umfrage wurden 41 Local SEO-Experten zu ihrer Meinung und ihrer Gewichtung der jeweiligen Ranking-Faktoren befragt.

Herausgekommen ist eine mittlerweile leider mehr als unübersichtliche Ansammlung von 90 Ranking-Faktoren, die angesichts der unterschiedlichen Meinungen aller versammelten lokalen Suchmaschinenoptimierer sortiert wurden.

Expertenumfrage G+ Local Ranking-Faktoren

Das Hauptproblem an dieser Untersuchung besteht darin, dass jeder befragte Local SEO sehr spezifische Erfahrungen in bestimmten Branchen und lokalen Umfeldern gemacht hat, die nicht zwingend für andere Branchen und Städte gelten müssen.

Ausgeglichen wird dies jedoch durch die schiere Anzahl der Befragten, was jedoch die Verwirrung aufgrund der unübersichtlichen Masse an unterschiedlichen Local-SEO Faktoren nicht erleichtert wird.

Ich habe mich daher entschlossen nur die ersten 30 Ranking-Faktoren in eine Übersicht zu bringen, bei denen auch ich der Meinung bin, dass diese in jedem Fall als relevanten Signale bezeichnet werden können. Zum kompletten Beitrag »


Google Plus Seiten mit G+ Local Firmenprofilen zusammenlegen

Geschrieben am von

Google führt erste G+ Local Seiten mit den bisherigen G+ Business Pages zusammen – ein simples Formular soll die Zusammenführung ermöglichen

G+ LocalWie Mike Blumenthal auf Google+ berichtet ist es zum Teil bereits möglich die ehemaligen Google Places Seiten, die vergangene Woche zu den neuen Google+ Local Seiten wurden, mit den seit einigen Monaten verfügbaren Google+ Unternehmensseiten zusammenzulegen.

Google hat hierfür ein Formular zur Verfügung gestellt, mit dessen Hilfe man die Zusammenlegung beider G+ Profile zu einem einzigen Firmenprofil beantragen kann. Hierzu muss man lediglich die Felder Name, E-Mail Adresse, Mail-Adresse des Places Account sowie die beiden URLs der jeweiligen Seiten ausfüllen und bestätigten, dass der Betrieb den Google Places Richtlinien entspricht. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Online-Werbung: Google startet „Business Builder“

Geschrieben am von

Google nimmt den Online-Werbemarkt für lokale KMU ins Visier

Google+ LocalWie das Wallstreetjournal berichtet, schickt sich Google nun scheinbar tatsächlich an, den lokalen Online-Werbemarkt mit einer Lösung für KMU „aus einem Guß“ zu versorgen.

Es handelt sich dabei vermutlich um das Projekt „Google Business Builder“, welches mehrere unterschiedliche Google Produkte unter einem Dach vereint, die auf lokale Betriebe und Dienstleister ausgerichtet sind.

Damit bestätigen sich auch zusehends meine Spekulationen zu diesem Thema, die ich in dem Artikel „Überlegungen zur Verschmelzung von Google Plus mit Places“ umfangreich und detailliert zusammengetragen habe.

Als zentraler Bezugsrahmen für alle Online-Marketing Aktivitäten lokaler Unternehmen soll dabei das soziale Netzwerk Google Plus dienen. Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local auf den Suchergebnisseiten

Geschrieben am von

Wo überall auf den SERPs findet man die neuen Google+ Local Treffer? Wie sehen diese aus? Über welche Services erreicht man die neuen Firmen-Profile?

Google+ LocalUm einen ersten Überblick darüber zu bieten, wie weit die Integration von Google Places in Google+ bereits fortgeschritten ist, möchte ich heute einfach mal ein paar Screenshots zusammentragen aus denen ersichtlich wird, welche Rolle die neuen Google+ Local Suchresultate auf den organischen Suchergebnisseiten und anderswo spielen.

Dies ist insofern interessant, da vorgestern noch etliche Google Places Seiten für nicht bei Google+ eingeloggte Nutzer über die Web-Suche auf Google.de zu finden waren – heute ist dies auf Google.de bereits übergreifend nicht mehr der Fall.

Für alle Nutzer werden bei lokalen Suchanfragen nur noch die ehemaligen Google Places Seiten im Gewand von Google Plus angezeigt.

Dabei ist mir jedoch aufgefallen, dass Google auf das neue G+ Local Feature auf unterschiedliche Weise aufmerksam macht. Zum kompletten Beitrag »