KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Facebook Places’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Facebook Places’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Facebook Place Tips: Lokale Empfehlungen per Beacon

Geschrieben am von

Wie das Wall Street Journal berichtet, testet Facebook derzeit in acht New Yorker Burger Restaurants ein neues Features mit der Bezeichnung „Facebook Place Tips“. Basierend auf der kostengünstigen Beacon-Technologie werden Facebook Nutzern, die sich in der Nähe eines dieser Beacons befinden, ortsbasierte Empfehlungen auf ihrem Smartphone angezeigt.

Dieser Service wird in der Testphase auch rund um den Central Park, auf der Brooklyn Bridge, am Times Square und auf Liberty Island funktionieren. Dort sollen die touristischen Tips jedoch nicht per Beacon sondern per GPS in Kombination mit Mobilfunkmasten und WiFi-Signalen zu den Smartphones der Menschen vor Ort gelangen, da die Areale für die signalschwachen Beacons zu groß sind. Zum kompletten Beitrag »


Facebook Places: Was kann das neue „Discovery“-Portal?

Geschrieben am von

Das neue lokale Such-Portal von Facebook ist unter der URL https://www.facebook.com/places zu finden. Dem Nutzer präsentiert sich dort im zentralen Blickfeld eine Suchmaske, die über attraktive Abbildungen von unterschiedlichen Locations rund um die Welt gelegt ist.

Interessanterweise hat der Nutzer an dieser Stelle nicht die Möglichkeit eine konkrete Branchen- oder Themen-Suche zu starten, denn der Suchschlitz akzeptiert nur die Eingabe einer Ortsbezeichnung.

Nachdem man bspw. „Berlin“ in die Suchmaske eingegeben hat, wird dem Nutzer eine sehr bildlastige Auswahl an Orten und Anbietern angeboten, die in folgender Reihenfolge sortiert sind: Zum kompletten Beitrag »


Facebook Suche mit Rankings lokaler Unternehmen

Geschrieben am von

Wie t3n, allfacebook und selbstverständlich auch Thomas Hutter berichten, hat Facebook seiner lokalen Facebook Graph Search ein paar neues Features spendiert.

Nicht dass die Suchfunktion irgendwie erheblich erweitert oder verbessert hätte, es geht lediglich um eine ziemlich auffällige Darstellung des Rankings der jeweiligen Lokalität und um eine überarbeitete Ansicht der Suchresultate. Zum kompletten Beitrag »


Wird Facebook zu einem lokalen Bewertungsportal?

Geschrieben am von

Facebook bietet Nutzern seit neuestem die Möglichkeit „Orte“ zu bewerten

FacebookGanz schön was los zur Zeit auf dem Lokalen Suchmarkt… Erst gestern verkündete die US-Bewertungsplattform Yelp die Übernahme des europäischen Marktführer Qype und heute erfährt man bei Futurebiz, dass sich Facebook nun ebenfalls mit seinen „Ortsseiten“ in die Riege der „großen“ Bewertungsportale einreiht.

Genau wie bei allen anderen Bewertungsportalen, wie z.B. KennstDuEinen, steht Facebook Nutzern nun die Option zur Verfügung, „Orte“ mit denen sich sich per „Gefällt mir“ Angabe verknüpft haben, mit ein bis fünf Sternen zu bewerten. Scheinbar wird dabei kein Unterschied zwischen Seiten gemacht, die von den Unternehmen geclaimed wurden und solchen die von Nutzern erstellt worden sind. Zum kompletten Beitrag »


Foursquare – Nutzerzahlen, Wachstumsraten & ein bißchen Quatsch [Infografik]

Geschrieben am von

Animierte Infografik zeigt imposantes Nutzerwachstum bei Foursquare – doch wie lange noch?

FoursquareUm inmitten des Rummels rund um Google Plus mal wieder ein anders Thema anzusprechen gibt’s heute einen kleinen Beitrag mit Neuigkeiten aus dem Hause Foursquare.

Der Location based Service mit dem ausgewiesenen Potenzial zur Stammkundenpflege verkündet in letzter Zeit nämlich regelmäßig neue Nutzerzahlen und Statistiken zum Nutzerverhalten auf der mobilen Check-In Plattform.

Das mit Foursquare auch ein kleinerer Nischendienst angesichts der geballten Übermacht von Google & Facebook nämlich für richtig Aktivität im (mobilen) Web sorgen kann, zeigt eine (im Original animierte) Infografik die neben den aktuellen Nutzerzahlen auch noch ein paar weitere, interessante Fakten präsentiert. Zum kompletten Beitrag »


Mobil, Sozial & Lokal – „… three is a magic number“

Geschrieben am von

Beschränken sich Innovationszyklen in den neuen Schlüsselkategorien der Web-Economy auf „copy & paste“?

Der Chicago Tribune hat sich unlängst in einem interessanten Beitrag mit den Innovationszyklen und Herausforderungen befasst, denen sich derzeit Internet-Unternehmen angesichts der aktuellen „Herausforderung Mobile, Social & Local Commerce“ ausgesetzt sehen.

In dem Maße wie nämlich ein erfolgreicher Wettbewerber in einem dieser drei Bereiche ein funktionierendes und möglicherweise dazu sogar monetarisierbares Konzept auf den Markt bringt, in dem Maße werden anschließend etliche Copycats hinterhergeworfen, was bspw. darin mündet, dass Unternehmen wie Facebook, Google & Groupon hinterher in allen drei Bereichen nahezu das gleiche Produkt (Facebook Deals, Google Offers, Groupon Deals) anbieten, mit dem Sie um die Gunst der Nutzer buhlen – immer mit einem Auge auf den Umsatz schielend. Zum kompletten Beitrag »


Foursquare: Nutzerverhalten, Empfehlungsmarketing & Badges [Infografik]

Geschrieben am von

Aktuelle Infografik informiert über das Verhalten der Nutzer des Location Based Service Foursquare

Derzeit häufen sich die Meldungen über den Tod des „Check-Ins“, aktuelle ComScore Zahlen zur Nutzung von ortsbasierten Features scheinen die zwar wachsende, aber dennoch nur zögerliche Verbreitung ortsbasierter Check-Ins zu bestätigen, weshalb auch schon andernorts die provokative Frage geäußert wurde, ob Facebook Places ein Flop? ist.

Doch ist dem wirklich so? Sind Location Based Services wie Foursquare und Google Latitude, Facebook Places oder Twitter Places tatsächlich nur eine kurzfristige Spielerei im Internet, die vom baldigen Aussterben bedroht ist?

Diese Frage wird sich hier nicht befriedigend beantworten lassen, wenn auch ein Blick auf die rasante Entwicklung der Nutzerzahlen im mobilen Internet, nicht zwingend den Tod ortsbasierter Tools vermuten lassen.

Werfen wir daher am besten mal einen Blick auf eine aktuelle Infografik, um herauzufinden, welchen Einfluss die Spielmechanik auf Foursquare auf das Nutzerverhalten hat und wie sich dies auf die „reale Welt“, sprich: auf Lokale Anbieter, auswirkt. Zum kompletten Beitrag »


Facebook Seite oder Place anlegen & aktivieren – so funktioniert’s

Geschrieben am von

Facebook Seiten anlegen – „Verbinde dich mit deinen Fans auf Facebook“

Die weltweit größte Social Media Plattform mit den meisten aktiven Mitgliedern ist derzeit Facebook. Neben der Verwendung von Facebook als privates soziales Netzwerk finden zunehmend auch mehr oder minder professionelle Anwendungsszenarien ebenfalls Raum innerhalb der verhältnismäßig geschlossenen Plattform.

Weltweit bekannte Marken buhlen mit Gewinnspielen und Rabattaktionen um die Gunst der Fans, Magazine aus dem Print-Bereich verzichten z.T. vollständig auf eine eigene Website und betreiben nur noch eine Facebook Seite, Blogger erhöhen die Reichweite ihrer Veröffentlichungen über semi-professionelle Fanpages und Online-Shops errichten gar ein zweites Standbein mittels entsprechender Erweiterungs-Module für ihr Shop-System… Zum kompletten Beitrag »


Buy with Friends: Facebook testet Daily Deals & Group Buying

Geschrieben am von

Neues Group Buying Feature für Facebook Deals attackiert Groupon & Co.

Wie Bloomberg berichtet, testet das Social Media Portal Facebook zusätzlich zu dem bisherigen Werbeinstrument Facebook (Check-In) Deals für Facebook Places derzeit ein neues Feature: Es handelt sich um den allseits beliebten Trend Group Buying, der u.a. durch das Unternehmen Groupon seit einer Weile einen immensen Aufschwung erfährt.

Anders als bei dem Feature Check-In Deals, das neben Facebook auch bei Foursquare, und bei Google Latitude v.a. zur Stammkundenpflege instrumentalisiert werden kann, handelt es sich bei Daily Deals auf Groupon vorrangig um ein Instrument zur Neukundengewinnung, da hier innerhalb kürzester Zeit eine Gruppe von Interessenten für ein bestimmtes Sonderangebot mit Niedrigstpreisen geködert wird. Dies könnte sich durch den Vorstoß von Facebook mit „Buy with Friends“ auf diesem Markt jedoch womöglich ändern… Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche 2011 – Trends, Prognosen & Tendenzen

Geschrieben am von

Was könnte im Jahr 2011 im Bereich der lokalen Suche auf uns zukommen?

Na klar… wer einen Jahresrückblick zur Lokalen Suche 2010 schreibt, der muss dann auch einen Ausblick wagen. Daher hier „in aller Kürze“ meine Prognosen, was im Jahr 2011 auf dem lokalen Suchmarkt an Bedeutung gewinnen wird, oder gar eine Schlüsselrolle spielen könnte.

Google gibt Vollgas

Im Jahr 2011 könnte es soweit sein, dass wir auch in DE kostenpflichtige Zusatzprodukte für Google Places wie Google Tags oder Google Boost zu Gesicht bekommen werden. Parallel dazu treibt Google mit Google Hotpot das Spiel um die Gunst der bewertungswilligen Nutzer weiter voran. Ganz sicher wird diese neue Recommendation Engine schon sehr bald auch hierzulande in vollem Funktionsumfang zur Verfügung stehen.

Ein Blick in den Google Small Business Blog zeigt, dass das Unternehmen aus Mountain View zumindest in den US so langsam Ernst macht und ganz klar versucht den Wünschen lokaler Anbieter und KMU gerecht zu werden. Dabei ist es gut möglich, dass Tools wie Google Voice, schon bald dazu zur Verfügung stehen, das immens wichtige Thema „Rufnummer-Tracking“ in das Bewußtsein der werbtreibenden lokalen Anbieter zu rücken… denn bei AdWords testet Google Call-Tracking bereits. Zum kompletten Beitrag »