KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Facebook Place anlegen’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Facebook Place anlegen’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google Plus Seiten für Unternehmen?

Geschrieben am von

Jeff Huber kündigt Unternehmensseiten für Google Plus an

Google PlusJeff Huber - SVP Local Commerce bei Google – hat im Blog von Mike Blumenthal im Rahmen eines Kommentars erwähnt, dass für das neue soziale Netzwerk Google Plus wohl auch eigens für Unternehmen eingerichtete Profile möglich sein werden:

Originaltext:
I look forward to an improved product with a great deal of anticipation as well! (…) And pre-emptively answering a question — yes, we will have (smb) business profile pages on Google+. I can’t announce a launch date yet, but we want to make them *great*, and we’re coding as fast as we can.

Vergleichbar mit den mittlerweile unter kleinen- und mittelständischen Unternehmen hinlänglich bekannten Facebook Places Seiten sollen die neuen Unternehmensseiten für Google Plus es lokalen KMU ermöglichen, unkompliziert mit dem eigenen Betrieb auf der Plattform Präsenz zu zeigen und hierüber mit Kunden und potentiellen Interessenten zu kommunizieren. Zum kompletten Beitrag »


Facebook Seite oder Place anlegen & aktivieren – so funktioniert’s

Geschrieben am von

Facebook Seiten anlegen – “Verbinde dich mit deinen Fans auf Facebook”

Die weltweit größte Social Media Plattform mit den meisten aktiven Mitgliedern ist derzeit Facebook. Neben der Verwendung von Facebook als privates soziales Netzwerk finden zunehmend auch mehr oder minder professionelle Anwendungsszenarien ebenfalls Raum innerhalb der verhältnismäßig geschlossenen Plattform.

Weltweit bekannte Marken buhlen mit Gewinnspielen und Rabattaktionen um die Gunst der Fans, Magazine aus dem Print-Bereich verzichten z.T. vollständig auf eine eigene Website und betreiben nur noch eine Facebook Seite, Blogger erhöhen die Reichweite ihrer Veröffentlichungen über semi-professionelle Fanpages und Online-Shops errichten gar ein zweites Standbein mittels entsprechender Erweiterungs-Module für ihr Shop-System… Zum kompletten Beitrag »