KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Bulk Upload’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Bulk Upload’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Google Places Bulk-Upload: Neue Features & Ankündigungen

Geschrieben am von

Verbesserte Voransicht & Detailinformationen zum Status der Änderungen

Bereits Ende März wurde von Jade Wang für das Google Places Bulk-Upload Tool ein verbesserter Tabellenimport angekündigt. Der neue Import-Prozess bietet nun die Möglichkeit, dass man direkt nach dem Hochladen der Standorte, hilfreiche Informationen über den Status der einzelnen Einträge angezeigt bekommt, bevor man in einem weiteren Schritt sämtliche aufgeführten Änderungen korrigiert und anschließend bestätigt. Zum kompletten Beitrag »


Neues Google Places Bulk-Upload Tool am Start

Geschrieben am von

Google startet neues Tool zur Verwaltung lokaler Unternehmensstandorte und Filialen auf Places

google placesGoogle hat gestern über diverse Google Plus-Accounts ein neues Tool zur Verwaltung multipler Unternehmensstandorte und Filialen auf Google Places in einem Youtube-Video vorgestellt. Es handelt sich dabei um das bislang bekannte „Google Places Bulk-Upload Tool“, dass nun endlich einer Rundumerneuerung unterzogen wurde.

Wer sich darüber informieren möchte, wie man mit dem neuen „Google Places Bulk-Upload Tool“ etliche lokalen Standorte eines Unternehmens verwalten, aktualisieren und auf den neuesten Stand halten kann, der sollte sich einfach mal dieses offiziellen Video-Tutorial ansehen. Zum kompletten Beitrag »


Google Places: Kritik an fehlerhaften Daten

Geschrieben am von

Kritische Bestandsaufnahme zu Google Places bemängelt Relevanz & Genauigkeit der Daten – wirft Mountainview „Fahrlässigkeit“ vor

Im YOUmoz Blog – einer von Nutzern mit aktuellen Beiträgen befüllten Sektion von seomoz – ist gestern eine umfassende, kritische Bestandsaufnahme zu Google Places & Maps erschienen.

Jeff Gold, Inhouse SEO Manager der Hotelkonzerns Marriot.com, trägt in dem sehr interessanten Beitrag etliche Kritikpunkte zusammen, die für eine lokal operierende Hotelkette nicht nur geschäfts- sondern auch rufschädigend sein können, da Nutzer in die Irre geleitet werden, nicht existierende Standorte mit vorhanden vermischt werden, private Rufnummern in den Firmeneinträgen auftauchen u.v.m.

Einige der in dem Artikel kritisierten Aspekte sind derzeit bereit korrigiert worden, stellen aber letztlich auch nur eine Bestandsaufnahme dar, die ich so bereits auch in etlichen anderen Branchen im deutschen Google Maps Index entdecken konnte.

Hier daher eine kurze Zusammenfassung der bzgl. Google Places aufgeführten Kritikpunkte: Zum kompletten Beitrag »


Google Branchencenter & Maps: Mit dem „Bulk-Upload“ Einträge für Filialen erstellen & hochladen

Geschrieben am von

Tipps für die Erstellung von Google Maps Einträgen bei einer hohen Anzahl von Ladengeschäften und Filialen

Google lokales BranchencenterWas macht man, wenn man als Unternehmen über ganz Deutschland verteilt ein paar tausend Filialen betreibt? Wie kann man hier noch sinnvoll die Einträge im lokalen Branchencenter auf Google Maps auf dem aktuellesten Stand halten? Welche Möglichkeiten gibt es, um eine Vielzahl an Firmeneinträgen im Google Branchenverzeichnis komfortabel zu modfizieren, zu ergänzen oder zu löschen?

Gründe hierfür kann es viele geben: Die Adresse muss bisweilen aktualisiert werden, Ansprechpartner müssen ausgetauscht werden, eine neue Telefonnummer wurde eingerichtet und soll nun hinterlegt werden oder es haben sich die Öffnungszeiten geändert, welche deshalb korrigiert werden müssen.

Wie hier im Blog bereits berichtet macht es im Hinblick auf die lokale Kundengewinnung im Internet sehr viel Sinn, sich um einen sinnvoll aufbereiteten Eintrag im Lokalen Branchencenter von Google zu bemühen. Im Hinblick auf einen optimierten Google Maps Eintrag gibt es jedoch sehr viele Hinweise, die es zu beachten gilt, will man das Maximum aus dem Brancheneintrag im Google Branchenverzeichnis herausholen.
Zum kompletten Beitrag »