KennstDuEinen Blog

Hier findet man aktuelle Fachartikel zum Thema ‚Bewertungen’. Professionelle Tipps & weiterführende Links zu aktuellen Diskussionen rund um ‚Bewertungen’ und den lokalen Suchmarkt im Internet.

Strategische lokale Suchmaschinenoptimierung: Recherche, Wettbewerbsanalyse & Tracking

Geschrieben am von

Wie gelangt man erfolgreich zu einer nachhaltigen Local SEO-Strategie?

Local SEO StrategieAuf SEO-Konferenzen und Workshops bei Kunden zum Thema lokale Suchmaschinenoptimierung werde ich regelmäßig die selbe Frage gefragt.

Diese kann jedoch im Detail stets aus unterschiedlicher Perspektive und mit immer wieder neuem Wortlaut gestellt werden und lautet dabei beispielsweise wie folgt:

  • Was ist denn nun wichtiger? Links oder „Local Citations“?
  • Was ist relevanter für ein gutes Ranking? Bewertungen auf Google+ Local oder auf Bewertungsportalen?
  • Was macht mehr Sinn? Eine zentrale Domain mit lokalen Standort-URLs oder individuelle Domains für jeden Standort?
  • Wieviele Links und Citations benötige ich um Wettbewerber XYZ im lokalen Ranking zu überholen?
  • Wie finde ich heraus, welche Branchen-Kategorien und Keywords für die Sichtbarkeit meines Unternehmens im Web relevant sind?

Im Grunde kann man jedoch behaupten, dass all diese Fragen die ewig wiederkehrende, grundsätzliche Frage darstellen: Zum kompletten Beitrag »


Facebook „Nearby“ – Taugt die „In der Nähe“ Funktion für die Lokale Suche?

Geschrieben am von

Facebook launcht neue Funktion „Nearby“ für mobile App – Wie verhält sich dieses Feature im lokalen Suchkontext?

Facebook NearbyWie die Internetkapitäne berichten hat Facebook für die mobile App eine neue Funktion namnes „Nearby“ bzw. „In der Nähe“ veröffentlicht. Dieses Feature soll es Nutzern der Facebook App ermöglichen nunmehr nicht nur Check-Ins von Freunden zu Gesicht zu bekommen, sondern zielt darauf ab, als lokale Empfehlungsplattform zu fungieren.

Die Hintergründe zur Entwicklung der neuen „Nearby“ Funktion fasst Sue Young vom Facebook Produktmarketing wie folgt zusammen:

„Local businesses have always relied on word-of-mouth recommendations to gain new customers and grow their sales. Whether they’re a new restaurant in the neighborhood, a favorite salon, or a trusted tailor, small businesses often depend on social endorsements to get discovered.“ Zum kompletten Beitrag »


Wird Facebook zu einem lokalen Bewertungsportal?

Geschrieben am von

Facebook bietet Nutzern seit neuestem die Möglichkeit „Orte“ zu bewerten

FacebookGanz schön was los zur Zeit auf dem Lokalen Suchmarkt… Erst gestern verkündete die US-Bewertungsplattform Yelp die Übernahme des europäischen Marktführer Qype und heute erfährt man bei Futurebiz, dass sich Facebook nun ebenfalls mit seinen „Ortsseiten“ in die Riege der „großen“ Bewertungsportale einreiht.

Genau wie bei allen anderen Bewertungsportalen, wie z.B. KennstDuEinen, steht Facebook Nutzern nun die Option zur Verfügung, „Orte“ mit denen sich sich per „Gefällt mir“ Angabe verknüpft haben, mit ein bis fünf Sternen zu bewerten. Scheinbar wird dabei kein Unterschied zwischen Seiten gemacht, die von den Unternehmen geclaimed wurden und solchen die von Nutzern erstellt worden sind. Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local: „Worte sagen mehr als Zahlen“

Geschrieben am von

Google zeigt seit neuestem statt der 0 bis 30 ZAGAT Punkte nun eine deskriptive Skala bei Bewertungen auf Google+ Local an

Google+Es gibt mal wieder eine Kleinigkeit über Google+ Local zu berichten, wo es in letzter Zeit eigentlich vor allem unrühmliche Bugs zu vermelden gab. Es geht um die Darstellung der Nutzerbewertungen auf den Google+ Local Seiten. Google hatte hier bei der Umstellung von Google Places zu den neuen Google+ Local Seiten nämlich die Abkehr vom 5-Sterne System hin zu einem breiter gefächerten 30-Punkte System von ZAGAT eingeführt.

Dies hatte zur Folge, dass nun noch weniger Nutzer damit etwas anzufangen wussen und darüber hinaus auch weniger Bewertungen abgegeben wurden, was allerdings auch damit zu tun hat, dass man anders als noch bei Google Places jetzt bei Google Plus per Klarnamen authentifiziert sein muss, bevor man auf Google+ Local Bewertungen online stellen kann. Zum kompletten Beitrag »


Rudert Google zum 5-Sterne System auf Google+ Local zurück?

Geschrieben am von

Bedeuten die aktuellen Tests bei Google+ Local eine Abkehr vom 30-Punkte ZAGAT-Bewertungsssystem?

Bewertungssterne bei Google+ LocalEndlich mal wieder so richtig Gerüchteküche. Das hatten wir schon lange nicht mehr. Bei Mike Blumenthal im Blog sind Screenshots aufgetaucht, die andeuten, dass Google sich vom ZAGAT-Bewertungssystem auf Google+ Local vermutlich wieder verabschieden wird.

Seit der Abkehr vom weit im Web verbreiteten 5-Sterne System bei Nutzerbewertungen und der Einführung des mehrdimensionalen 30-Punkte Bewertungssystem von ZAGAT wurden etliche Stimmen laut, die Kritik an dieser Neuerung übten.

Diese lauteten:
Zu komplex sei das System, nicht anwendbar auf alle Branchen und außerdem zu wenig mit anderen Metriken im Internet vergleichbar… Zum kompletten Beitrag »


Gelbe Seiten: 20 Millionen für die Mülltonne?

Geschrieben am von

Wie steht es um gedruckte Branchenbücher? Was tut sich bei den Gelben Seiten? Wie lautet die Antwort der digitalen Verlage?

Bei Welt Online ist heute der Bericht „Telefonbücher – Millionen für die Mülltonne“ erschienen, der sich ausgiebig mit dem Markt gedruckter Branchenverzeichnisse befasst und dabei unterschiedliche Businessmodelle sowie die Zukunft des Branchenbuchs für die lokale Branchensuche betrachtet.

Dies erscheint in Zeiten von Google und Facebook – um nur zwei Plattformen zu nennen, wo bereits täglich millionenfach nach lokalen Betrieben und Dienstleistern gesucht wird – durchaus angebracht.

Hinzu kommen noch Bewertungsportale, Daily Deal Plattformen, Location Based Services und nicht zuletzt auch die Firmen-Website des lokalen Unternehmen, die bei der Suche nach lokalen Unternehmen im Internet auf unterschiedliche Weise zum Ziel führen.

Sind gedruckte Branchenbücher noch zeitgemäß & umweltfreundlich?

Wie man in meinem etwas älteren Beitrag „Print ist tot – Kundengewinnung, Werbung & Mundpropaganda für KMU“ nachlesen kann, existieren zum einen auf Seite der digitalen Dienstleister massive Zweifel an der Zukunft des gedruckten Branchenbuchs. Die digitale Lead-Generierung beweist uns und unseren Wettbewerbern zumindest, dass wir über das Internet sehr effizient und vor allem zu 100% nachvollziehbare Werbe-Maßnahmen anbieten können. Zum kompletten Beitrag »


8 Tipps um gefälschte Bewertungen auf Google Places zu erkennen

Geschrieben am von

Woran erkennt man gefälschte Bewertungen auf Google Places?

Bewertungen bei Google - Echt oder falsch?In dem heutigen Beitrag dreht sich alles um Bewertungen auf Google Places und wie man erkennen kann, ob diese (mit zu viel guter Absicht, bzw. mit böser Absicht) gefälscht wurden.

Dies ist deswegen interessant, denn böswillige Wettbewerber können u.a. mit derartigen Sabotage-Maßnahmen das Ranking in der lokalen Google Suche negativ sabotieren.

Darüber hinaus tummeln sich auch immer mehr Anbieter im Internet, die derartige Services auch als Arie an äußerst positiven Bewertungen verkaufen, um das Google Places Ranking positiv zu beeinflussen. Dies entspricht jedoch nicht den Google Places Qualitätsrichtlinien und kann mit einem Ausschluss des Accounts geahndet werden!

Inspiriert wurde mein heutiger Beitrag von dem Artikel „8 Ways to Recognize Fake Google Reviews“ der heute im Blog von Nyagoslav Zhekov veröffentlicht wurde. Zum kompletten Beitrag »


Wer Internet-Bewertungen ignoriert verliert Kunden

Geschrieben am von

Interessante Infografik visualisiert aktuelle Statistiken zum Stellenwert von Kundenbewertungen im Internet für lokale KMU

RaveReviewsHier im Blog geht es ja bekanntlich hauptsächlich um die Lokale Suche und damit in der Regel auch recht häufig um Bewertungen im Internet.

Dabei drehen sich die Überlegungen und Inhalte in einer verläßlichen Regelmäßigkeit immer wieder um folgende Punkte: Wie man seine Kunden erfolgreich motiviert einen online zu bewerten (Artikel 1, Artikel 2), wie man negative Bewertungen vermeidet und welchen Stellenwert positive Nutzerbewertungen für die Google Places Optimierung einnehmen.

Da lokale KMU „da draußen“ jedoch bei weitem noch nicht so tief mit dem Internet verstrickt sind, wie man als professioneller Webworker denken mag, möchte ich auch heute erneut diesen wichtigen so Aspekt für lokale Betriebe und Dienstleister aufgreifen. Zum kompletten Beitrag »


Review-Management: 21 Tipps für mehr Bewertungen

Geschrieben am von

Praxisnahe Methoden um mehr Nutzermeinungen im Internet zu erhalten

Bewertungssternchen - Tupalo, GoLocal, Qype, KennstDuEinenLocal SEO-Experte Phil Rozek hat auf LocalVisibilitySystem in dem Artikel „21 Ways to Get Customer Reviews: the Ultimate List“ eine schöne Liste zusammengestellt, die veranschaulicht wie man es als lokaler Kleinunternehmen bewerkstelligen kann, um an mehr Bewertungen auf Bewertungsportalen wie KennstDuEinen und auf Google Places zu gelangen.

Da Bewertungen sowohl beim Online-Reputation Management, als auch als Ranking-Faktor bei der lokalen Google Suche eine wichtige Rolle für die lokale Suchmaschinenoptimierung spielen, finden Interessierte hier zunächst eine kompakte Auflistung an aktuellen Beiträgen aus diesem Blog, die sich mit der Thematik Bewertungen & Reviews aus unterschiedlichen Blickwinkeln befassen: Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche: Nutzerverhalten, Verbrauchererwartungen & Konsumabsichten

Geschrieben am von

Aktuelle Studie „LocalSearchUsage 2012“ klärt über das Verbraucherverhalten, die Erwartungen der Nutzer und deren Intentionen im Rahmen der lokalen Suche auf

Lokale Suche: Nutzerverhalten, Verbrauchererwartungen & KonsumabsichtenNachdem erst kürzlich von BIA/Kelsey eine interessante Infografik zum lokalen Suchmarkt in den US in Kooperation mit ComScore, 15 Miles und Localeze veröffentlicht wurde, legen die drei letztgenannten Unternehmen nun in Form einer äußerst interesanten Nutzerstudie nach.

Unter dem Titel „LocalSearchUsage 2012“ bietet die umfangreiche Untersuchung einen aktuellen Überblick über die Erwartungen der Nutzer, über deren Absichten und Verhalten im Rahmen der Lokalen Suche.

Als Grundlage für die Nutzerbefragung wurden 4.000 US-Bürger befragt, die wiederum in die drei Kategorien „Branchenverzeichnisse“, „Lokale Suchportale“ und „Allgemeine Suchportale“ aufgeteilt worden sind. Sämtliche Daten rund um das das Konsumentenverhalten wurden von ComScore geliefert. Zum kompletten Beitrag »