KennstDuEinen Blog

Nutzerempfehlungen per App: Yahoo erwirbt Zofari

Empfehlungen und Bewertungen von Nutzern sind im Web seit langem verbreitet und haben sich als nützliche Informationsbasis für die lokale Suche etabliert. Egal ob es sich um Yelp, Foursquare, die neue Google Maps App oder Facebook handelt: Im Kern dreht sich alles um eine möglichst große Nutzerbasis, die dafür sorgt, dass die genannten Services mit relevanten, aktuellen Daten gefüttert werden. Angesichts der Tatsache, dass sich der Wettbewerb seit einer Weile verschärft, da neben den auf den westlichen Märkten etablierten Playern auch Anbieter wie Yandex und viele mehr mit eigenen Services an den Start gehen, passt es gut ins Bild, dass nun auch Yahoo im Bereich der lokalen Suche nachzieht. Um die Qualität der lokalen Suchergebnisse gezielt zu verbessern hat das von Marissa Meyer geleitete Unternehmen nun die lokale Empfehlungs-App "Zofari" erworben. Angaben zu einem Preis wurden nicht gemacht.

Geschrieben am von

café

Wie techrunch berichtet hat Yahoo vergangene Woche das selbsternannte „Pandora for Places“ mit der Bezeichnung Zofari übernommen.

Die lokale Empfehlungs-App Zofari sammelt eigene Daten von Nutzern und wertet auch externe Empfehlungsdienste wie z.B. Foursquare gezielt aus und bereitet diese personalisiert für die Nutzer auf. Technisch greift der Dienst dabei auf Methoden aus dem Bereich des maschinellen Lernens und die Verarbeitung der natürlichen Sprache der Nutzer zurück.

Wie man dem Zofari-Blog entnehmen kann, wechseln die vier Gründer nun zu Yahoo, um die Ziele des Unternehmens, dass sich unter der Leitung Marissa Meyers zunehmend auf mobile fokussiert hat, zu unterstützen:

„After meeting some of the amazing folks on the Yahoo Search team and hearing about their vision, the decision for our team to join Yahoo was an easy one. We can’t talk about what we’re working on yet but needless to say we are very, very excited.“

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Social-Local-Mobile Bereich – zu einem Zeitpunkt, da Amazon sich anschickt den lokalen Suchmarkt mit Nutzerbewertungen zu erobern, Yandex mit Yandex.City an den Start geht, Apple Maps zunehmend an Relevanz gewinnt und sich anschickt Google Maps auf iOS Geräten zu verdrängen, ja selbst bei Facebook immer klarer wird, wohin die Reise mit den Nutzerempfehlungen gehen wird, ganz zu schweigen von den Anstrengungen Googles sich mit dem Kartendienst Google Maps gezielt als zentrale Anlaufstelle für Nutzerempfehlungen zu etablieren – ist es nur logisch, dass Yahoo diesen Schritt geht.

Zuletzt hatte das Unternehmen bereits von sich Reden gemacht, als eine Kooperation mit Yelp verkündet wurde, die darauf hinausläuft, dass Bewertungen von Yelp nun auch prominent in der lokalen Suche von Yahoo angezeigt werden.

Zofari

Die Zofari App für iOS und Android soll derzeit noch live bleiben und aktiv genutzt werden können.


Einen Kommentar schreiben