KennstDuEinen Blog

Archiv für Dezember 2013

Endlich: Neue Google+ Local Einträge werden automatisch zu lokalen Google+ Unternehmensseiten

Geschrieben am von

Lokale Unternehmen die dieser Tage einen Eintrag auf Google+ Local tätigen dürfen sich endlich über ein überfälliges Feature freuen: Neue Google+ Local Einträge werden nun automatisch in Google+ Unternehmensseiten umgewandelt. Damit ist der bisherige Verschmelzungsprozess für neue Firmen-Einträge auf Google+ Local hinfällig.

Nach der Verifizierung des Google+ Local Eintrag per PIN ist die Seite bestätigt und erhält auch schon gleich sämtliche „sozialen Features“, die mit einer Unternehmensseite auf Google+ einhergehen:

Man kann der Unternehmensseite nicht nur +1 geben, sondern auch „folgen“. Darüber hinaus findet man neben den Reitern „Infos“, „Fotos“, „Videos“ (wenn welche hochgeladen wurden) und „Erfahrungsberichte“ (wenn Bewertungen online gestellt wurden), den bisher nur von Google+ Unternehmensseiten bekannten Reiter „Beiträge“.

Unter dem Reiter „Beiträge“ sind die Posts derjenigen Unternehmen zu finden, die Google+ aktiv nutzen, um ihrem Netzwerk an Kunden, Freunden und Bekannten Nachrichten zuzuschicken, Neuigkeiten zu verbreiten und aktiv Diskussionen mit anderen Nutzern zu führen.

Reiter auf Google+ Unternehmensseite

Endlich keine Doppelstruktur mehr!

Man kann wirklich froh sein, dass Google die leidige Doppelstruktur von Google+ Local Eintrag und Lokaler Google+ Unternehmensseite eliminiert hat. Diese war von Anfang vollkommen von jeglichem Sinn befreit und hat leider in zahllosen Fällen dazu geführt, dass lokale Unternehmer am Ende überhaupt nicht mehr wussten woran sie sind. Nicht nur dass der Verschmelzungsprozess für Laien nicht einfach zu bewerkestelligen war, nein: Viele Unternehmer hatten vergessen die Google+ Seite als lokales Unternehmen anzulegen, haben aber anschließend sehr aktiv eine ansehnliche Followerschaft aufgebaut und mussten später frustriert feststellen, dass Google sie hinsichtlich der Verschmelzung mit dem Google+ Local Eintrag im Regen stehen lässt, denn die Verschmelzung war dadurch leider absolut unmöglich geworden. Dies hat nun ein Ende. Zum kompletten Beitrag »