KennstDuEinen Blog

Bing integriert Hotel-Bewertungsportal Tripadvisor auf den Suchergebnissen

Tripadvisor ist eines der bekanntesten Reise- und Hotelbewertungsportale im Web. Mit über 125 Mio. Nutzermeinungen zu Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen, Restaurants, Bars und Campingplätzen weltweit bietet das Portal eine der umfangreichsten Datenschätze im Bereich von Urlaubsbewertungen. Seit gestern können nun Nutzer in den US die Bewertungen von Tripadvisor direkt auf den Suchergebnissen der Suchmaschine Bing nutzen. Ergänzend zu dem herkömmlichen Suchresultat werden nun direkt auf den Suchergebnissen Links zu Fotos und Bewertungen angezeigt, die alle zu Tripadvisor führen. Was es mit der Kooperation von Tripadvisor mit Microsoft im Detail auf sich hat, wird im Beitrag kurz vorgestellt.

Geschrieben am von

Tripadvisor

Wie der Tripadvisor Blog berichtet, hat das Hotel- & Reisebewertungsportal einen Deal mit Microsoft geschlossen, der darauf hinausläuft, dass fortan die Bewertungen und Beiträge von Tripadvisor-Mitgliedern nun direkt auf den Suchergebnisseiten von Bing.com zu finden sind.

„In the U.S., we are partnering with Bing to embed TripAdvisor’s price comparison tools, traveler reviews and photos within search results on Bing.com. Now, when you search for somewhere to stay on Bing, you’ll have instant access to our community’s reviews and ratings without needing to leave the page.“

Nutzer haben demnach die Möglichkeit ihre komplette Urlaubsrecherche innerhalb von Bing durchzuführen. Neben dem Vergleich von diversen Unterkünften anhand der Nutzerbewertungen ist es außerdem möglich direkt die Buchungs-Engine von Tripadvisor innerhalb von Bing zu verwenden, um zu prüfen, ob das gewünschte Hotel noch ein Zimmer zur Verfügung hat und wie viel eine Übernachtung kostet.

Tripadvisor Bewertungen auf den Bing Suchergebnissen mit Buchungs-Engine
Zum Vergrößern bitte auf die Abbildung klicken!

Warum integriert Bing Tripadvisor?

Diese Frage ist aus verschiedenen Gründen interessant, denn zum einen ist klar, was damit bezweckt werden soll. Microsoft versucht die Suchmaschine Bing mit Hilfe der Daten von Tripadvisor nützlicher für den Verbraucher zu gestalten – ein Schritt, der für Google undenkbar wäre, zumal ja mit dem Google Hotelfinder bereits ein konkurrierendes Portal auf den Markt gebracht wurde.

Doch dahinter steht etwas mehr, wenn man weiß in welchen Kreisen sich Tripadvisor bewegt, wenn es mit Microsoft kooperiert. Es handelt sich um die mittlerweile hinlänglich bekannte „Anti Google Lobby“ mit der Bezeichnung Fairsearch.org, der etliche Marktteilnehmer der Reise- und Tourismus-Industrie angehören.

Fairsearch Mitglieder Unternehmen

Vergleichbar mit der Lobby-Organisation ICOMP verfolgt auch Fairsearch.org das erklärte Ziel sämtliche Monopolbestrebungen seitens Google vor die Gerichte zu zerren.

Unter der Führung von Microsoft, welches sich in beiden Lobby-Vereinigungen gleichermaßen engagiert, liefern sich die teilnehmenden Unternehmen bereits seit Jahren eine erbitterte Fehde vor den Gerichten dieser Welt. Besonders im Zusammenhang der zuletzt verhandelten Kartellvorwürfe seitens der EU-Kommission gegenüber Google hat sich ICOMP als treibende Kraft hervorgetan. Vgl. auch „Google VS. EU-Kommission: Sehen so bald die lokalen SERPs aus?

Fazit

Ungeachtet sämtlicher politischer und wirtschaftlicher Implikationen, die sich aus der Zusammenarbeit von Microsoft/Bing mit Tripadvisor ergeben, stellt sich der neue Service für den Nutzer als durchaus praktisch dar. Ohne die Suchmaschine zu verlassen erhalten Suchende raschen Zugriff auf relevante Nutzerbewertungen, die helfen eine Entscheidung für oder wider eine Unterkunft zu fällen.

Auch das angedockte Hotelpreis-Vergleichsportal ist aus Nutzersicht eine praktische Angelegenheit. Bei einem Nutzeranteil von von 18,9% in den US kann Bing immerhin auf eine relevante Zahl von Nutzern hoffen, die sich über dieses Feature freuen werden. Bei einem Nutzeranteil von 3.1% hierzulande wird diese nette Funktion wohl kaum dazu beitragen, dass alle Welt von Google zu Bing wechseln wird…

Bildquelle: http://searchengineland.com/bing-integrates-tripadvisor-travel-tools-content-into-search-results-177958


3 Antworten zu “Bing integriert Hotel-Bewertungsportal Tripadvisor auf den Suchergebnissen”

  1. Reiseblog sagt:

    Das sind doch mal gute Nachrichten! :-)
    Ich als Reiseblogger bin schwer begeistert davon… da könnte sich Google ne Scheibe abschneiden! 😉

  2. Hotel Berlin sagt:

    Für Hotel Suchmaschinen macht der Zusammenschluss mit bing ja Sinn , um etwas unabhängiger zu werden. Gerade in großen Städten wie Paris, London oder Berlin werden die Hotels fast ausschließlich über die Hotel Finder gebucht.

  3. Reisemaus sagt:

    Ich finde das eine ausgezeichnete Idee. So hat man schnell Zugang zu unabhängigen Hotelbewertungen und findet auch schnell alternative Hotels in der Nähe. VG Nina

Einen Kommentar schreiben