KennstDuEinen Blog

Neues Design der Google+ Local Seiten

Geschrieben am von

Google überarbeitet im Zuge des Relaunch von Google Maps auch die Firmeneinträge auf Google+ Local und zeigt dort wieder das 5-Sterne System an

Google+ LocalWie Mike Blumenthal berichtet existiert nun auch schon ein „Hack“, mit dessen Hilfe man sich jetzt auch das neue Design der Google+ Local Einträge anschauen kann, bei dem die Darstellung mit dem 5-Sterne Bewertungssystem aktiviert ist.

Man gelangt zu den neuen Google+ Local Einträgen, indem man einfach auf herkömmlichem Wege eine entsprechende Seite aufsucht und an das Ende der URL die Parameterkette &rfmt=s anfügt.

Anschließend zeigt sich der ausgewählte Google+ Local Eintrag in einem leicht modifizierten Gewand. Zum Vergleich hier eine Gegenüberstellung der bisherigen mit der künftigen Version:

Altes Design der Google+ Local Einträge

Altes Design - Google+ Local Eintrag
Zum Vergrößern bitte auf die Abbildung klicken

URL: https://plus.google.com/117023926269781009203/about?hl=de

Neues Design der Google+ Local Einträge

Neues Design Google+ Local Eintag
Zum Vergrößern bitte auf die Abbildung klicken

URL: https://plus.google.com/117023926269781009203/about?hl=de&rfmt=s

Wie man unschwer erkennt hat sich eigentlich kaum etwas auf den Google+ Local Einträge getan. Außer der veränderten Box mit der Anzeige der Durchschnittsnote nach dem nunmehr wieder eingeführten 5-Punkte System, sehen die beiden Varianten eigentlich gleich aus.

Weiterführende aktuelle Informationen rund um den Relaunch von Google Maps:


6 Antworten zu “Neues Design der Google+ Local Seiten”

  1. Christoph sagt:

    Meiner Meinung nach unübersichtlicher als noch die ersten Designs von Google Places. Vor allem ist es doof, wenn man genau abgestimmte Hintergrundbilder hochlädt – diese sehen nach Design-Updates nicht mehr gut aus.
    Mal eine Frage: Ich finde keine Anzeichen mehr darauf, wo das Icon ist, dass der Eintrag vom Inhaber beansprucht wurde – gibt es den noch?

    • Sebastian Socha sagt:

      Hallo Christoph,

      Danke für Deinen Kommentar!
      Es ist in jedem Fall ärgerlich, wenn Unternehmen mit jedem Update wieder die Designs ändern müssen. Viele schieben das auch vor sich hin und dann präsentiert man sich unscharf oder mit verzogenen Hintergrundbildern… das muss auch nicht sein.

      Was das Icon anbelangt, so habe ich diese bisher noch nicht gefunden. Bei unbestätigten Firmen-Einträgen kann man jedoch noch immer den Hinweis auf „Dieser Eintrag wurde zur Verfügung gestellt von GelbeSeiten“ in der rechten Sidebar finden. Das ist ein klares Indiz dafür, dass der entsprechende Google+ Local Eintrag noch nicht vom Inhaber geclaimed wurde.

      Gruß,
      Sebastian

    • Hier in Chemnitz hat es sich noch garnicht rumgesprochen. Es sind im Prinzip in unserer Branche garkeine Sterne zu finden.

      Ich hätte jedoch gerne welche. Werde mich umgehend drum kümmern :)

  2. Udo sagt:

    Ich finde es im Prinzip ganz gut dass die Sternebewertung wiederkommt, wüßte allerdings ganz gerne wann es denn los geht??

  3. Ich hätte gedacht dass sich jetzt alle wie verrückt selbst bewerten (fakebewertungen).
    Aber es geht, sind in unserer Branche in Köln gar nicht so viele mit Sternchen.

  4. Der Aufwand ist auch nicht zu verachten. Für kleine Betriebe halt wieder ein Nachteil mehr. Nun ist diese schon da wird aber wie schon geschrieben nur von „grösseren“ angeboten.

Einen Kommentar schreiben