KennstDuEinen Blog

Google Maps nun doch für iOS6 für Apple iPhone am Start

Geschrieben am von

Google bringt neue Maps App für das iPhone Betriebssystem iOS6 heraus

Google Maps App für iOS6 am StartDer Aufschrei war zuletzt groß, als bei Einführung des neuen, mobilen Apple Betriebssystem iOS6 bekannt wurde, dass die äußerst beliebte Google Maps App nunmehr nicht mehr für das iPhone verfügbar sei. Anschließend wurde in der Web-Community eine Lawine aus Spott und Häme über die neu eingeführte Apple Maps App ausgeschüttet:

… zu schlecht und wenig aktuell seien die Kartendaten, vollkommen irrsinnig einige der offensichtlichen Fehler in der Satelliten-Ansicht und weniger detailliert die Brancheninformationen zu lokalen Unternehmen, als beim bisherigen Kartendienst Google Maps.

Apple hat mit der übereilten Produktpolitik auf ganzer Linie versagt und sich dafür auch in einem offenen Brief seinem CEO Tim Cook bei der Apple Community entschuldigt.

Apple Maps Tim Cook

Währenddessen wurden satirische Blogs mit zahllosen Screenshots von fehlerhaftem Kartenmaterial aus Apple Maps veröffentlicht z.B. TheAmazingiOS6Maps.com) und auch die Mainstream-Medien zeichneten von der Produktpolitik von Apple kein positives Bild (Vgl. Apple blamiert sich mit Karten-Desaster).

Doch Rettung ist nah: Google Maps ist wieder zurück auf dem iPhone!

Wie der offizielle Google Produkt-Blog berichtet ist seit gestern die neue Google Maps App für iOS6 im App-Store erhältlich und kann dort von iPhone-Nutzern kostenlos heruntergeladen werden. Einem Bereicht der NYTimes zufolge soll eine für das Apple iPad optimierte Version der neuen Google Maps Apps auch bald veröffentlicht werden.

Screenshots Google Maps App für iOS6

Screenshots Google Maps App für iOS6
Zum Vergrößern bitte HIER oder auf die Abbildung klicken

Wie man erkennt, erhält die neue Google Maps App einige visuelle Modifikationen: Grundsätzlich wird etwas mehr Karteninhalt auf dem Screen angezeigt, zusätzliche Funktionen werden bei Bedarf auf dem Bildschirm eingeblendet und ein neuer „Info“-Bereich am unteren Bildschirmrand rundet das Informationsangebot ab.

Video: Google Maps App für Apple iOS6

Für Entwickler: API und URL-Schema für Google Maps App für Apple iOS6

Zusätzlich wird die neue Google Maps App mit einer offenen API für Entwickler ausgeliefert, die man hier beantragen kann. Wie außerdem der Google Maps Geo Developers Blog berichtet steht hierfür eine neue Google Maps SDK Entwicklungsumgebung für iPhone, iPod Touch und iPad zur Verfügung.

Google Maps App API in Aktion:
Google Maps App API ermöglicht Anwendungsübergreifende Funktionalität

Die Schnittstelle und alternativ auch das URL-Schema für die neue Google Maps App für iOS6 ermöglicht bspw. den Zugriff von laufenden iPhone-Applikationen auf Informationen aus Google Maps.

Fazit:

Es war klar, dass Google hier nachzieht und man muss ergänzen: Es ist auch gut so! Nachdem die Jungs aus Mountainview eine Weile genüßlich abgewartet haben, bis Apple sein weitreichendes Versagen bei der Einführung von Apple Maps für iOS6 eingeräumt hat, erstrahlt die neue Google Maps App in neuem Glanz. Die hinlänglich bekannte Funktionalität wurde nur geringfügung überarbeitet und die verhältnismäßig zuverlässigen Karteninformationen dürften die allermeisten Durchschnitts-Nutzer der Kartenapplikation in jedem Fall zufriedenstellen.

Bezogen auf das lokale Online-Marketing sollte nun klar sein, dass nach wie vor kein Weg um Google Maps in der mobilen, lokalen Suche herumkommt. Optimierungsmaßnahmen, die auf eine verbesserte Sichtbarkeit in der lokalen Google Websuche und direkt auf Google Maps abzielen, machen auch künftig weiterhin Sinn im Zuge der Neukundengewinnung über das Internet.


3 Antworten zu “Google Maps nun doch für iOS6 für Apple iPhone am Start”

  1. Pascal sagt:

    Erste Navigation gestartet und die nette Dame sagt mir:

    Richtung Osten

    WTF. Woher soll man im Verkehrschaos auch noch stets wissen, wo die Himmelsrichtungen sind? Möge die Beta nicht mehr lange Beta sein!

  2. […] Google Maps ist endlich zurück auf dem iPhone! Seit Vorgestern ist die neue Google Maps App für iOS6 im App-Store erhältlich und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Infos dazu findet ihr z.B. bei Sebastian Socha. […]

Einen Kommentar schreiben