KennstDuEinen Blog

Archiv für September 2012

Aktion: OmCap 2012 Partytickets Verlosung

Geschrieben am von

Große Verlosungsaktion anläßlich der anstehenden OmCap 2012 in Berlin

OmCapBald ist es wieder soweit und das KOSMOS in Berlin-Friedrichshain an der Frankfurter Allee öffnet wieder im Rahmen der OmCap 2012 seine Tore für zahlreiche wissensdurstige SEOs, Onliner und Webworker, die entweder einfach nur gerne andere Szene-Mitglieder sehen möchten, oder unbedingt gesehen werden wollen.

Auch ich werde dieses Jahr wieder dabei sein und werde zusammen mit Fabian Brüssel die Session „Regionales Marketing: Black or White?“ bestreiten, worauf ich mich schon richtig freue… nur die Präsentation sollte ich so langsam mal zu Ende stricken…

Grund genug im Hinblick auf dieses bunte Treiben eine kleine Verlosungsaktion zu starten. Veranstalter Andre Alpar war so freundlich und hat mir für die heutige Aktion zwei Partytickets für die OmCap Party am Abend des 11. Oktober zur Verfügung gestellt, die ich heute im Rahmen einer kleinen Verlosungsaktion unters Volk bringen möchte.

Was muss man tun, um zu gewinnen? Was sind die Teilnahmebedingungen?

PartyDie Teilnahme an dieser Aktion ist möglich, indem man einen Tweet auf Twitter oder einen Post auf Google+ mit dem Hashtag #OmCapFeiernase veröffentlicht.

Der Inhalt des Tweets oder Postings muss folgenden Satz beenden:

„Ich muss zur OmCap Party, weil…“

… und sollte idealerweise noch eine Kurz-URL zu dieser Verlosungsaktion enthalten, damit auch andere noch von der Aktion erfahren (z.B. diese hier: http://goo.gl/QsnWm)

Die Teilnahme ist ab Veröffentlichung dieses Blogposts am heutigen Freitag Morgen bis kommenden Montag Nachmittag 16 Uhr möglich.

Anschließend suche ich auf Twitter und Google+ nach dem oben angegebenen Hashtag und stelle alle Meldungen zusammen, die dieses Hashtag enthalten. Tweets oder Posts ohne das Hashtag können leider nicht berücksichtigt werden.

Anschließend vergebe ich für alle Meldungen eine Nummer und jage diese durch einen randomisierenden Zahlengenerator.

Wie erfährt man, ob man gewonnen hat?

Ganz einfach. Ich werde selbstverständlich das Ende der heutigen Aktion auf Twitter und Google+ verkünden. Danach geht’s an die Verlosung. Anschließend berichte ich über die beiden Gewinner auf beiden Kanälen und schreibe die beiden Glücklichen „OmCapFeiernasen“ auch noch direkt an, um ihnen den Freischaltungscode für die Anmeldung zur OmCap Party zu übergeben.

Viel Glück Euch allen 😉


Recap: „Local Advertising Congress 2012“ in Dresden

Geschrieben am von

Was war auf dem von Marktjagd.de organisierten „Local Advertising Congress 2012“ in Dresden los?

Local Advertising Congress im September 2012Vergangene Woche hatte ich das Vergnügen in Dresden auf dem „Local Advertising Congress 2012“ als Speaker eingeladen gewesen zu sein.

Organisiert wurde das Branchentreffen vom Prospekt- & Coupon-Portal Marktjagd, mit dessen Hilfe lokale Unternehmen und Standorte regionalisiertes Multi-Channel-Marketing aus einer Hand erhalten.

Mit Thomas Hutter (Hutter Consult), Anja Neugebauer (Google), Maik Bruns (bloofusion), Thomas Bruckschlögl (Tandler Doerje Partner), Benjamin Broshi (DeTeMedien) u.v.m. konnten recht bekannte Referenten gewonnen werden, die unterschiedliche Schwerpunkte im Kontext von lokalem Marketing beleuchtet haben. Zum kompletten Beitrag »


Neuer Fokus auf den lokalen Suchmarkt bewegt die Onlinemarketing-Branche

Geschrieben am von

SEMPO Studie „State of Search Marketing 2012“ gibt Erwartungshaltungen, Bedenken & Herausforderungen in der Suchmaschinen-Marketing Welt wieder

Der Online- & Marketing-Verband SEMPO hat diese Tage seinen alljährlichen „State of Search Marketing“ Report für das Jahr 2012 herausgebracht. Herausgekommen ist dabei eine interessante Übersicht über die wichtigsten Aspekte, die die Branchenvertreter derzeit bewegen.

Als größte Herausforderung nannten die in der Studie befragten Inhouse Suchmaschinen-Marketing Spezialisten am häufigsten das mobile Web sowie die diesjährigen Änderungen am Google-Algorithmus.

State of Search Marketing – Inhouse Perspektive
State of Search Marketing - Inhouse Perspektive Zum kompletten Beitrag »


Mobile SEO – 9 Tipps für eine effektive Suchmaschinenoptimierung

Geschrieben am von

9 praxisorientierte Aspekte die bei SEO für mobile Endgeräte berücksichtigt werden sollten

Mobile SEOMobile, mobile, mobile… kaum ein Tag vergeht, an dem derzeit keine neuen Rekordmarken in punkto Umsatz, Verbreitung und Marktanteile mobiler Betriebssysteme im Rahmen der Verwendung von Smartphones und Tablets verkündet werden.

Grund genug sich mal wieder eingehender mit dem Thema mobile Suchmaschinenoptimierung zu befassen, denn mobile Nutzer suchen anders, sind stark auf sozialen Netzwerken vernetzt und weisen einen starken lokalen Bezug auf.

Sie erwarten nutzerfreundliche Websites, die auch auf einem Smartphone Display einfach zu bedienen sind und Conversions von mobilen Nutzern führen vor allem zu Telefonanrufen (vgl. „Mobile SEO VS. Klassische Suchmaschinenoptimierung„).

Hier nun – basierend auf dem aktuellen Searchengineland Beitrag „10 Simple Tips For Effective Mobile SEO“ – eine Auflistung an neun relevanten Aspekten, die bei jeder mobile SEO Kampagne bedacht und optimal umgesetzt werden sollten. Zum kompletten Beitrag »


Local SEO: Tools für die lokale Suchmaschinenoptimierung

Geschrieben am von

Was für Werkzeuge mit Fokus auf die lokale Suchmaschinenoptimierung gibt es? Für welche Zwecke sind diese Tools geeignet?

Local SEO ToolsDa der Ruf nach einer gezielten lokalen Suchmaschinenoptimierung zusehends lauter wird – zumindest zeigt sich mir das in Form von immer mehr Anfragen, die bei mir zu diesem Thema auf dem Schreibtisch landen – möchte ich heute mal ein paar Werkzeuge vorstellen, die einem dabei helfen können, gezielt Local SEO Maßnahmen zu ergreifen.

Die Tools, die ich heute vorstellen möchte, stammen alle aus dem englisch-sprachigen Raum, was schlicht daran liegt, dass sowohl lokale Betrieb und Dienstleister, als auch große Filialunternehmen mit etlichen lokalen Standorten in Deutschland, noch bei weitem nicht so mit dieser Thematik vertraut sind, wie das in den US und in UK schon seit längerem der Fall ist.

In den meisten Fällen liegt das schlicht daran, dass der Lokale Suchmarkt und die damit zusammenhängenden Aspekte und Verknüpfungen zu einzelnen Geschäftsmodellen und Marketing-Taktiken weder in den Mainstream-Medien, noch in spezialisierten SEO-Blogs kaum Beachtung finden. Dies ist umso sträflicher, wenn man bedenkt, wieviele Milliarden in diesem Bereich in Deutschland jährlich von klassischen Print-Verlagen mit Anzeigenwerbung umgesetzt werden. Zum kompletten Beitrag »