KennstDuEinen Blog

Archiv für August 2012

Bug auf Google+ Local: Kategorien werden nicht vollständig angezeigt

Geschrieben am von

Eirneuter Bug auf Google+ Local sorgt dafür, dass eingetragene Branchen-Kategorien nicht korrekt auf den Firmeneinträgen angezeigt werden

Unserem Google+ Local Team ist in den vergangen beiden Tagen aufgefallen, dass bei den Google+ Local Firmeneinträgen die im Places Dahsboard hinterlegten Kategorien nicht vollständig angezeigt werden.

Von insg. fünf Kategorien werden derzeit maximal ein bis zwei Kategorien für die Nutzer angezeigt. Die Auswahl dieser beiden Kategorien findet durch Google statt und ist, wie es den Anschein hat, vollkommen willkürlich. Teilweise werden dabei auch vollkommen neue Kategorien eingeführt, für die das Unternehmen nun auf ein Mal ranked. Es hat jedoch grundsätzlich den Anschein, dass die Unternehmen in aller Regel weiterhin für die im Dashboard eingetragenen Kategorien weiter ranken.

Da jedoch die eingetragenen Kategorie-Keywords eine sehr wichtige Grundlage darstellen, um für die gewählten Suchbegriffe mit dem Google+ Local Eintrag in der Websuche zu ranken, dürfte dieser Bug bei einigen lokalen Unternehmenr für gehörige Irritationen sorgen. Zum kompletten Beitrag »


Könnte eine „Business.txt“ zur Konsolidierung & Aktualisierung von Firmendaten im Web beitragen?

Geschrieben am von

Diskussion um die Einführung einer „Business.txt“-Datei nimmt Fahrt auf

business.txtAuf Twitter fand gestern ein kleiner Austausch unter Local-SEO Fachleuten statt, der sich um die mögliche Einführung einer sog. „Business.txt“ dreht.

Im Kern geht es darum, dass lokale KMU das Problem haben, dass ihre Firmendaten auf zahllosen Branchenportalen und Adressverzeichnissen veraltet vorzufinden sind.

Dies liegt einerseits daran, dass zahllose Crawler die Firmendaten zwar ein Mal auf der Website auslesen und zu bestimmten Domains übertragen, dort werden diese angezeigten Firmendaten allerdings nie wieder aktualisiert und sie veralten mit der Zeit.

Dies wiederum wirkt sich einerseits recht schädlich auf die lokalen Google Rankings der Google+ Local Einträge aus, wie auch das Kunden hierüber in die Irre geführt werden, denn veraltete Rufnummern oder Adressen sind ein absoluter Conversion-Killer. Zum kompletten Beitrag »


ScanThe.Net – Social Media Inhalte aus der Nachbarschaft entdecken

Geschrieben am von

Frisch gestartetes Social Media Discovery Portal ScanThe.Net spielt „Local“ Update ein und bietet nun eine ortsbasierte Kartenansicht von Social Media Aktivitäten aus der direkten Umgebung

ScanThe.net LogoVor wenigen Tagen erst ging die von Markus Jakobs und Marcus Reimolds entwickelte Social Media Plattform ScanThe.net an den Start und kann sich seitdem über ein recht erfolgreiches Medienecho erfreuen. Die neue Social Discovery Plattform ermöglicht das Entdecken und Teilen von Social Media Inhalten, die auf diversen Plattformen wie Youtube, Instagramm, Flickr und auch Twitter von anderen Nutzern veröffentlicht werden. Hierfür gibt man einfach ein Suchkeyword oder einen Markenbegriff ein – anschließend erfährt man, was für Inhalte zu diesem Keyword aktuell im Social Web erstellt werden. Zum kompletten Beitrag »


Neu auf Google.com „Things to do in …“ liefert visuelle Reisetipps

Geschrieben am von

Visueller Travel-Guide zu im Web viel referenzierten Locations trohnt neuerdings über den Google Suchergebnissen

tourist attractionsDie Frage ob Google nun unter die Publisher geht, muss sich das Unternehmen aus Mountain View bereits länger gefallen lassen.

Mit dem Erwerb des Reiseführer Frommer in den vergangenen Tagen baut Google nun auch das Themegebiet „Travel Guide“ zielgerichtet aus – und zwar dieses Mal nicht mit nutzergenerierten Inhalten, wie dies vor einer Weile im Zusammenhang mit dem Kauf des Restaurantführers ZAGAT noch der Fall war, sondern mit redaktionell erstellem Content.

Da passt es dann auch nur zu gut, dass Google seit neuestem mit dem Feature „Things to do in…“ nun einen visuellen Städteguide an die Spitze der Suchergebnisse stellt. Kombiniert mit dem Google Knowledge Graph, bei dem in der rechten Sidebar erweiterte Informationen aus unterschiedlichen Quellen angezeigt werden, lassen sich so recht eindrucksvolle Informationsströme erschließen, die sich der geneigte City-Urlauber zu Gemüte führen kann. Zum kompletten Beitrag »


Mobile Suche: Lokale Relevanz, Dringlichkeit & Konsumbereitschaft [+ Infografik]

Geschrieben am von

Aktuelle Studie zur Mobilen Suche zeigt Verbraucherverhalten mit Smartphones und Tablets bei der mobilen Suche auf

Mobile path to purchaseDas Vermarktungsunternehmen für mobile Werbung x-Ad und der Telefontracking-Anbieter telmetrics haben vor wenigen Tagen eine gemeinsam durchgeführte Studie veröffentlicht, die sich detailliert mit dem Nutzverhalten bei der mobilen Suche befasst. Im Rahmen der Untesuchung wurden 6.000 US-Konsumenten auf ihre Vorlieben und Verhaltensweisen beim Umgang mit der mobilen Suche befragt.

Herausgekommen ist dabei ein aufschlussreiche Datensammlung, die der einfachen Verständlichkeit halber auch in Form einer interessanten Infografik vorliegt und die zeimlich eindeutig aufzeigt, dass es die drei Aspekte Lokale Relevanz, Dringlichkeit und eine gesteigerte Konsumbereitschaft sind, die den Nutzer bei der mobilen Suche antreiben. Zum kompletten Beitrag »


Local SEO: 8 Tipps für eine erfolgreiche Kampagne

Geschrieben am von

Suchmaschinenoptimierung für die lokale Google Suche in 8 Schritten

Local SEO MaßnahmenNachdem ich in den letzten Tagen viele Gespräche mit Interessenten und Kunden rund um das Thema Lokale Suchmaschinenoptimierung geführt habe, möchte ich heute – angelehnt an den bei Searchenginewatch veröffentlichten Artikel „Yelp SEO Campaign Highlights 8 Local SEO Best Practices“ – einfach mal die grundsätzlichen Entwicklungslinien, die einen bei Local SEO Maßnahmen stets begleiten, leicht verständlich und kompakt skizzieren.

Herausgekommen sind dabei acht Aspekte, die es im Rahmen einer SEO-Kampagne für ein lokales Unternehmen idealwerweise in den allermeisten Fällen zu beachten gilt. Zum kompletten Beitrag »


Rudert Google zum 5-Sterne System auf Google+ Local zurück?

Geschrieben am von

Bedeuten die aktuellen Tests bei Google+ Local eine Abkehr vom 30-Punkte ZAGAT-Bewertungsssystem?

Bewertungssterne bei Google+ LocalEndlich mal wieder so richtig Gerüchteküche. Das hatten wir schon lange nicht mehr. Bei Mike Blumenthal im Blog sind Screenshots aufgetaucht, die andeuten, dass Google sich vom ZAGAT-Bewertungssystem auf Google+ Local vermutlich wieder verabschieden wird.

Seit der Abkehr vom weit im Web verbreiteten 5-Sterne System bei Nutzerbewertungen und der Einführung des mehrdimensionalen 30-Punkte Bewertungssystem von ZAGAT wurden etliche Stimmen laut, die Kritik an dieser Neuerung übten.

Diese lauteten:
Zu komplex sei das System, nicht anwendbar auf alle Branchen und außerdem zu wenig mit anderen Metriken im Internet vergleichbar… Zum kompletten Beitrag »


Lokale Google Suchergebnisse nach Nutzerstandort – Wie groß ist der Unterschied?

Geschrieben am von

Wie sehr differieren die lokalen Google SERPs in Abhängigkeit vom Nutzerstandort bei generischen Suchanfragen?

google mapEs ist wieder ein wenig still um die „Lokalisierung“ der Suchergebnisse geworden, die Google seinerzeit im Rahmen des Google Venice Update verstärkt vorangetrieben hat.

Seit den einzelnen Berichten und diversen Debatten über die korrekte Bezeichnung dieses Updates und den Einfluss dieses Updates auf die Google Suchergebnisse im Allgemeinen haben sich die SEO-Toolanbieter eigentlich nicht mehr großartig zu diesem Punkt geäußert.

Dies verwundert umso mehr, da die SERPs sich tatsächlich nachhaltig gewandelt haben… und damit meine ich nicht die Google+ Local Integration in der organischen Websuche, sondern die organischen Resultate, die in Abhängigkeit vom Nutzerstandort massiv individualisiert werden. Zum kompletten Beitrag »


Google+ Local Eintrag mit lokaler Google+ Business Page verknüpfen

Geschrieben am von

Google bietet nun die Zusammenführung der lokalen Google+ Firmenseiten mit dem Google+ Local Firmeneintrag an

Auf diese Neuigkeiten haben viele lokale Betriebe und Dienstleister in den letzten Monaten gewartet und nun ist es endlich soweit: Es ist nun möglich, die ehemaligen Places Einträge, die unlängst in Google+ Local umbenannt wurden, mit den Business Pages für lokale Unternehmen auf Google+ zusammenzulegen. Dies geht aus einem aktuellen Eintrag im Google and Your Business Forum hervor, der von Jade Wang (Community Managering für Google+ Local) veröffentlicht wurde.

Damit hat nun endlich die Zeit des langen Wartens ein Ende und die unsägliche und unsinnige Doppel-Struktur zweier Seiten-Typen, die ein und denselben Zweck erfüllen hat sich nun auch erledigt. Künftig gibt es demnach nur noch ein Erscheinungsbild für lokale Unternehmen, egal ob der Nutzer auf Google Maps, auf Google+ Local direkt in Google+ oder in der lokalen Google Websuche nach einem lokalen Anbieter sucht. Zum kompletten Beitrag »


Neue Optik lokaler Suchresultate auf den Google SERPs?

Geschrieben am von

Google testet aktuell mal wieder eine neue Ansicht lokaler Suchtreffer

Google+ LocalEs war fast schon verdächtig still auf den lokalen Google SERPs geworden. Seit der Umstellung von Google Places zu Google Plus Local hat sich auf den Suchergebnisseiten überhaupt nichts getan. Der geplagte Blogger weiß schon überhaupt nicht mehr, worüber in diesem verdächtig ereignisarmen Sommerloch schreiben soll…

… doch zum Glück gibt es nun Abhilfe, denn Google testet endlich mal wieder etwas Neues, über das man berichten kann 😉 Zum kompletten Beitrag »