KennstDuEinen Blog

Paradigmenwechsel Digital Media – Konfusion, Konfluenz oder Divergenz?

Geschrieben am von

Digitale Medien im Spannungsfeld von Integration, Verschmelzung, und Abgrenzung

Digitale MedienBei Business Insider ist vor kurzem eine sehr interessante Analyse inkl. Präsentation und Infografik erschienen, die sich mit der Entwicklung der digitalen Medien befasst.

Im Rahmen der Untersuchung wird angesichts der globalen Unternehmen Google, Facebook, Amazon und Apple die Entwicklung der digitalen Medien innerhalb des letzten Jahrzehnts nachvollzogen.

Dabei wird der Frage nachgegangen welchen Einfluss die zunehmende Integration, Verschmelzung, aber auch Abgrenzung der großen Plattformen untereinander auf die globale Medienlandschaft ausübt.

Kernthesen:

  • Nach einer initialen Phase der Integration und unterschiedlicher Daten und Services über die vier verschiedenen Plattformen Google, Facebook, Amazon und Apple hinweg, geraten die digitalen Medien in eine Transformationphase.
  • Dieser Zeitraum ist gekennzeichnet durch miteinander verschmelzende Dienste, die sich der Technologie und Informationsbasis mehrerer Plattformen bedienen und übergreifend Nutzergruppen bedienen.
  • In der derzeit stattfindenden Phase kommt es zu einer Konfluenz zwischen den vier Plattformen und den unterschiedlichen Industrien und Märkten, die sich anschicken einzelne Plattformen zur Reichweitensteigerung und als Ausdruck moderner Kommunikationsformen zu verwenden, bzw. zu bedienen.
  • Einerseits führt dies angesichts immer stärker werdender Überschneidungen zu Abgrenzungstendenzen, wobei die großen Plattformen jeweils unterschiedliche Services an sich zu binden verstehen.
  • Andererseits kommt es dabei auch zu intensiven Verschmelzungsprozessen, die die Grenzen zwischen den einzelnen Plattformen verschwinden lassen
  • Allen Plattformen ist gemein, dass der Verbraucher und somit sämtliche Nutzer einer Vielzahl von Services im Mittelpunkt stehen.

The Shifting Digital Media Landscape [Infografik + Präsentation]

Im folgenden nun ein paar Auszüge aus der interessanten Präsentation „The Shifting Digital Media Landscape“ deren vollständige Fassung man sich bei Business Insider anschauen sollte.

Digitale Medien – Die Anfänge
Digitale Medien - Die Anfänge

Digitale Medien – Verschmelzungen
Digitale Medien - Verschmelzungen

Digitale Medien – Migrationen
Digitale Medien - Migrationen

Digitale Medien – Abgrenzungen
Digitale Medien - Abgrenzungen

Digitale Medien – Konfluenzen
Digitale Medien - Konfluenzen

Digitale Medien – Fazit

In dem Maße, in dem die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Plattformen zusehends aus Nutzerperspektive verschimmen, bzw. uninteressant werden, in dem Maße werden die großen Plattformen ihre liebe Not und Mühe haben, sich mittels sich verstärkender Abgrenzungstendenzen als eigenständige Unternehmen mit klarem Markenkern zu positionieren.

Angesichts der „Wir-mischen-überall-mit“ Mentalität schaffen damit die großen Plattformen letztendlich einen gordischen Knoten, der sie alle miteinander verbindet. Wohin das führt ist noch nicht ausgemacht.

Denkbare Szenarien sind entweder noch heftigere Abgrenzungstendenzen (= nicht gut für den Verbraucher) oder eine noch stärkere Konfluenz zwischen den Unternehmen, die sich jedoch angesichts der divergenten Wünsche und Vorstellungen von Investoren und Shareholdern möglicherweise schwer durchsetzen wird.

The Internet Big Five [Infografik]

Zum Abschluss noch eine interessante Zusammenstellung an Datenpunkten zu den großen Plattformen (inklusive Microsoft), die zu Veranschaulichung der Marktanteile und Nutzerzahlen dient:

The Internet Big Five


Einen Kommentar schreiben