KennstDuEinen Blog

Soziale Netzwerke: Halb Deutschland ist Mitglied

Geschrieben am von

Aktuelle BITKOM Studie belegt: Die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist Mitglied auf Social Media Plattformen

BITKOMAngesichts der stolzen Zahl von über 700 Mio. weltweit registrierten Mitgliedern auf Facebook, bereits jetzt schon 30 Mio. Mitglieder bei Google Plus und über 300 Mio. Nutzern auf Twitter stellt sich die Frage, wie es hierzulande in Deutschland um die Mitgliederzahlen in sozialen Netzwerken bestellt ist.

Zu diesem Thema hat heute die BITKOM neue Zahlen veröffentlicht, von denen ich einige gerne hier wiedergeben möchte. Die vollständige Studie kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Nutzung soziale Netzwerke in Deutschland

Im Rahmen der Studie wurden von der BITKOM insgesamt 1.000 Nutzer „zur Nutzungsdauer, zur Anzahl an Kontakten, zum Umgang mit persönlichen Daten und zu unterschiedlichen Erfahrungen in den Netzwerken“ befragt.

Nutzung sozialer Netzwerke im Internet
Nutzung sozialer Netzwerke im Internet

Hier herrscht grundsätzlich noch eine Altersschere vor. Verweisen die jüngeren Nutzer (14-29 Jahre) auf eine aktive Nutzungsrate von 94% so beläuft sich diese bei der ältesten Kontrollgruppe auf nur noch 47% aktive Nutzung.

Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter
Genutzte soziale Netzwerke im Internet - nach Alter

Das mit Abstand am stärksten genutzte soziale Netzwerk ist hierzulande Facebook, mit deutlichem Abstand gefolgt von StayFriends, Wer kennt wen und den VZ Portalen. Erst danach kommen Xing, Myspace, Twitter u.a. Social Media Plattformen. Auch der Anteil aktiver Nutzer ist bei Facebook mit Abstand am höchsten.

Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken
Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken

Hier sieht man nun deutlich die unterschiedliche Bindungskraft von Facebook im Gegensatz zu den übrigen Plattformen. Während Facebook das Schlusslicht bei denjenigen Nutzern bildet, die weniger als 1 Stunde in der Woche aktiv sind, führt die US-Plattform hingegen bei allen übrigen Angabe-Optionen deutlich vor den restlichen sozialen Netzwerken. Damit kann man Facebook Nutzer mit Recht als deutlich aktiver, als ihre Counterparts auf anderen Portalen bezeichnen.

Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken
Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken

Die am häufigsten auftretende positive Erfahrung in sozialen Netzwerken ist – wen wundert’s – für 73% aller Befragten die Pflege von Freundschaften.

Doch bereits beim zweiten Punkt – Infos oder Einladungen zu Veranstaltungen und Treffen – gelangen wir in einen Bereich der bereits teilweise als kommerziell betrachtet werden kann. Immerhin wird dieser Punkt von 50% aller Nutzer als positive Erfahrung bezeichnet, was ein mal mehr verdeutlicht, wie sinnvoll es für Unternehmen sein kann sich im Social Web zu engagieren, wenn Sie dort im Hinblick auf ein relevante und passende Zielgruppe individualisierte Dialoge betreiben.

Infografik: Wachstum & Verbreitung sozialer Netzwerke in den US

Infografik: Wachstum & Verbreitung sozialer Netzwerke in den US

Bildquelle: The Growth of Social Media: An Infographic


2 Antworten zu “Soziale Netzwerke: Halb Deutschland ist Mitglied”

  1. […] Facebook-Nutzer also praktischerweise ein wenig Werbung für das Unternehmen auf der Karte. Wie im KennstDuEinen Blog vor einiger Zeit berichtet wurde, tummelt sich halb Deutschland in sozialen Netzwerken. Am meisten […]

Einen Kommentar schreiben