KennstDuEinen Blog

Google Sites: Mobile Firmenwebsite kostenlos erstellen & mehr…

Geschrieben am von

Neue Google Sites Features bieten mobiles Template & automatisches Rendering für mobile Endgeräte

Google SitesWie der Google Docs Blog berichtet wurden für Google Sites interessante Features eingerichtet.

Ab sofort stehen Nutzern von Google Sites – einem Google Service, über den Verbraucher und Betriebe kostenlose Websites erstellen und pflegen können – zwei sinnvolle Funktionen zur Verfügung, die der zunehmenden mobilen Nutzung des Webs gerecht werden.

Es handelt sich dabei zum einen um die Option eine über Google Sites erstellte Website automatisch auf mobilen Endgeräten optimiert rendern zu lassen sowie um die Möglichkeit einfach voll und ganz auf optimierte mobile Templates für Landingpages zu setzen…

Automatisches rendern für mobile Endgeräte auf Google Sites aktivieren

Inhaber von Firmenwebsites auf Google Sites können nun die Homepage automatisch auf mobilen Endgeräten (iOS 3.0+ und Android 2.2+) optimiert anzeigen lassen.

Hier ein kleiner „vorher-nachher“ Vergleich, worauf gut zu erkennen ist, warum es Sinn macht, die Anpassung an mobile Endgeräte bei Google Sites in jedem Fall zu aktivieren:

Vorher Nachher

Vorher erkennt man ohne zu zoomen schlicht überhaupt nichts, hinterher kann man bereits ohnezu zoomen die wichtigsten Informationen zu dem lokalen Anbieter auf einen Blick wahrnehmen.

Um außerdem noch ein wenig Platz zu sparen kann man sich entscheiden einige Bereiche wie bspw. den Footer o.ä. nicht anzeigen zu lassen.

Mobile, branchenspezifische Landingpage verwenden

Ebenfalls neu ist die Option, von vornherein auf ein zusätzliches mobiles Template für die Firmenwebsite bzw. für die Landingpage zu setzen.

Hierfür bietet Google nun ein mobiles Grundgerüst an, welches farblich und auch thematisch an das jeweilige Geschäftsumfeld (Restaurant, Lokale Anbieter, Lead Generierung, Social Media Accounts, eCommerce) angepasst ist.

Mobile Website Template bei Google Sites

Mehr Informationen zu den jeweiligen Templates sowie zu den unterschiedlichen Voraussetzungen, diese zu nutzen findet man in der offiziellen Google Sites Hilfe:
http://sites.google.com/support/bin/answer.py?answer=1260299&expand=checkout

Übrigens:
Auch schon das vor einer Weile gestartete BING Business Portal bietet kostenfreie, mobile Templates für lokale Unternehmen an, wie eine ganze Reihe anderer Anbieter im Web…

… der Vorteil für lokale Unternehmen liegt auf der Hand: Mit nur wenigen Klicks über eine für die mobile Suche optimierte Website zu verfügen ist besser als gar nicht auf die zunehmend mobile Nutzung des Webs einzugehen.

Hier noch ein kleines, wie üblich sympathisch gestaltetes Filmchen von Google, das die Vorzüge mobiler Website-Templates für lokale Dienstleister und Unternehmen recht anschaulich erläutert:


5 Antworten zu “Google Sites: Mobile Firmenwebsite kostenlos erstellen & mehr…”

  1. Das Video ist wirklich cool gemacht, bin gespannt was Google noch alles vor hat mit Sites. Von der Bedienung her gäbe es schon noch Potential nach oben.

    • Also als erste Anlaufstelle für kleine Betriebe, kann man hier schon mal einen kleinen Testlauf durchführen, wie auch mit einem der von Dir im Blog getesteten Anbieter.

      Hauptsache man wird sich – gerade als lokaler Unternehmer – des Umstands bewußt, dass „mobile“ keine leere Worthülse ist.

  2. Uwe Keim sagt:

    Mobil ist wohl tatsächlich die Zukunft. Gut, dass Google hier wieder mal voranpirscht.

  3. Pascal sagt:

    @Uwe, hast du dieses Tool von Google mal ausprobiert? Die haben das Projekt wohl nicht mehr weiterentwickelt, denn die Seiten wirken nicht besondern hübsch.
    Ein anderer Blog hat dafür z.B. Mobilonso empfohlen. Ich persönlich fand deren Ansatz sehr interessant.
    Wenn wir heute über mobile Webseiten sprechen, dann sollten diese doch so intuitiv zu bedienen sein wie Apps auf dem iPhone. Facebook und Twitter machen es ja vor.

  4. Andreas sagt:

    +1 für die Aussage von Pascal. Eine mobile Website sollte so einfach wie eine App zu bedienen sein. Und dazu schnell geladen, vor allem bei schlechtem Netzempfang. Übrigens deine empfohlene Seite http://www.mobilonso.com hat es wirklich in sich. Obwohl Google da vielleicht später einen bessern Ansatz bieten könnte. Mal schauen.

Einen Kommentar schreiben