KennstDuEinen Blog

Archiv für Juni 2011

Google Places Kategorien – Neues Eintragsformular ohne freie Auswahl

Geschrieben am von

Google modifiziert Eintragsfomular für Kategorien auf Places & schränkt Auswahlmöglichkeiten ein

Google PlacesHeute habe ich von einer vertrauenswürdigen Quelle ein paar interessante Screenshots zum Eintragsformular von Google Places erhalten, die ich zwar leider in keinem Browser rekonstruieren konnte, die aber auf eine recht umfassende Änderung im Umgang mit Firmeneinträgen auf Google Places hinauslaufen könnte.

Es handelt sich dabei um eine neue Ansicht der Kategorieauswahl im Google Places Eintragsformular sowie um den Umstand, dass es künftig nicht mehr möglich zu sein scheint, eine Kategorie frei anzugeben, da man gezwungen ist, eine der vorgeschlagenen Google Places Kategorien zu verwenden. Zum kompletten Beitrag »


Google Maps führt Anzeige von „Tags“ für Places ein

Geschrieben am von

Google reichert lokale Suchresultate auf Google Maps mit relevanten Schlagwörtern an

Google MapsWie der offizielle Google Places Blog berichtet hat das Unternehmen aus Mountain View, zunächst beschränkt auf auf Google Maps, in den US und UK ein brandneues Feature eingeführt.

Es handelt sich dabei um die Einblendung von relevanten Schlagwörtern (= Tags), die auf externen Portalen öfters zur Beschreibung/ Kategorisierung des lokalen Betriebs oder Ladengeschäfts verwendet werden.

Dies soll es Nutzern ermöglichen künftig noch rascher auf einen Blick herauzufinden, ob der jeweilige Anbieter interessant für einen sein könnte. Zum kompletten Beitrag »


Google launched Stadtportale für Places a.k.a. Hotpot

Geschrieben am von

Google führt lokale Stadtportale für Bewertungsportal Places (ehemals Hotpot) ein

GoogleWie David Mihm und Greg Sterling berichten, hat Google über Nacht die Anzahl der lokalen Stadtportale für Google Places ausgeweitet.

Interessant daran ist, dass diese Portalseiten durchaus auch im Rahmen der lokalen Google Suche auftauchen könnten, da weder das Meta-Tag Robots auf „noindex“ gesetzt ist, noch dass ich eine entsprechende Anweisung in der Robots.txt von Google entdecken konnte.

Nachdem Google Ende April mit dem lokalen Stadtportal für Portland im Rahmen des BETA-Tests von Google Offers gestartet war, wurden nun etliche weitere Städte in den erlauchten Kreis der „City“-Portale für Places aufgenommen. Zum kompletten Beitrag »


Lokale Suche Ranking-Faktoren 2011 – Google Places SEO

Geschrieben am von

Alljährliche Expertenumfrage „Local Search Ranking Factors 2011“ mit umfangreichen SEO Tipps für Google Places

Local Search Ranking Factors 2011Ich bin mir zwar dessen bewußt, dass ich mit dem heutigen Artikel ein paar Tage hinten dran bin, aber zum Bloggen hatte ich einfach zu viel um die Ohren. Hier daher der Vollständigkeit halber nun als Nachtrag die Zusammenfassung der Lokale Suche Rankingfaktoren 2011 – einer alljährlich von David Mihm durchgeführten Expertenumfrage – die vor wenigen Tagen hier veröffentlicht wurde.

Ziel der Umfrage unter 33 namhaften SEO-Spezialisten für Google Places war es, den aktuellen status quo bezüglich der Lokale Suche Ranking-Faktoren im Jahr 2011 herauszufinden. Zum kompletten Beitrag »


Google Echtzeitsuche: Standortbezogene Suche nun möglich

Geschrieben am von

Twitter Meldungen in der Google Echtzeitsuche nach Standort filtern

Echtzeitsuche mit GoogleWie mir Markus Jakobs per Tweet mitgeteilt hat, ist es bei Google nun möglich „lokal“ nach aktuellen Statusmeldungen zu suchen.

Das neue Feature bietet nämlich die Option, Tweets in der Google Echtzeitsuche abhängig vom Standort des Twitter-Nutzers anzeigen zu lassen.

Auf diese Weise kann man nun lediglich Updates aus einer bestimmten Stadt bei Google finden, was z.B. bei Großveranstaltungen Sinn machen kann, oder wenn man an einer Vielzahl lokaler News interessiert ist – ich denke da an das vielzitierte Stichwort „Bürgerjournalismus“. Zum kompletten Beitrag »


Google Places Kategorien von A-Z

Geschrieben am von

Sämtliche Kategorien für Google Places Einträge in einer alphabetischen Liste

Google Places Kategorien von A-ZAndreas Vogt hat eine Liste mit sämtlichen Google Places Kategorien erstellt, die beim Eintippen eines ersten Buchstabens im Eintragsformular von Google Places vorgeschlagen werden.

Dies ist insofern praktisch weil man sich auf diese Weise Zeit und Nerven beim Erstellen eines Google Places Profils sparen kann, da man dank der Liste auf einen Blick erkennt, ob Google überhaupt Kategorien vorschlägt, die zur eingetragenen Firma passen, oder ob man eben eine umfassende Keyword-Recherche für den Google Places Eintrag durchführen muss.

Relevant ist dies außerdem deswegen, da es meiner Erfahrung nach ratsam ist, mindestens eine vorgeschlagene Kategorie auf der Google Places Seite zu verwenden. Zum kompletten Beitrag »