KennstDuEinen Blog

Google Echtzeitsuche: Standortbezogene Suche nun möglich

Geschrieben am von

Twitter Meldungen in der Google Echtzeitsuche nach Standort filtern

Echtzeitsuche mit GoogleWie mir Markus Jakobs per Tweet mitgeteilt hat, ist es bei Google nun möglich „lokal“ nach aktuellen Statusmeldungen zu suchen.

Das neue Feature bietet nämlich die Option, Tweets in der Google Echtzeitsuche abhängig vom Standort des Twitter-Nutzers anzeigen zu lassen.

Auf diese Weise kann man nun lediglich Updates aus einer bestimmten Stadt bei Google finden, was z.B. bei Großveranstaltungen Sinn machen kann, oder wenn man an einer Vielzahl lokaler News interessiert ist – ich denke da an das vielzitierte Stichwort „Bürgerjournalismus“.

Das ganze sieht dann in der Google Echtzeitsuche so aus:
Google Echtzeitsuche - Lokale Twitter Meldungen

Damit einem in der Google Echtzeitsuche nur Tweets von einem bestimmten Standort angezeigt werden, stehen einem folgende Optionen zur Verfügung:
Lokale Einstellung Google Echtzeitsuche

  • Überall
  • In der Nähe
  • Frei wählbarer Standort

Die Option Überall entspricht dabei der hinlänglich bekannten, standortunabhängigen Google Echtzeitsuche. Wählt man hingegen In der Nähe oder gibt gar einen bestimmten Standort ein, dann werden einem fortan nur noch Tweets aus dieser Region angezeigt.

Google Echtzeitsuche – Fazit

Ich halte diese Entwicklung in jedem Fall für interessant, denn so ergeben sich möglicherweise lokale Zusammenhänge, die bislang noch getrennt voneinander waren. So ist es beispielsweise denkbar, dass man als Schlüsseldienst einen Alert für Tweets in der Region Köln geschaltet hat, der auf Begriffe wie „Schlüssel“, „verloren“, „Mist“, „Fail“ und „Schlüsseldienst“ ausgerichtet ist 😉

… reagiert man schnell und meldet sich beim Betroffenen via Twitter @Reply so kann man möglicherweise den einen oder anderen Auftrag mit Hilfe von zeitnahen Reaktionen auf Social Media Meldungen gewinnen – Opportunity Monitoring könnte man das nennen.


Einen Kommentar schreiben