KennstDuEinen Blog

Mobil, Sozial & Lokal – „… three is a magic number“

Geschrieben am von

Beschränken sich Innovationszyklen in den neuen Schlüsselkategorien der Web-Economy auf „copy & paste“?

Der Chicago Tribune hat sich unlängst in einem interessanten Beitrag mit den Innovationszyklen und Herausforderungen befasst, denen sich derzeit Internet-Unternehmen angesichts der aktuellen „Herausforderung Mobile, Social & Local Commerce“ ausgesetzt sehen.

In dem Maße wie nämlich ein erfolgreicher Wettbewerber in einem dieser drei Bereiche ein funktionierendes und möglicherweise dazu sogar monetarisierbares Konzept auf den Markt bringt, in dem Maße werden anschließend etliche Copycats hinterhergeworfen, was bspw. darin mündet, dass Unternehmen wie Facebook, Google & Groupon hinterher in allen drei Bereichen nahezu das gleiche Produkt (Facebook Deals, Google Offers, Groupon Deals) anbieten, mit dem Sie um die Gunst der Nutzer buhlen – immer mit einem Auge auf den Umsatz schielend.

Aber auch nicht ganz so große Plattformen wie bspw. Yelp, Zynga oder Foursquare „wildern“ in allen drei Marktsegmenten, für die zusammengenommen im Jahr 2010 ein Gesamtertrag zwischen 12 Mrd. und 26 Mrd. US$ errechnet wurde…

… das sind keine Krümel, sondern schon ein richtiges Stück vom Kuchen!

Und genau dieser Heißhunger auf leckeren Kuchen ist es, der Innovationszyklen – nicht immer, aber doch recht häufig – zu alleinigen „Kopierzyklen“ macht.

Welch skurrile Blüten dies zum Teil treibt illustriert folgende Tabelle, die ich aus Gründen der Übersichtlichkeit in zwei Teile aufgeteilt habe, damit sie hier in die Content-Spalte passt. Zum Teil stechen aber auch ein paar interessante Konzepte hervor, auf die ich unten etwas näher eingehen möchte.

Die unter den Grafiken zusammengestellten Stichpunkte habe ich dann noch um eigene Beobachtungen, die jeweiligen Unternehmen betreffend, angereichert.

Mobile, soziale & lokale Features bei Facebook, Google & Groupon

  • Mobile:
  • Mobiles Betriebssystem Android
  • Check-Ins mit Google Latitude
  • Google Check-In Offers
  • Check-Ins mit SCVNGR
  • Google Maps App für iPhone + Google Maps Web App
  • Diverse Mobile Apps wie Google Goggles, Voice Search, etc.
  • Social:
  • Google Profiles
  • Google Social Search
  • Google Buzz
  • Google +1
  • Local:
  • Google Places
  • Google Maps & Google Street View
  • Google Boost
  • Google Offers

  • Mobile:
  • Facebook Mobile Web App
  • Facebook Appliakation für diverse mobile Betriebssysteme
  • Social:
  • 600 Mio. Mitglieder weltweit
  • „Like“-Button integriert in Millionen von Websites
  • „Send to Friend“-Button als Ergänzung zum „Like“-Button
  • Login via Facebook
  • Local:
  • Facebook Places
  • Check-Ins mit Facebook Places
  • Facebook Group Buying „Buy with friends“

  • Mobile:
  • Groupon Mobile App für diverse mobile Betriebssyteme
  • Groupon Mobile Webapp
  • Social:
  • Mindestanzahl an Käufern trägt zur Empfehlung von Deals in sozialen Netzwerken wie Twitter & Facebook bei
  • Kooperation mit Location Based Services wie Foursquare & Loopt weiten mögliche Empfänger von Deals aus
  • Local:
  • Aktuelle Deals werden per Push passend zum Nutzerstandort an die Groupon Mobile App geschickt
  • Echtzeit Deals mit Groupon Now! ermöglichen mehrere, gleichzeitige Deals pro Stadt
  • Kooperation mit Location Based Services wie Foursquare & Loopt ermöglicht standortbezogene Distribution von lokalen Deals

Mobile, soziale & lokale Features bei Foursquare, Yelp & Zynga

  • Mobile:
  • Check-Ins per Mobile App
  • Social:
  • Mitteilen des aktuellen Standorts im sozialen Netzwerk
  • Empfehlungen & Tipps zu lokalen Anbietern im sozialen Netzwerk verbreiten
  • Social Gaming Komponente in Form von Badges zur Verstärung der Nutzeraktivitäten
  • Local:
  • Stammkundenpflege & Neukundengewinnung per Foursquare Check-In Specials

  • Mobile:
  • Mobile App für diverse mobile Betriebssysteme
  • Mobile Webapp
  • Check-Ins bei lokalen Anbietern möglich
  • Kooperation mit OpenTable ermöglicht Restaurant-Reservierungen per Smartphone
  • Social:
  • Vernetzung mit anderen yelp Mitgliedern möglich
  • Bewertungsmöglichkeit der Nutzerbewertungen als qualitätssteigernde Maßnahme
  • Erlangung des „Elite Squad“ Status bei besonders großer Aktivität möglich; resultiert in kostenlosen Einladungen zu speziellen Events
  • Zahllose Badges & Auszeichnungen verstärken Social Gaming Komponente
  • Online Reputation & Review Managment: Als Unternehmen auf Bewertungen reagieren
  • Local:
  • Bewertungsplattform für lokale Anbieter
  • Lokale & nationale Daily Deals
  • Lokale Weekly Newsletter
  • B2B Support Center: Business Accounts für lokale Unternehmen + Option lokale Werbung zu schalten

  • Mobile:
  • Der Erwerb der Mobile Games Schmiede Newtoy Inc. zielt auf das Mobile Gaming Segment ab
  • Die mobile Nutzung diverser sozialer Netzwerke zum Spielen erhöht automatisch auch zyngas Stellenwert als Mobile Gaming Plattform
  • Social:
  • Exklusive Sonderrechte auf Facebook ermöglichen die Nutzung der virtuellen Währung Facebook Credits in Spielen
  • Local:
  • Ein gesonderter Deal mit American Express ermöglicht es Karteninhabern ihre Mitgliedschaftspunkte in virtuelle Waren in zynga Spielen zu investieren

Lokal, mobil & sozial – Fazit:

Abgesehen von den doch sehr spezifischen Angeboten des Gaming Plattform zynga wird recht deutlich, wie alle Entwicklungen um die gleiche Grundidee kreisen:

Ziel ist es den mobilen Nutzer überall und unterwegs, mit Hilfe sozialer Komponenten motiviert zu halten, damit dieser lokale Angebote in seiner direkten Umgebung wahrzunehmen bereit ist.

Voraussetzung hierfür ist die Koppelung an positive Erfahrungen, die man in seinem sozialen Netzwerk macht, oder aber es sind unschlagbar niedrige Preise, die über diverse Deal Plattformen kommuniziert werden. Da Mobile auch immer „vor Ort“ bedeutet, ist es zwangsläufig der Lokale Markt, der hierbei von den o.g. Plattformen anvisiert wird.

Bildquelle: Chicago Tribune


Einen Kommentar schreiben