KennstDuEinen Blog

Wie funktioniert Google?

Geschrieben am von

Video über die Funktionsweise von Google

Ich bin heute über Twitter auf die schon länger existierende Seite „How Google Works“ gestoßen, die mit einfach erklärten Videos Antworten auf folgende Frage liefern soll:

Wie funktioniert Google?

In dem wie üblich nett gestalteten Video erklärt Matt Cutts (Google Search Quality) selbstverständlich nicht im Detail, wie der Google-Algorithmus funktioniert, wie wichtig einzelne Ranking-Signale für die Suchmaschinenoptimierung sind, oder was für geheime Tricks man als Webmaster zur Anwendung bringen kann, um die obersten Suchpositionen zu dominieren.

Für all diejenigen hingegen, die sich bislang noch überhaupt keine Gedanken darüber gemacht haben, wie die Google Suche nun eigentlich funktioniert und nach welchen grundlegenden Kriterien Google Websites ranked, bietet der im offiziellen YouTube Kanal von Google veröffentlichte Clip hingegen einfach verständliche und anschauliche Erläuterungen.

Wie ranked Google Websites?

Google indexiert bestmöglich sämtliche existierende Websites indem spezielle Crawler zahllosen Links auf Milliarden Websites folgen, die auf Milliarden andere Websites verweisen. Nach und nach werden diese Dokumente gespeichert und im Google-Webindex abgelegt.

Wird nun zu einem spezifischen Suchbegriff eine Suchanfrage auf Google gestartet wird der Index auf über 200 Kriterien hin durchsucht, von denen die wichtigsten im Video angesprochen werden:

  • Wie oft erscheint der Suchbegriff auf der Website?
  • Taucht der Suchbegriff im Seiten-Titel, der URL oder mitten im Text auf?
  • Werden sinnvolle Synoyme im Text verwendet?
  • Ist die URL Bestandteil einer hochwertigen Domain oder entsammt diese dem Pool minderwertiger Domains, oder gar Spam?
  • Was für einen Pagerank weist die Website auf? Wie viele Websites verlinken auf das zu rankende Dokument? Wie wichtig sind diese Links?

Anschließend werden sämtliche Signale in Beziehung zueinander gesetzt, gewichtet und zu einem Ranking-Faktor zusammengesetzt, woraus sich nach wenigen Milisekunden das vollständige Google Suchergebnis ergibt.

Folgende Mißverständnisse werden in dem Video ausgeräumt:

  • Google akzeptiert keine Bezahlung, um eine Seite in den Index aufzunehmen, den indexierten Content häufiger zu aktualisieren, oder um Rankings zu verbessern.

Und wie funktionieren Google AdWords oder WebApps?

Auf der oben verlinkten Seite befinden sich noch zwei weitere Videos, die sich mit genau diesen beiden Fragen befassen und in gewohnter Manier sehr simpel erklärt werden. Wer also noch mehr hübsch gemachte offizielle Google Videos ansehen möchte, ist damit gut beraten oder schaut einfach im oben verlinkten YouTube Kanal nach, was einen interessieren könnte…

Und jetzt noch etwas genauer: Wie funktioniert Google? [Infografik]

Im PPC-Blog wurde übrigens ebenfalls vor einer Weile eine tolle Infografik erstellt, die Funktionsweise der Google-Suche etwas detaillierter und kenntnisreicher veranschaulicht: How does Google work?


3 Antworten zu “Wie funktioniert Google?”

  1. Lars sagt:

    So richtig erfolgreich bin ich mit meinen Seiten bei Google noch nicht durchgestartet. Bin immer noch am lernen, lernen und nochmals lernen. 😉

  2. Rick sagt:

    Google ist ja Nummer 1 und daher lohnt es sich wirklich die Seite für google gut zu gestalten, wer bei Google oben gelistet wird (Bestimmte Keywords) der hat auch Besucher 🙂

Einen Kommentar schreiben