KennstDuEinen Blog

Archiv für Dezember 2010

Lokale Suche, Google Places, SEO & Co.: Die besten Artikel 2010

Geschrieben am von

Die interessantesten Beiträge des Jahres zu Google Places, Bewertungen & Nutzermeinungen, Google Maps, Lokaler Suchmaschinenoptimierung & Co.

Ich dachte zunächst, dass ich um einen Jahresrückblick drumrumkomme. Aber der Gruppenzwang ist einfach zu groß, weshalb ich mich nun ebenfalls entschieden habe, einen kleines Review des für die lokale Suche recht spannenden Jahres 2010 hier im Blog online zu stellen.

Wie üblich liegt der Fokus der von mir ausgewählten Artikel auf dem lokalen Suchmarkt mit dem Schwerpunkt auf Google und stellt eine rein subjektive Zusammenstellung der interessantesten Überlegungen, Analysen und Prognosen dar. Dabei ist grundsätzlich festzustellen, dass die lokale Suche – im Jahr 2009 fast noch ein ungeliebtes Stiefkind der “Universal Search” – dieses Jahr ganz eindeutig in den Fokus der Onlinemarketing-Branche geraten ist.

Das dies so kommen musste, war eigentlich bereits 2009 schon gut erkennbar, wenn man sich einmal anschaut, mit wievielen Innovationen bspw. das damals noch “Lokale Branchencenter” genannte Google Maps Produkt ausgestattet wurde und mit welcher Losung die neuen Google Place Pages vollmundig als “eine Seite für jeden Ort der Welt” angekündigt wurden. Ein kurzer Blick in die Archiv-Seiten des Jahres 2009 hier im Blog, ermöglicht es interessierten Lesern übrigens, diese Entwicklung schrittweise nachzuvollziehen. Zum kompletten Beitrag »


Video: Google Hotpot Produktmanager Lior Ron im Interview

Geschrieben am von

Google Hotpot – Technologische Basis, personalisierte Suche & Visionen

Wie Mike Blumenthal berichtet ist im Youtube Channel von “This Week in Startups” ein Video-Interview von Jason Calacanis mit Google Hotpot Produktmanager Lior Ron erschienen.

Das Video startet ab Min. 4:58 und dauert bis Min. 38:07. Jason Calacanis plaudert mit Lior Ron über die Vision von Google Hotpot, darüber unter welchen Bedingungen die neue Empfehlungsplattform entwickelt wurde und welche Rolle Google auf dem lokalen Suchmarkt spielt, bzw. einnehmen möchte.

Nach einer Einführung in das Produkt gelangt Jason zu den interessanten Fragen, wie z.B. wie Google zu den lokalen “Content Partners” steht, die im Grund nun ja ein Konkurrenzprodukt vor die Nase gesetzt bekommen haben, welche Ziele sich Google im Rahmen von Monetarisierungsmodellen auf dem lokalen Suchmarkt gesteckt hat und wie das Unternehmen aus Mountain View Spam auf Google Maps und Google Places bekämpft. Zum kompletten Beitrag »


Video: Local Search Ranking auf Google Places

Geschrieben am von

Google erkläutert Google Places Ranking in einem Video

Im Google Maps Blog wurde vor wenigen Tagen ein kleines Video online gestellt, dass sich mit dem Thema auseinandersetzt, wie sich die Google Places Platzierung eines Firmeneintrags ergibt.

Zuletzt habe ich zum Google Places Ranking und zur Optimierung von Firmeneinträgen ja auch schon ein paar Beiträge veröffentlicht:

Und hier nun das Video “Local Search Ranking”, dass recht anschaulich und leicht verständlich die wichtigsten Aspekte noch ein Mal zusammenfasst: Zum kompletten Beitrag »


33 Tipps zu SEM & SEA – Missverständnisse, Tools und Todsünden

Geschrieben am von

11 Fragen an Olaf Kopp

Olaf Kopp () ist Inhaber der Suchmaschinenmarketing Agentur SEM Deutschland. Schwerpunkt von SEM Deutschland liegt im AdWords Management & Optimierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und der ganzheitlichen Online Marketing Beratung. Zum Kundenkreis der Agentur gehören in erster Linie Online Shops. Die Ausrichtung von SEM Deutschland ist stark performanceorientiert und deswegen werden auch erfolgsbasierte Vergütungsmodelle angeboten.

Olaf Kopp bloggt regelmäßig im SEM Deutschland Blog und seinem privaten Online Marketing Blog. Zudem ist er regelmäßiger Gastautor u.a. beim t3n.de Magazin und ecommerce-Lounge.de zu den Themen Performance- und Suchmaschinenmarketing.

Häufigste Missverständnisse zu SEA & SEM

„Die Anzeigenplatzierung wird nur durch den angegebenen maximalen CPC ermittelt.“
Das ist nicht richtig, da der AdRank das Ranking der Anzeigen bestimmt. Dieser AdRank ermittelt sich aus Max CPC und Qualitätsfaktor. Zum kompletten Beitrag »


33 Tipps für Selbständige – Mythen, Fehler & Geschäftsideen

Geschrieben am von

11 Fragen an Peer Wandiger

Webdesigner, Programmierer und Blogger Peer Wandiger ist inzwischen eine feste Größe im deutschsprachigen Internet. Sein Blog Selbständig-im-Netz.de ist eine immense Fundgrube mit über 1.500 hilfreichen Beiträgen rund um Existenzgründung, Suchmaschinenoptimierung, Social Media und vieles mehr (Link).

Häufigste Fragen vor der Selbständigkeit?

Zum einen sicher die Frage, was man in einer bestimmten Branche verdienen kann. Das ist sehr unterschiedlich und nicht so pauschal zu beantworten. Nicht umsonst sind in der selben Branche einige viel erfolgreicher als andere. Zum kompletten Beitrag »


Google Places SEO: Ranking Faktoren unter die Lupe genommen

Geschrieben am von

Erste umfangreiche Studie zum Google Places Ranking veröffentlicht

Google Place SearchBei SEOmoz ist gestern eine umfangreiche Studie rund um Google Places SEO erschienen. Im Rahmen der recht umfangreichen Untersuchung wurden dabei 11 Geschäftsfelder in 20 Städten als Keyword-Set herangezogen. Mit Bezug auf diesen Keyword-Cluster wurden anschließend umfangreiche statistische Daten in Korrelation zu den entsprechenden Google Place Search Rankings gesammelt. Anschließend wurden diese Daten mathematisch aufbereitet um statistische Signifikanzen festzustellen, bzw. eventuelle Unschärfefaktoren zu identifizieren.

Herausgekommen ist dabei eine sehr interessante Zusammenstellung möglicher Ranking-Faktoren für die Google Place Search sowie eine anschauliche Methodik, mit der man eigenständig vergleichbare Untersuchungen durchführen kann. Zum kompletten Beitrag »


33 Social Media Tipps: Vom Hype zur Realität

Geschrieben am von

11 Fragen an Philip Hoevels

Philip Hoevels Social Media Experte Philip Hoevels ist seit 1997 an der Akademie der Wildner AG, einem privaten Weiterbildungsinstitut mit Hauptsitz in München (Link), als leitender Dozent und Qualitäts-Management Beauftragter der Akademie tätig:

“Nach meinem Architektur-Studium an der TU München hat mich die virtuelle Welt des Internets mehr fasziniert als die reale Herstellung von Gebäuden: Webdesign, Programmierung, Flash, Usability, SEO, Social Media. Mich interessiert das ganze Bild, alle Puzzleteile und deren Vernetzung untereinander.”

Definition und Abgrenzung von Social Media versus SMM versus SEO?

SEO handelt in seiner Grundausrichtung von der idealen technischen Bereitstellung von Inhalten für das Web, um die Sichtbarkeit so zu verbessern, dass potentielle Besucher den Inhalt im Web leicht auffinden können.

Social Media sind Orte, wo sich immer größere Teile der potentiellen Zielgruppe aufhalten. Im Social Media Marketing sollte es sich um die Beantwortung der Frage gehen, wie das Unternehmen kundenorientiert kommunizieren kann. Social Media sind Informationsquellen für den potenziellen Kunden. Zum kompletten Beitrag »


33 Tipps zur Firmen-Homepage & Online Marketing für Kleinunternehmen

Geschrieben am von

11 Fragen an Robert Brandl

Robert BrandlDass jeder, der gut mit einen Computer umgehen kann, auch dazu in der Lage ist eine ansprechende Firmen-Website erstellen, verspricht Robert Brandl. Er betreibt WebsiteToolTester.com wo er die am einfachsten zu bedienenden und zugleich besten Homepage-Baukastensysteme testet.

Markus und ich freuen uns sehr darüber, dass Robert sich zu dem 11 Fragen umfassenden Interview rund um “Firmen-Websites & Online-Marketing für KMU” bereit erklärt hat.

1.) Wichtigste Faktoren für eine erfolgreiche Firmenwebsite?

Gute Inhalte, ansprechendes Design und saubere Suchmaschinenoptimierung (in dieser Reihenfolge). Zum kompletten Beitrag »


Google Place Search – Adieu Bewertungs- & Branchenportale?

Geschrieben am von

Google SERPs mit 10 Places Suchtreffern gesichtet!

Map Marker BWie Mike Blumenthal berichtet, hat Google mal wieder ein paar neue Varianten unterschiedlicher Suchergebnisseiten für lokale Suchanfragen ins Rennen geschickt. Es handelt sich bei den beobachteten SERPs um 8-Packs, 9-Packs und… jetzt schön festhalten… den 10-Pack!

Es handelt sich dabei in allen Fällen nicht um eine Erweitung des “klassischen” 7-Packs, bei dem etwas verkleinert, sieben lokale Places Treffer oberhalb der organischen Suchergebnisse gelistet werden, sondern um die neuen sog. “local merged results” oder auch “lokal-organische hybride Suchtreffer” genannt. Diese wurden in Deutschland am 27.10.2010 eingeführt und haben für viele Webmaster, Portalbetreiber und SEOs unter dem Namen Google Place Search ein neues Suchzeitalter eingeläutet. Zum kompletten Beitrag »