KennstDuEinen Blog

Google startet „Small Business Blog“ für lokale Dienstleister & Betriebe

Geschrieben am von

Tipps von Google rund um Google Places, AdWords, Maps & Kundengewinnung im Internet

Google Small Business BlogGoogle hat ein neues Blog gestartet. Es handelt sich dabei um das sog. „Small Business Blog“ welches sich an lokale Dienstleister, kleinere Betriebe und regionale Unternehmen richtet. Ziel des Blogs ist es, die weit über die verschiedenen Google Blogs verstreuten Informationen, die im Hinblick auf die Kundengewinnung im Internet für lokale Geschäftsinhaber von Interesse sein könnten, zu bündeln.

Google setzt damit die „Small Business Series“ im offiziellen Google Blog fort:

„(…) We’ve received fantastic feedback about these posts, and realized that there’s a healthy appetite among small- and medium-sized business owners who want to know all about the latest web tools and tricks. Fortunately, we have lots more to share with you, too! (…)“

Google startet Initiative mit der U.S. Small Business Administration (SBA)

Zusammen mit dem staatlichen Verband für Kleinunternehmer in den US (SBA) hat Google nun die Website „Tools for Online Success“ ins Leben gerufen. Aufgeteilt in thematisch unterschiedlich ausgerichtete Kapitel und Problemstellungen, können lokale Anbieter und Kleinunternehmer eine Menge an hilfreichen Videos rund um die Gewinnung neuer Kunden über das Internet anschauen.

Screenshot „Tools for Online Success“
Tools for Online Success - Google - SBA

Das besondere: Die einzelnen Youtube Filme führen dabei erfahrene und erfolgreiche Unternehmer und Online-Marketing Verantwortliche unterschiedlichster Branchen als Fallstudien auf, was für Anbieter vergleichbarer Branchen aufgrund der Praxisnähe ganz sicher einen informativen Mehrwert bietet.

Google & SBA: Hintergrundinformationen über die Kooperation

Wer mehr über die Kooperation zwischen Google und der „Small Business Association“ erfahren möchte, kann dies mit Hilfe des folgenden Videos tun, in dem Google Vizepräsident John Hanke, Unternehmerin Susan Holt sowie Karen Mills von der SBA über die gemeinsame Initiative informieren:

Fazit:
Es ist generell sicher begrüßenswert, wenn ein Unternehmen sich mit einem staatlichen Interesseverband zusammenschließt, um eine derartige kostenfreie Initiative ins Leben zu rufen. Als Kritikpunkt möchte ich jedoch äußern, dass es im Sinne der gebotenen staatlichen Neutralität doch eigentlich nicht sein kann, dass scheinbar nur der zusehends monopolartig auftretende Suchmaschinengigant Google mit an Bord eines derartigen Vorstoß ist.

Es ist zwar klar, dass Google mit seinem immensen Marktanteil sicher eine nicht von der Hand zu weisende Relevanz inne hat. Eine Kollaboration auf diesem Gebiet, an der reichweitenstarke Bewertungs- und IYP-Portale wie Yelp, Citysearch, Yodle und Superpages sowie Anbieter von Such- und Kartentechnologie wie Bing und Yahoo beteiligt gewesen wären, hätte von Anfang deutlich weniger wie eine Werbekampagne für Google Places und Google AdWords gewirkt…


Eine Antwort zu “Google startet „Small Business Blog“ für lokale Dienstleister & Betriebe”

  1. […] einiges, um kleine und mittlere Unternehmen für sein Adwords Programm zu gewinnen (z.B. blog.kennstdueinen.de, Stand: 28.12.2010). Das hängt damit zusammen, weil Google zu einem großen Teil von […]

Einen Kommentar schreiben