KennstDuEinen Blog

KennstDuEinen Blog heißt jetzt “Lokale Suche Blog”

Geschrieben am von

Neuer Header, neuer Name, klare inhaltliche Ausrichtung…

Lokale Suche BlogBei einem Blog weiß man zu Beginn nie, wohin die Reise geht. Klar: Man macht sich generelle Gedanken worüber man schreiben könnte, welche Themen regelmäßig wiederkehren könnten, worauf man gerne einen grundsätzlichen Schwerpunkt legen möchte, und so weiter und so fort… dies gilt wohl für private Blogs, als auch für ein Firmenblog.

Da jedenfalls im letzten Jahr recht viel im Bereich der lokalen Suche passiert ist, zahlreiche neue Portale und Services gestartet wurden und das Interesse der Nutzer an Themen wie Google Places oder Google Maps so groß ist, haben wir uns gedacht, dass es notwendig ist, diesen Blog hier mit einer eindeutigen inhaltlichen Ausrichtung auszustatten.

Deswegen haben wir den Header nun mit einem kleinen Mosaik aus dem Kartenmaterial von Google Maps, Yahoo Lokale Suche und Bing Maps ausgestattet und dem Blog einen neuen Namen verpasst.

Hier im neuen “Lokale Suche Blog” sollen die veröffentlichten Beiträge nun über die bisher stark auf Google fixierten Themen hinausgehen. Ziel ist es zum Beispiel Entwicklungen auf dem Markt der “Location based Services” wie Foursquare oder Gowalla zu beobachten, neue lokale Online-Märkte wie Gutscheincodes à la Citydeal oder Dailydeal zu untersuchen. Gerne möchten wir dabei auch lokal orientierte Social Media Themen anschneiden, wie man beispielsweise als lokaler Anbieter erfolgreich Twitter zur Stammkunden-Pflege einsetzt, oder worauf man beim Anlegen einer Facebook Fanpage achten sollte, wenn man darüber ein soziales Netzwerk mit Sonderangeboten & Rabattaktionen versorgen möchte.

Als Autor schreibe fortan nur noch ich, meine Co-Autorin Natalie Muth wird dabei nur noch selten einen inhaltlich ggf. aus dem Rahmen fallenden Beitrag schreiben, wenn es Neues über unser Portal zu melden gibt, von dem wir annehmen können, dass es auch die vornehmlich an der lokalen Suche interessierten Stammleser dieses Blogs interessieren könnte.

Die Vorstellung von aktuellen Servicethemen, nützlichen Websites & hilfreichen Tipps rund um die Suche nach den besten Dienstleistern haben wir daher nun auf eine kleines Verbrauchermagazin ausgelagert, damit wir von dem inhaltlichen “Gemischtwarenladen” hier wegkommen ;-)

Was interessiert eigentlich die Leser?

Mich würde nun in der kommenden Zeit interessieren, welche Themen im Bereich der lokalen Suche eigentlich die Leser interessieren, die dabei idealerweise über das bislang inhaltlich abgedeckte Themengebiet Google Maps & Co. hinausgehen. Gerne könnt Ihr hier den Kommentarbereich für Themenvorschläge nutzen oder einfach eine Nachricht an unseren Twitter oder Facebook-Account schicken – über spannende Themenvorschläge rund um den lokalen Suchmarkt freue ich mich auf jeden Fall…!

Gastautoren willkommen!

Da außerdem Gastbeiträge derzeit im Web florieren und für die Leser eines Blogs eine tolle Maßnahme darstellen, die persönliche Sichtweise und das perspektivisch anders gefärbte Know-How eines anderen Bloggers kennenzulernen, möchten auch wir nun hier ambitionierten Autoren anderer Blogs die Gelegenheit dazu geben, sich einer neuen Leserschaft vorzustellen. Wer sich hierzu berufen fühlt, kann uns einfach eine Mail schreiben und dabei idealerweise in groben Zügen das Themengebiet umreißen, welches selbstverständlich um die lokale Suche kreisen sollte.

Für weitere Hinweise, Kritikpunkte und neue Ideen bin ich offen…!

Sebastian


2 Antworten zu “KennstDuEinen Blog heißt jetzt “Lokale Suche Blog””

  1. Lomac sagt:

    Hallo, warum schreibt Ihr einen lokalesucheblog, wenn es den – genau so geschrieben – bereits gibt? Der ist doch gut und informativ, ohne Schnickschnack. Verstehe ich nicht. Und den kennt doch jeder aus der local search Branche. Spätestens über Facebook. Und dann noch in den vergleichbaren Farben und so. Die sind zwar wie oftmals die langweiligen, aber dennoch – wirkt wie ein Plagiat. “Wer hat´s erfunden”?

    • Hallo Lomac,
      Es geht gar nicht darum, “wer’s erfunden hat…”, sondern darum, dass wir hier im letzten Jahr eine bestimmte inhaltliche Richtung gefunden haben, die uns Spaß macht, uns interessiert und scheinbar auch ein paar Leser. Diesem Umstand wollen wir mit der Namensänderung gerecht werden, ohne dabei in eine wie auch immer vorstellbare Konkurrenz zum i.d.T. hinlänglich bekannten und hier auch schon oftmals verlinkten “Lokale Suche Blog” zu treten.

      Gruß,
      Sebastian

Einen Kommentar schreiben