KennstDuEinen Blog

Neukundengewinnung für lokale Dienstleister

Geschrieben am von

Die Neukundengewinnung ist für lokale Dienstleister, kleinere Betriebe und Unternehmen zumeist eine schwierige Aufgabe. Im Alltagsbetrieb geht diese in der Regel angesichts der anstehenden täglichen Aufgaben und Überraschungen leider unter, vor allem wenn kein systematischer Plan existiert, um die Akquise neuer Kunden gezielt voranzutreiben.


Inhaltsverzeichnis:

Neukundengewinnung per Zufall

Es ist daher oftmals dem Zufall überlassen, wenn ein Maler in Frankfurt, ein Finanzberater in Berlin oder eine Sprachschule in Freiburg neue Kunden gewinnt. Selbstverständlich verfügen einige Dienstleister über eine informative Homepage, geben ihr Geld für teure Einträge bei den klassischen Branchenbüchern wie den GelbenSeiten aus, oder kaufen einen Anzeigenplatz in einer lokalen Zeitung.

  • Doch tragen diese Maßnahmen auch wirklich zur Neukundengewinnung bei?
  • Worin bestehen diese Maßnahmen im Detail?
  • Welche Alternativen bestehen in Zeiten von Web2.0?

Mangelhafte Neukundengewinnung über die Homepage

In den meisten Fällen ist nicht sichergestellt, dass beim Beispiel der Unternehmens-Homepage der vertriebliche Ansatz auch tatsächlich zu neuen Kontakten und in der Folge zur Neukundengewinnung positiv beiträgt. Problematische Hürden wie eine unübersichtliche Landingpage, ein verstecktes Kontaktformular oder veraltete Kontaktdaten tragen ihr übriges dazu bei, dass die Generierung von Neukunden an dieser Stelle scheitern muss.

Hinzu kommt, dass die Websites zahlreicher lokaler Betriebe aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung mehr als suboptimal aufgestellt sind: Veraltete Systeme, problematische URLs, wenige Backlinks, mangelhafte Seiten-Titel und fehlende Meta-Descriptions führen dazu, dass diese im Google-Ranking quasi nicht auffindbar sind und dank mangelhafter Seitenbeschreibung auch nicht zu einem Klick auf den Suchergebnisseiten animieren.

Branchenbücher – Neukundengewinnung als einer unter vielen?

Branchenbücher waren im letzten Jahrzehnt sehr erfolgreich im Internet. Nicht zuletzt haben einige dieser Unternehmensverzeichnisse sich deutlich als bekannte Marke im Web positioniert (Gelbeseiten.de, MeineStadt.de, etc.). Dieser Erfolg ist in den meisten Fällen v.a. der Unsicherheit und z.T. auch der mangelnden Offenheit kleiner, lokaler Betriebe gegenüber innovativen Ansätzen bei der Neukundengewinnung geschuldet.

„Man hat es schon immer so gemacht“ ist einer der häufigsten Gründe, warum lokale Betriebe ihren Eintrag alljährlich bei lokalen Print-Branchenbüchern erneut für viel Geld einkaufen. Am Ende ist man einer unter hunderten von Schlüsseldiensten oder Schreinern in seiner Stadt und wie viele Kunden man mit dieser Maßnahme gewonnen hat ist nur schwer nachzuvollziehen und daher auch nicht skalierbar.

Auch das Adress-Listing auf der Online-Version dieser Branchenbücher führt „nicht immer zum durchschlagenden Erfolg“, denn um aus der Masse herauszustechen ist es erforderlich sog. „Premium-Einträge“ zu buchen, die die Kosten des „Basis-Eintrag“ zumeist um ein Vielfaches überschreiten.

Lokalzeitungen – Anzeigen als Weg zur Neukundengewinnung?

Lokalzeitungen sind für kleinere Unternehmen in einer bestimmten Region interessant. Die Zielgruppe der Zeitung ist klar definiert, die inhaltliche Relevanz ist im Anzeigenteil auf jeden Fall gegeben und die Konkurrenz scheint, v.a. in kleineren Städten nicht groß zu sein. Doch eines ist sicher: Auch Lokalzeitungen lassen sich auffällige Werbeanzeigen sehr teuer bezahlen! Die Anzeige erscheint in einem sehr begrenzten Zeitfenster, wodurch nicht gesichert ist, dass diese Maßnahme erheblich zur Neukundengewinnung beiträgt.

Neukundengewinnung durch die Empfehlungen zufriedener Kunden

Um herauszufinden, wo es also bei der Neukundengewinnung lokaler Dienstleister hakt und welche Methode tatsächlich erfolgreich zur Gewinnung neuer Kunden beiträgt hat das Bewertungsportal KennstDuEinen zusammen mit eco (Verband der Internetwirtschaft in Deutschland) den alljährlichen Dienstleisterreport (PDF) erstellt:

KennstDuEinen Dienstleister Report 2009 (PDF)

Werbung bei Dienstleistern

Der Großteil aller lokalen Dienstleister und Betriebe betreibt „klassische Werbung“ im Printformat.
Durchschnittswert: 71,7%

Internet-Werbung bei Dienstleistern

Mehr als die Hälfte aller lokalen Unternehmen macht „Internet-Werbung“ wobei sich dies fast vollständig auf Branchenbücher konzentriert.
Durchschnittswert: 58,7%

Dienstleister Homepages

Überraschend: Weniger als die Hälfte aller lokalen Dienstleister verfügt über eine eigene Website.
Durchschnittswert: 48,2%

Kundendatenbank als Akquise-Instrument

Abgesehen von einigen Ausnahmen (Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen) besitzen die meisten Betriebe eine Kundendatenbank.
Durchschnittswert: 74,1%

Email Adress-Datenbank

Überraschenderweise speichern die meisten lokalen Unternehmen jedoch nicht die Email-Adresse ihrer Kunden.
Durchschnittswert: 33,2%

Einen etwas älteren aber nichtsdestotrotz sehr interessanten und kompetenten Beitrag zum Thema „Adressrecherchen“ zur Neukundengewinnung findet man im übrigens im MittelstandsWiki.

Verwendung der Email-Adressen

Leider nutzen die allerwenigsten lokalen Dienstleister die Email-Adressen für Marketing- und Werbemaßnahmen.
Durchschnittswert: 21,4%

Neukundengewinnung über die persönliche Empfehlung

Dem gegenüber steht jedoch das Phänomen, dass die Empfehlung zufriedener Kunden am meisten zur Neukundengewinnung beiträgt! Im Gegenzug berichten die meisten lokalen Dienstleister, dass sie im Rahmen von klassischem Marketing zumeist nur sehr geringfügige Erfolge verzeichnen können…

Durchschnittswerte:

  • Laufkundschaft: 13,8%
  • Werbung: 18,5%
  • Empfehlungen: 67,7%

Klassische Werbung als Auslaufmodell?

Status Quo: Zahlreiche Betriebe machen klassische Werbung – nur die wenigsten gewinnen darüber tatsächlich neue Kunden!

Durchschnittswerte:

  • Neukundengewinnung über klassische Werbung: 13,2%
  • Einkauf von klassischer Werbung: 73,2%

Neukundengewinnung über die persönliche Empfehlung

Nahezu 70% aller neuen Kunden werden über die persönliche Empfehlung zufriedener Kunden generiert.

Durchschnittswert: 67,7%

Dabei ist überraschend, dass nicht einmal die Hälfte aller lokalen Dienstleister um eine persönliche Empfehlung ihrer zufriedenen Kunden bitten!

Durchschnittswerte:

  • Neukunden, die über eine persönliche Empfehlung kommen: 67,7%
  • Dienstleister, die aktiv um eine Weiterempfehlung bitten: 9,8%

Was sagen uns diese Zahlen?

Lokale Unternehmen geben viel Geld für klassische Werbung aus, wissen aber selbst, dass diese kaum zu Neukunden führt. Rund 70% aller neuen Kunden werden über die persönliche Empfehlung gewonnen, es bitten aber nicht einmal 10% der Betriebe um eine Weiterempfehlung.

KennstDuEinen möchte dieser Diskrepanz entgegenwirken

KennstDuEinen, die Bewertungsplattform für lokale Dienstleister ganz in Ihrer Nähe, möchte diese eklatante Lücke schließen! Das Portal wendet sich daher an lokale Betriebe, die über die Empfehlungen ihrer zufriedenen Kunden erfolgreich neue Kunden gewinnen möchten.

Warum im Internet?

Das Internet spielt als Informationsmedium, Rechercheinstrument und als Meinungsplattform eine immer zentralere Rolle in unseren Leben. Jeder „googelt“ mehrfach am Tag nach bestimmten Suchbegriffen. Dabei ist in den letzten Jahren gerade die lokale Suche nach Informationen in einer bestimmten Stadt immer mehr in den Fokus der Suchmaschinen gerückt und die Qualität der Suchergebnisse kann sich, angereichert durch tolle Karteninformationen, etc. mittlerweile richtig sehen lassen!

Wie können lokale Unternehmen von KennstDuEinen profitieren?

Betriebe in einer bestimmten Region oder Stadt haben bei KennstDuEinen die Möglichkeit – vergleichbar mit einem klassischen Branchenverzeichnis – einen kostenpflichtigen Detaileintrag inklusive Kontaktinformationen und Backlink zur Homepage online zu stellen. Doch damit nicht genug!

Sobald Sie von mindestens 5 Kunden bewertet wurden, schalten wir lokale Google AdWords Anzeigen, die direkt auf Ihren Eintrag führen!

Finanzberater Berlin Google AdWords Anzeige KennstDuEinen.de

Zusätzlich wird der Eintrag in den Ergebnissen des Google Branchencenters gelistet (Kartenausschnitt auf der Suchergebnisseite) und darüber hinaus besteht auch noch die Möglichkeit, dass der Detaileintrag ein drittes Mal weiter unten in den natürlichen Suchergebnissen angezeigt wird.

Damit sind lokale Dienstleister, die sich bei KennstDuEinen anmelden gleich 3 Mal auf Seite 1 bei Google positioniert. Suchende, die auf den Detaileintrag gelangen können sich zunächst komfortabel auf Grundlage der objektiven und fairen Beurteilungen der Kunden selbst ein Bild von der Qualität des Dienstleister machen und diesen anschließend über ein Kontaktformular kontaktieren.

Empfehlungsmarketing und Mundpropaganda in Bewertungsportalen

Als lokaler Betrieb macht es daher Sinn, sich dem aktuellen Trend Empfehlungsmarketing, der auf nichts anderem als der klassischen Mundpropaganda basiert zu öffnen und gegenüber dem Phänomen „Bewertungsportal“ Vorurteile abzubauen. Selten konnten Betriebe so bequem kostenloses Feedback ihrer Kunden erhalten und da sich langfristig bekanntlich v.a. Qualität auszahlt, trägt konstruktive Kritik auch positiv zur kontinuierlichen Verbesserung der Leistungen bei.

Benötigen Sie weitere Informationen zur Neukundengewinnung mit KennstDuEinen?

Dann schauen Sie sich mal die dreiminütige Animation an, die das Prinzip von KennstDuEinen anschaulich erklärt, oder melden Sie sich bei uns einfach über unser Kontaktformular.

Viel Erfolg bei der Neukundengewinnung im Internet wünscht Ihnen,

Sebastian Socha


29 Antworten zu “Neukundengewinnung für lokale Dienstleister”

  1. presselotse.de sagt:

    Neukundengewinnung in der Region…

    Für regionale Anbieter ist es nicht immer leicht neue Kunden zu gewinnen. Klassische Werbung ist teuer und ineffizient und auf Laufkundschaft zu warten ist sicher keine Lösung. Eine tolle Möglichkeit wird im aktuellen Blogbeitrag von KennstDuEinen v…

  2. Newsportal HUiP.de sagt:

    Spannende Tipps zur Neukundengewinnung…

    Welche Möglichkeiten haben lokale Betriebe neue Kunden zu gewinnen? Welche Optionen eröffnet dabei das Internet, insbesondere die vielfach zitierten Bewertungsportale? Mehr dazu im Blog von KennstDuEinen……

  3. […] this page was mentioned by KDE München (@kde_muenchen), KDE Nürnberg (@kde_nuernberg), KDE Hannover (@kde_hannover), KDE Hamburg (@kde_hamburg), KDE Essen (@kde_essen) and others. […]

  4. web-tip.net sagt:

    Wie gewinnt man Neukunden im Internet?…

    Zum Neukunden führen viele Wege, doch welche sind hierbei tatsächlich effektiv? Welche Maßnahmen verpuffen bereits nach rascher Zeit? Ist Empfehlungsmarketing mit Hilfe von Bewertungsportalen eine sinnvolle Alternative? Weiterführende Informationen…

  5. hype.yeebase.com sagt:

    Neukundengewinnung über Bewertungsportale…

    Empfehlungsmarketing ist kein neuer Trend, sondern ein wichtiger Faktor bei der Gewinnung neuer Kunden. Das dies nicht erst seit dem sog. Web2.0 der Fall ist, zeigt anschaulich das Blog von KennstDuEinen. Doch warum kultivieren noch einige lokale Diens…

  6. kledy.de sagt:

    Neukundengewinnung für regionale Betriebe im Internet…

    Interessante Statistiken rund um die Neukundengewinnung lokaler Betriebe und Unternehmen werden im Blog von KennstDuEinen aufgeführt: So generieren durchschnittlich nur 13,2% aller deutschen Dienstleister Neukunden über klassische Werbung, wobei übe…

  7. kennstDueinen.de habe ich nicht gekannt. Nach den o.g. Infos halte ich es für eine tolle Sache! Danke für die gut dargestellten Untersuchungsergebnisse.

  8. Mit Google Maps neue Kunden gewinnen…

    Wer kennt Google Maps noch nicht?
    Diejenigen, die öfter mal lokal auf Google nach einem Finanzberater in Berlin, einem Fachmann für Baufinanzierung in Hamburg oder nach einem Friseur in Frankfurt gesucht haben dürften die Einblendung einer kleinen Kart…

  9. […] Neukundengewinnung mit Google AdWords stellt eine interessante Alternative für die zumeist kostenintensive, strategische Entscheidung […]

  10. KennstDuEinen (kennstdueinen) 's status on Friday, 13-Nov-09 10:53:02 UTC - Identi.ca sagt:

    […] Neukundengewinnung für lokale Dienstleister leicht gemacht http://blog.kennstdueinen.de/2009/09/neukundengewinnung-fur-lokale-dienstleister/ […]

  11. Sensationelle diese Umfrage, tolle zahlen.

    Wenngleich wir immer noch feststellen, das Neukunden eher selbst angesprochen werden wollen.

  12. Gerade kleine Unternehmen , Freiberufler und Selbstständige (oftmals ist der Chef Einzelkämpfer) sollten sich mit der Neukundengewinnung über das Internet näher beschäftigen.

    Hier kann man vieles automatisieren. Einmal eingerichtet sorgt ein “Nekunden-Marketing-System” täglich für neue Kontakte, Interessenten und Kunden!

    Wie im obigen Artikel beschrieben sind die „klassischen Werbemaßnahmen“ in der Regel wirkungslos und verpuffen. Durch eine geschickte Verlagerung des Werbebudgets ist eine kostenneutrale aber extrem effektive und erfolgsversprechende Kundengewinnung über das Internet der Königsweg zu mehr Umsatz und Gewinn.

  13. Neukunden Forum Blog sagt:

    Interessante Darstellung über die Neukundengewinnung. Aber sicherlich muss es immer differenziert betrachtet werden. Wichtig sind die Branchen und Märkte die man bedient. Alles ist nicht für Alles möglich, die einzelnen Punkte müssen in der Gewinnung von neuen Kunden noch intensiver betrachtet werden. Danach wie schon geschrieben die Branche. Einzelkämpfer oder Großunternehmen, auch dies spielt eine Rolle.

  14. Ich bin von KennstDuEinen einfach begeistert. Erst seit einer Woche angemeldet und schon nach zwei Tagen mit bestimmten Suchbegriffen bei google auf der ersten Seite. Da regionales Marketing immer wichtiger wird, verwenden wir dieses Tool um Kunden in unserer Gegend in unsere Ausstellung zu bekommen. Ich denke die Neukundengewinnung über das Internet ist auch für uns Schreiner nicht mehr wegzudenken.

  15. Bernd Jacobs sagt:

    Ich kann Jürgen Saladin nur zustimmen, wenn er sagt: „Gerade kleine Unternehmen , Freiberufler und Selbstständige (oftmals ist der Chef Einzelkämpfer) sollten sich mit der Neukundengewinnung über das Internet näher beschäftigen.“ Das gilt nicht nur, aber besonders für regional tätige Unternehmen.
    Doch nur mit der Gewinnung von Neukunden allein ist es nicht getan. Denn wenn man schon Zeit und Geld in eine darauf optimierte Webseite investiert, muss man sich auch Gedanken darüber machen, wie man Neukunden zu „Wiederholungstätern“ – also Stammkunden – machen kann und wie man die Besucher der Webseite, die noch kein Kunde sind, wieder zurück auf seine Seite holt, um sie in Kunden zu konvertieren! Tips und Hilfe dazu gibt es u.a. hier: http://www.start-up-media.de

  16. Tolle Auflsitung inkl. statistischer Zahlen.

    Ich denke hier hat sich nicht viel geändert im Jaht 2011.
    Beste Grüße

  17. simon sagt:

    Wenngleich wir immer noch feststellen, das Neukunden eher selbst angesprochen werden wollen.

  18. manona | Rinco Albert sagt:

    Ein schneller und kostengünstiger Weg, unzählige potentielle Neukunden zu gewinnen, ist die Online-PR!

    Jeder Unternehmer – egal ob Großunternehmen oder Start-Up / Existenzgründer – kann Online-PR-Texte flott selbst erstellen und hundertfach veröffentlichen.

    Ich weise dazu gerne auf meinen Ratgeber hin, der Schritt für Schritt erklärt, wie Neukundengewinnung via Online-PR funktioniert.

    Erhältlich auf http://www.mehr-verkaufen-mit-online-pr.de

    Viele Grüße
    und viele Neukunden wünscht

    Rinco Albert

  19. Broncko sagt:

    Neukunden selber „ansprechen“ ist im Internet technisch etwas schwierig! Aber selbst per Newsletter-Anmeldung muss man auf die rechtlichen Aspekte achten!!

  20. Für Einzelunternehmen ist es oft schwierig sich bekannt zu machen, zumal die Möglichkeit über Anruf und Email – sicher auch zu Recht – ausgeschlossen sind.

    Kooperationen vor Ort können in bestimmten Branchen wie z. B. rund um die Bürodienstleistung oder im Bauhandwerk sowie Gesundheitswesen sicher interessant sein.

    Wichtig erscheint mir dann allerdings ein übergreifendes Marketing über das Internet, damit diese Kooperationen und Zusammenschlüsse auch bekannt werden. Hier kann ein gut gemachtes Blog helfen, die Kompetenz der Branche und der einzelnen Teilnehmer hervorzuheben und über die sozialen Netzwerke zu verbreiten.

    Gemeinsam ist dieses Internet-Marketing sicher leichter zu bewältigen, als wenn jeder für sich allein zeitaufwändig dafür sorgen muss.

  21. Nils K. sagt:

    Sehr schöne Auflistung aller Möglichkeiten. Aber ich stimme meinem Vorgängern zu. Die Reichweite hat sich stark vergrößert und letztendlich muss man alles auf seine spezifische Zielgruppe ausrichten.

    lg Nils

  22. Kai sagt:

    Ist zwar schon ein älterer Artikel, aber ich bin jetzt erst drauf gestoßen und finde die Infos sehr gut und informativ.

  23. Kai W. sagt:

    DAs ist ein super Artikel. Die ganzen Probleme die es bei der Neukundengewinnung gibt kenne ich selbst auch sehr gut.

  24. samii sagt:

    Durch eine geschickte Verlagerung des Werbebudgets ist eine kostenneutrale aber extrem effektive und erfolgsversprechende Kundengewinnung über das Internet der Königsweg zu mehr Umsatz und Gewinn.

  25. Die mangelhafte Umsetzung von Homepages oder besser Websites ist vor allem bei Kleinunternehmen ein besonderes Problem.

    Hier wird gespart mit einem verheerende Signal: wer sich keinen professionellen Internetauftritt leisten kann, hat wohl keine Einnahmen. „Na, der kann ja dann wohl auch kaum Kunden – spricht nicht für seine Qualität …“

    Immerhin ist die Website eine Marketingmaßnahme mit einem einmalig höheren Aufwand, der aber lange Zeit seine Wirkung tut. Wenn das auf ein monatliches Budget umgerechnet wird für ca. 5 Jahre ist der finanzielle Aufwand lächerlich zum Nutzen.

    Leider werden auch andere Kriterien oft außer acht gelassen:
    http://www.buerodienste-in.de/2009/10/die-website-ihre-visitenkarte-im-internet/
    Immerhin ist die Website wie eine Visitenkarte im Internet.

  26. Philipp sagt:

    Das ist wirklich mal ein Super Artikel zum Thema Neukundengewinnung, mit vielen wichtigen Mitteln und Wegen.
    Liebe Grüße

    Philipp

  27. Rim sagt:

    Super Artikel !!

  28. Neukundengewinnung ist der Schlüssel für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Neukundengewinnung sollte absolute Chefsache sein, denn Neukunden von heute bringen Umsatz, Gewinn und Einkommen für morgen. Dabei sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

    Wie Sie Kontakte finden und daraus auch Kunden generieren können ist nicht wirklich ein Hexenwerk, sollte aber einigen Grundregeln folgen. Eine sehr gute Anleitung habe ich in diesem E-Book gefunden. http://tinyurl.com/d8zlote

    Da ich über 15 Jahre im internationalen Vertrieb tätig war, kann ich beurteilen, was funktioniert und was nicht.

    http://www.blog.ihr-text-coach.de

  29. atutoankauf sagt:

    Das Unternehmensziel soll möglichst über das Grundbedürfnis des Kunden definiert werden, nicht über die Dienstleistung oder das Produkt an sich.
    Grüße

Einen Kommentar schreiben